Arbeitsrecht für Unternehmen

Definition Arbeitsrecht für Unternehmen

Für Unternehmer stellt die korrekte Anwendung des Arbeitsrechts eine schwierige Aufgabe dar. Rechtsanwälte, die sich innerhalb des Arbeitsrechts auf den Unternehmenssektor spezialisiert haben, beraten bei der Ausarbeitung und Umsetzung unternehmerischer Entscheidungen.
Diese betreffen  Bereiche wie Unternehmensgründung, -kauf und -umstrukturierung bis hin zur Unternehmensstilllegung. Die Erstellung aller relevanten arbeitsrechtlichen Verträge sowie deren Angleichung an die neueste Rechtsprechung gehört ebenso zum Aufgabengebiet des auf Unternehmen spezialisierten Arbeitsrechtsexperten wie die Beratung bei disziplinarischen Maßnahmen sowie die Vertretung des Unternehmens vor dem Arbeitsgericht. Zudem begleitet der Jurist die Verhandlungen und Vereinbarungen zwischen der Unternehmensführung und dem Betriebsrat.
 

Kompetenzboard - Arbeitsrecht für Unternehmen

Peter Groll Dr. Christoph Abeln Robert C. Mudter Prof. Dr. Stefan Nägele Dr. Oliver Lücke

Peter Groll,
Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner
60311 Frankfurt am Main

Was sind Ihrer Meinung nach aktuelle Schwerpunktthemen im Arbeitsrecht für Unternehmen?

"Das bewegende Thema für Unternehmen ist die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit. Hier spielen grundlegende Umstrukturierungen und damit einhergehende Senkungen der Personalkosten eine Rolle. Das deutsche Arbeitsrecht erlaubt es dem Unternehmen nicht, einfach neue Strukturen zu schaffen. Zu viel ist zu bedenken, sei es arbeitsvertragliche Regelungen oder die Einbindung des Betriebspartners auf Arbeitnehmerseite. Wenn dann noch ein Stellenbesetzungsverfahren die langjährigen Schwachleister aussortieren sollen, wird es ohne ordentliche Vorbereitung und Budget problematisch. Das Thema allgemeines Gleichbehandlungsgesetz hat vor den Gerichten und in der Praxis zum Glück nicht die befürchtete Bremswirkung für Unternehmen entfaltet. "

Welche Rolle spielen Social Media im Bereich Arbeitsrecht?

"Über Social Media wird vor allem in zwei Konstellationen diskutiert. Bei Einstellungen stellt sich die Frage, ob der Personalchef im Internet über den Kandidaten schlau machen darf. Das ist inzwischen üblich, man sollte sich also immer genau überlegen, welche Informationen man im Netz über sich preis gibt. Eine gesetzliche Regelung gibt es zu dieser Thematik bisher nicht. Und dann gibt es immer wieder Fälle, in denen ein Mitarbeiter die Kündigung erhält, weil er über seinen Arbeitgeber in sozialen Netzwerken schlecht geredet hat. Auch hier sollte man sich gar nicht erst in Gefahr bringen und überlegen, was man schreibt."

Welche Regelungen sind diesbezüglich zwischen Unternehmen und Mitarbeitern sinnvoll?

"Es ist wichtig, dass es klare Regeln gibt, dann können Missverständnisse gar nicht erst aufkommen. Zunächst sollte klar geregelt werden, ob private Internetnutzung am Arbeitsplatz erlaubt ist und wenn ja zu welchen Zeiten. Seiten mit strafbaren und pornografischen Inhalten sind generell tabu. Eine Mitgliedschaft in sozialen Netzwerken kann das Unternehmen nicht verbieten, die Nutzung während der Arbeitszeit aber schon. Hier sollten die Mitarbeiter sensibilisiert werden, dass soziale Netzwerke öffentlich sind und dass auch dort die Meinungsfreiheit ihre Grenzen haben kann. Beleidigungen oder Verleumdungen sind nicht in Ordnung und können auch arbeitsrechtlich zu Konsequenzen führen. Das sollte man den Mitarbeitern verdeutlichen. "

Experten für Arbeitsrecht für Unternehmen

Premium

Robert C. Mudter

Berater, Referent, Autor, Trainer / Coach, Mediator

Mudter & Collegen, DE-65929 Frankfurt (Main)

Die Arbeitsrechtskanzlei Mudter & Collegen vertritt Arbeitnehmer und Arbeitgeber umfassend in allen Fragen des Arbeitsrechts. Wir "übersetzen" Arbeitsrecht für Sie in das tägliche Leben. Als Rechtsanwälte,...

