Arbeitsforschung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Arbeitsforschung

Definition Arbeitsforschung

Die Arbeitsforschung setzt sich mit dem Verhältnis des Menschen zu seiner Arbeits/Arbeitsumgebung auseinander.

Die Betrachtungsebenen sind

  • Technik, z. B.
    - Schnittstellen
    - Systeme
    - Produkte und Produktgestaltung
  • Organisation, z. B.,
    - Logistik
    - Anordnungen
    - Arbeitsorganisation
  • Mensch, z. B.
    - Ergonomie
    - Wahrnehmung
    - Qualifizierung

Ziel ist, die Auswirkungen jeweils auf den Menschen zu erfassen und daran zu arbeiten, dass die Systeme im Sinne einer Humanzentierung besser werden. Gleichzeitg soll sich der Mensch durch die Unterstützung der Systeme besser entfalten können, belatungsärmer, produktiver und motivierter arbeiten.

Grundlegende Arbeiten in diesem Feld hat in Deutschland u. a. das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, IAO, Stuttgart geleistet.

Aktuelle Herausforderungen sind

  • die Steigerung der Arbeitsproduktivität zur Sicherung der Arbeitsplätze in Hochpreisländern
  • Qualifikation für neue Prozesse und Abläufe
  • Umgang mit dem demographischen Wandel
  • Dipl.-Ing. Rüdiger Schneider, MBA MCR

Dr. Knut Kille

DE, Stuttgart

Geschäftsführer

Deutsche MTM-Gesellschaft Industrie- und Wirtschaftsberatung mbH

Publikationen: 1

Aufrufe seit 08/2012: 228
Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Petra Szablewski-Cavus

DE, Frankfurt

Freiberuferin

Publikationen: 4

Aufrufe seit 09/2007: 472
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Arbeit Die Fachzeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik Landesinstitut Sozialforschungsstelle Dortmund

Deutschland, Dortmund

Erscheinungsweise: 4 mal jährlich Inhalte: Thema von ARBEIT ist "Arbeit als alltägliches Handeln, zweck- und leistungsbezogen bezahlt und bewertet, Arbeit als Strukturmerkmal oder als sozialer...

Publikationen: 2

Aufrufe seit 05/2005: 2288
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

IAB Kurzberichte Aktuelle Analysen aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Deutschland, Nürnberg

Erscheinungsweise: Die IAB Kurzberichte erscheinen unregelmäßig, ca. 15 bis 20 mal pro Jahr Inhalte: IAB Kurzberichte enthalten aktuelle, kurzgefasste Informationen aus der ganzen Forschungsbreite des...

Publikationen: 10

Aufrufe seit 05/2005: 2978
Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Das neue Personalmarketing - Employee Relationship Management als moderner Erfolgstreiber

Band 3: Handbuch Personalbindung

Autoren: Reiner Bröckermann, Prof. Werner Pepels

Employee Relationship Management (ERM) ist ein neuer Bestandteil des etablierten Personalmarketing, das wiederum an der Schnittstelle zwischen betrieblicher Absatzwirtschaft und Personalwirtschaft angesiedelt ist. In der Phase der Personalgewinnung geht es...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 138

€ 54,--

Premium
Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0

Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0

Autoren: Alfons Botthof, Hartmann Ernst Andreas

Gibt einen Überblick über die Zukunft der Arbeit im Kontext Autonomik und Industrie 4.0 Das Zukunftsprojekt „Industrie 4.0“, das ein zentrales Element der Hightech-Strategie der Bundesregierung darstellt, zielt auf die Informatisierung...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

€ 49,99

Trends der betrieblichen Arbeitszeitgestaltung

Trends der betrieblichen Arbeitszeitgestaltung

Autor: Dr. Andreas Hoff

Auf die Arbeitszeit kommt es an. Aktuelle Trends der betrieblichen Arbeitszeitgestaltung Die von mir 2006 prognostizierte vierte Welle der Arbeitszeitflexibilisierung ist an gekommen: Mitarbeiterorientierte betriebliche Arbeitszeitgestaltung mit...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Die Universität im Wandel

Die Universität im Wandel

Change Management - Herausforderung für das Hochschulmanagement

Autor: Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Wehrlin, Diplom-Volkswirt (Univ.) Doctor of Philosophy

Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Wehrlin Die Universität im Wandel Change Management - Herausforderung für das Hochschulmanagement   Veränderungen bestimmen das Geschehen in der Wirtschaft, Gesellschaft und in den Bildungseinrichtungen. Die...

eBook: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 23