  • 19 Publikationen
  • 170 Aufrufe 30 Tage

Prof. Dr. Stefan Nägele, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Berater, Referent, Autor

Naegele - Kanzlei für Arbeitsrecht, DE-70173 Stuttgart

Professor Dr. Stefan Nägele Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht   Prof. Dr. Nägele ist Inhaber einer ausschließlich auf das Gebiet des Arbeitsrechts spezialisierten Anwaltskanzlei. Während...

  • 8 Publikationen
  • 3 Veranstaltungen
  • 97 Aufrufe 30 Tage
Premium

Peter Groll

Berater, Referent, Autor

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner, DE-60311 Frankfurt am Main

Peter Groll Fachanwalt für Arbeitsrecht Rechtsanwalt am Oberlandesgericht Frankfurt am Main   1993 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 1994 Autor des Lehrbuchs...

  • 32 Publikationen
  • 311 Aufrufe 30 Tage
Premium

Dr. Christoph Abeln, Geschäftsführer der ABELN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Berater, Referent, Autor

ABELN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Fachanwälte für Arbeitsrecht, DE-10707 Berlin

Wir sind Anwälte für Führungskräfte. Zu unseren Mandanten zählen Arbeitnehmer in Führungspositionen, leitende Angestellte, Geschäftsführer, Vorstände, Auslandsentsandte (expats) und Ärzte, die...

  • 40 Publikationen
  • 9 Veranstaltungen
  • 874 Aufrufe 30 Tage
Premium

Prof. Dr. Jutta Glock, Partnerin

Referentin, Sachverständige / Gutachterin, Trainerin / Coach, Aufsichtsrätin / Beirätin, Autorin, Beraterin

Anwaltskanzlei Glock & Professionals, DE-10707 Berlin

Geboren 1958 in Frankfurt am Main Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilian-Universität in München Zulassung als Rechtsanwältin 1989 Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 1999 Personalmanagerin von 1990 bis 1998...

  • 3 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 467 Aufrufe 30 Tage
Premium

Dr. Frank Sievert, Rechtsanwalt

Berater, Referent, Autor, Business Angel

Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Frank Sievert, DE-20149 Hamburg

Dr. jur. Frank Sievert Rechtsanwalt Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Frank Sievert Alsterkamp 26 20149 Hamburg Tel.: + 49 (0) 40 / 414 290 95 Fax: + 49 (0) 40 / 414 287 56 E-Mail: info@rechtsanwalt-sievert.de  ...

  • 42 Publikationen
  • 198 Aufrufe 30 Tage
Premium

Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann, Gründer und Inhaber

Berater, Aufsichtsrat / Beirat, Referent, Autor, Trainer / Coach

CPS Schließmann | Wirtschaftsanwälte, DE-60322 Frankfurt (Main)

Willkommen: Internationales Wirtschaftsrecht & Organisationsentwicklung sind unsere Domäne: Wir helfen unseren Klienten international effizient und rechtssicher zu agieren!   Dieses „Beauty-Contest-Portal“...

  • 8 Publikationen
  • 509 Aufrufe 30 Tage
Premium

Joachim Hofmann, Partner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Berater, Autor

ADVOCA Rechtsanwälte, DE-74613 Öhringen

Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Joachim Hofmann ist Partner der ADVOCA Rechtsanwälte Partnerschaft mit Niederlassungen in Öhringen, Schwäbisch Hall und Künzelsau.   Herr Hofmann berät...

  • 1014 Aufrufe 30 Tage

Dirk Helge Laskawy, Partner, FAArbR u. Mediator

Berater, Referent, Autor, Aufsichtsrat / Beirat, Trainer / Coach, Mediator

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, DE-04103 Leipzig

Dirk Helge Laskawy Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht     Dirk Helge Laskawy ist seit Anfang 2007 Partner der Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Davor war er über acht Jahre als Rechtsanwalt...

  • 81 Publikationen
  • 46 Veranstaltungen
  • 30 Aufrufe 30 Tage

Pia Werthebach

Beraterin, Autorin, Referentin

Vagt & Werthebach Rechtsanwälte • Fachanwälte, DE-20355 Hamburg

Pia Werthebach Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht   Pia Werthebach ist als Fachanwältin für Arbeitsrecht auf das Arbeits- und Dienstvertragsrecht spezialisiert. Sie berät...

  • 31 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 19 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Arbeitsrecht für Unternehmen

Kompetenzpartner

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner, Kanzlei, Rechtsberatung

DE-60311 Frankfurt am Main

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."   Wir lösen Ihre Probleme! Die Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner in Frankfurt am Main ist ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts...

  • 5 Experten
  • 53 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 2892 Aufrufe 30 Tage
Kompetenzpartner

W.A.F. Institut AG, Veranstalter

DE-82327 Tutzing

Das W.A.F. Institut hat sich zum Ziel gesetzt, wichtige Informationen im Bereich Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zu sammeln, zu erforschen und zu entwickeln und der Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung praxisgerechte...

  • 202 Veranstaltungen
  • 2161 Aufrufe 30 Tage
Kompetenzpartner

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG, Veranstalter

DE-82418 Seehausen am Staffelsee

Die ifb KG ist der Fortbildungspartner für Betriebsräte und seit über 20 Jahren erfolgreich „im Amt“. Das Institut ist Deutschlands Marktführer im Bereich der Fortbildung für Betriebsräte und...

  • 357 Veranstaltungen
  • 838 Aufrufe 30 Tage
Kompetenzpartner

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH, Veranstalter

DE-69123 Heidelberg

Wir, das Team der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH, sehen uns als Ihren Partner in Sachen Weiterbildung. Unsere über 15-jährige erfolgreiche Tätigkeit in der Weiterbildungsbranche gewährleistet ein...

  • 4 Experten
  • 1194 Veranstaltungen
  • 351 Aufrufe 30 Tage
Kompetenzpartner

Verlag Dashöfer GmbH, Verlag, Veranstalter

DE-22303 Hamburg

Der Verlag Dashöfer wurde 1989 durch den Juristen Hans Dashöfer in Hamburg gegründet. Heute ist der Verlag ein modernes Medienunternehmen mit den Themenschwerpunkten Wirtschaft, Recht und Steuern.   Das...

  • 178 Publikationen
  • 1943 Veranstaltungen
  • 172 Aufrufe 30 Tage
Kompetenzpartner

CPS Schließmann | Wirtschaftsanwälte, Kanzlei

DE-60322 Frankfurt (Main)

Willkommen: Internationales Wirtschaftsrecht & Organisationsentwicklung sind unsere Domäne: Wir helfen unseren Klienten international effizient und rechtssicher zu agieren!   Dieses...

  • 1 Experte
  • 1 Publikation
  • 1515 Aufrufe 30 Tage

avocado rechtsanwälte, Beratung

DE-20354 Hamburg

avocado rechtsanwälte ist eine deutsche Wirtschaftskanzlei mit internationaler Ausrichtung. Die Kanzlei ist mit Büros in den deutschen Hauptgeschäftszentren, in Brüssel und dank internationaler Kooperationen mit...

  • 30 Aufrufe 30 Tage

avocado rechtsanwälte, Kanzlei

DE-80335 München

avocado rechtsanwälte ist eine deutsche Wirtschaftskanzlei mit internationaler Ausrichtung. Die Kanzlei ist mit Büros in den deutschen Hauptgeschäftszentren, in Brüssel und dank internationaler Kooperationen mit...

  • 97 Aufrufe 30 Tage

Legalease Ltd, Verlag

GB-W8 5BN London

 

  • 49 Aufrufe 30 Tage

Arbeitsrecht aktiv, Fachzeitschrift

DE-40470 Düsseldorf

  Erscheinungsweise: monatlich Inhalte: Mit dem monatlichen erscheinenden Informationsdienst „Arbeitsrecht aktiv“ geben...

  • 4 Publikationen
  • 13 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Arbeitsrecht für Unternehmen

Lexikon Arbeitsrecht 2013, Buch - 2013

Das Lexikon Arbeitsrecht behandelt alle für die tägliche Praxis relevanten arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Jedes Schlagwort wird anschaulich mit Beispielen, Checklisten und Musterverträgen erläutert, die zudem auch online für die...

  • 8 Autoren
  • 58 Aufrufe 30 Tage
  • € 39,95
Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Buch - 2012

Kommentar

Dieser Kommentar zum AÜG bietet eine an den Erfordernissen der Praxis orientierte Darstellung des aktuellen Gesetzesstandes zum Recht der Leiharbeit. Umfassend erläutert werden die Rechtsbeziehungen zwischen Entleiher, Verleiher und Leiharbeitnehmer...

  • 1 Autor
  • 50 Aufrufe 30 Tage
  • € 79,--
Zeitarbeit, Buch - 2013

Fakten, Trends und Visionen

Rechtliche Vorraussetzungen in der Zeitarbeit Umfassender Überblick zum neuen AÜG Aktuelle Tarifverträge mit Branchenzuschlag Zeitarbeit bringt mehr Flexibilität beim Personaleinsatz Unternehmen, die...

  • 2 Autoren
  • 55 Aufrufe 30 Tage
  • € 39,95
Aufhebungsvertrag und Abfindungsvereinbarungen, Buch - 2011

Musterverträge mit CD für arbeitsrechtliche Aufhebungsverträge und Abfindungsvereinbarungen enthält dieser Band. Das kompakte Werk bietet eine instruktive Einführung alle nötigen Vertragsmuster mit alternativen...

  • 1 Autor
  • 33 Aufrufe 30 Tage
  • € 28,90
Verbraucher Macht im Internet, Buch - 2008

Geld sparen - Geld verdienen - Recht bekommen. Web 2.0

Glückwunsch, liebe Verbraucher, die Macht ist in Ihren Händen! Wie bitte? Davon wussten Sie noch gar nichts? Kein Problem! Denn um das zu ändern, brauchen Sie nur drei Dinge: Zugang zum Internet, dieses Buch und natürlich den Willen, Ihre...

  • 2 Autoren
  • 17 Aufrufe 30 Tage
  • € 14,90
Beck'sches MandatsHandbuch Vorstand der AG, Buch - 2010

Dieses Beck'sche MandatsHandbuch widmet sich gezielt denjenigen Themen und Rechtsproblemen, mit denen sich der Vorstand einer Aktiengesellschaft und seine internen wie externen Berater regelmäßig konfrontiert sehen. Das Werk vermittelt wertvolle...

  • 1 Autor
  • 35 Aufrufe 30 Tage
  • € 118,--
Bauvertragsrecht kompakt, Buch - 2011

Das Bauvertragsrecht definiert die Rechte und Pflichten des Bauherrn, der Bauaufsicht und der den Bau ausführenden Unternehmen. Das Buch stellt diese komplexe Spezialmaterie sowohl für den BGB- als auch für den VOB-Bauvertrag kompakt und dennoch leicht...

  • 3 Autoren
  • 32 Aufrufe 30 Tage
  • € 19,80
Zeitarbeit, Buch - 2013

Leitfaden für die Praxis

Die Verfasser bleiben ihrer Linie treu: Aus der Praxis für die Praxis! Auch in der 3. Auflage beantwortet das Buch die komplexen Rechtsfragen der Zeitarbeit mit einem konsequent auf die Praxis ausgerichteten Ansatz, ausgehend von tatsächlichen...

  • 3 Autoren
  • 39 Aufrufe 30 Tage
  • € 54,--
AnwaltFormulare Gewerblicher Rechtsschutz, Buch - 2013

Änderungen in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs insbesondere zu Streitgegenstand und Antragsfassung (TÜV-Rechtsprechung), Störerhaftung, rechtsmissbräuchliche Abmahnung und -kostenerstattung, Domain-Freigabeansprüchen sowie die...

  • 4 Autoren
  • 70 Aufrufe 30 Tage
  • € 109,99
Firmenverteidigung - Die Vertretung von Unternehmensinteressen im Straf- und OWi-Verfahren, Buch - 2010

Statt 318 Textseiten der 1. Auflage aus 2005 sind es jetzt 483 Textseiten in der 2. Auflage geworden. Es hat sich auch hier bemerkbar gemacht, dass sich die Verfolgung von vermeintlichen Wirtschaftsvergehen im allgemeinen und das Vorgehen gegen Unternehmen im...

  • 1 Autor
  • 20 Aufrufe 30 Tage
  • € 78,--

Veranstaltungen - Arbeitsrecht für Unternehmen

Betriebliches Eingliederungsmanagement und seine Auswirkungen in der Praxis, Seminar

Nächster Termin: 09.09.2014, Köln Alle Termine

 Erfahren Sie das Wichtigste zu:    der neuen Gesetzeslage nach § 84 Abs. 2 SGB IX der Rechtspflicht des Arbeitgebers zur Einführung eines betrieblichen ·Begriff, Ziel und Anwendungsbereich des betrieblichen Eingliederungsmanagements der Bedeutung des Eingliederungsmanagements...

  • 2 Referenten
  • 8 Aufrufe 30 Tage
  • € 360,--

JAV Teil III Die Top Themen im Arbeits und Betriebsverfassungsrecht, Seminar

Nächster Termin: 25.08.2014, München Alle Termine

Mitbestimmung verstehen Arbeitnehmerrechte kennen

  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.090,--

Arbeitsrecht, Recht der Wirtschaft, Studiengang

Veranstaltung für Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Fachbereiche BWL und VWL

  • 1 Referent
  • 5 Aufrufe 30 Tage

Arbeitsrecht Teil II, Seminar

Nächster Termin: 18.08.2014, Düsseldorf Alle Termine

Einfach wichtig: Basiswissen zur Kuendigung

  • 13 Aufrufe 30 Tage
  • € 990,--

Kündigungsrecht für Handwerksunternehmer, Seminar

Die Kündigung eines Arbeitnehmers, insbesondere die betriebsbedingte Kündigung, muss gut vorbereitet werden, um hohe Abfindungen in Kündigungschutzprozessen zu vermeiden. Die Veranstalung dient dazu die häufigsten Fehler und deren Vermeidung praxisnahe für Handwerksunternehmer darzustellen

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 30,--

Arbeitsrecht Teil I, Seminar

Nächster Termin: 04.08.2014, Potsdam Alle Termine

Das Einsteigerseminar: Arbeitsrechtliche Grundlagen fuer die Betriebsratsarbeit

  • 17 Aufrufe 30 Tage
  • € 890,--

Betriebsverfassungsrecht Teil II, Seminar

Nächster Termin: 04.08.2014, Traben Trarbach Alle Termine

Soziale Angelegenheiten: Starke Rechte nutzen Arbeitsbedingungen verbessern

  • 13 Aufrufe 30 Tage
  • € 990,--

Zielvereinbarungen und leistungsorientierte Vergütung, Seminar

Nächster Termin: 30.09.2014, Frankfurt (Main) Alle Termine

 Erfahren Sie das Wichtigste zu:    Zielvereinbarungen als Führungsinstrument und Gestaltungsmittel ■ Begriff der Zielvereinbarung; Abgrenzung zwischen Zielvereinbarung und Zielvorgabe ■ Charakter einer Zielvorgabe als „freiwillige“ Abrede bzw. Übereinkunft ■ Zielvereinbarungen...

  • 4 Referenten
  • 15 Aufrufe 30 Tage
  • € 360,--
Suche
Inhalte
Kompetenzpartner

"Im Arbeitsrecht gibt es keine unlösbaren Probleme."

Wir bieten Ihnen Problemlösungen durch Spezialisten, die Sie als Partner ganzheitlich beraten und Ihre Interessen durchsetzen.

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner HP

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen