Automobilhandel

SUCHE

–  Nach ThemenManagement
Recht
EDV/IT
Steuern
Finanzen/Kapital
Gesundheit–  Nach Branchenkompetenz AutomobilhandelAuswahl entfernen +  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Automobilhandel

Definition Automobilhandel

Der Automobilhandel definiert sich in erster Linie durch die Autohäuser, die als Marken-Autohäuser und Vertragshändler für Hersteller (VW, Audi, Porsche, Ford, Opel, BMW, Mercedes) und Importeure (alle ausländischen Marken, die nicht in Deutschland produzieren) tätig sind. Die Geschäftsbereiche dieser Autohäuser sind der Fahrzeugverkauf, also der Verkauf von Neuwagen, Vorführwagen und Gebrauchtwagen sowie der sogenannte After Sales-Bereich wie der Kundendienst mit Werkstatt und der Teile- und Zubehörverkauf. In den 1990er Jahren gab es noch ca. 25.000 Autohäuser. Diese Zahl hat sich zu Beginn der 2010er-Jahre auf ca. 18.000 Autohäuser mit sinkender Tendenz reduziert.

Dies dokumentiert den Wandel der Branche zu größeren Einheiten. Aber entgegen der allgemeinen Auffassung, die Autohäuser würden zu einer Risikobranche gehören, zeigen tiefgründige Experten-Analysen, dass dies keineswegs zutrifft. Bei genauer Betrachtung hat diese Branche teils sogar deutlich geringere Risiken als andere Branchen und auch als gemeinhin angenommen. Die besondere Bedeutung des Automobilhandels wird deutlich, wenn man sich vor Augen hält, dass zwar nicht mehr 3,2 Mio. bis 3,5 Mio. Neuwagen, sondern „nur noch“ ca. 3 Millionen Neuwagen pro Jahr verkauft werden und der Automobilhandel ca. nahezu 3,5 Millionen Gebrauchtwagen (von insgesamt ca. 6,5 Mio. bis 7.0 Mio. Gebrauchtwagenverkäufen in Deutschland) verkauft, aber damit einen Umsatz von mehr als 100 Milliarden Euro pro Jahr erwirtschaftet. Haben früher Autohäuser fast ausschließlich nur eine Marke vertreten, so vertreten mittlerweile die Mehrzahl aller Autohäuser mehrere Marken. Die Marken mit den größten Marktanteilen sind nach wie vor die Hersteller wie VW mit 22 %, Audi mit 8,5 %, Mercedes mit 9,0 %, BMW 9,0 %, Opel mit 7,0 %, Ford mit 6,75 %. Die größten Importeure sind in 2012 Renault 4,8 %, Skoda mit 4,8 % und Hyundai mit 3,2 %.

Natürlich gibt es neben dem klassischen Automobilhandel auch markenungebundene Unternehmen und solche, die nur Gebrauchtwagenhandel betreiben, bzw. auch sogenannte Freie Werkstätten die daneben auch Gebrauchtwagenhandel betreiben. Der Umsatz dieser Kfz-Betriebe lautet jedoch deutlich geringer als der, den der klassische Automobilhandel erzielt.
 

  • Bernd Weinhardt

Inhalte zum Thema Automobilhandel

15 Experten

9 Unternehmen

32 Publikationen

10 Veranstaltungen

Anthony Holtz, BA

DE, Berlin

Business Coach | Management Consultant

Anthony Holtz Marketing, Vertrieb, Markenwert

Publikationen: 3

Aufrufe seit 01/2013: 3586
Aufrufe letzte 30 Tage: 122

Bernd Weinhardt

DE, Obernkirchen

Unternehmensberatung Weinhardt & Partner GmbH Wirtschafts- und Finanzberatung

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2012: 2550
Aufrufe letzte 30 Tage: 71

Rüdiger Weimann

DE, Dortmund

Lehrbeauftragter, Dozent, Gutachter

Weimann - Umsatzsteuerwissen.de

Publikationen: 6

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 05/2003: 5036
Aufrufe letzte 30 Tage: 53

Florian Kress

DE, München

Rechtsanalt

Kanzlei Florian Kress Rechtsanwalt & Fachanwalt für Familienrecht

Aufrufe seit 05/2008: 702
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Dieter Sensen

DE, Kaarst

Geschäftsleitung

DIECON CONSULTING

Aufrufe seit 02/2011: 1430
Aufrufe letzte 30 Tage: 28

Rüdiger Hildebrandt

DE, München

Experte für Unternehmenssteuerungssysteme

RHAkad

Publikationen: 14

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 08/2006: 11454
Aufrufe letzte 30 Tage: 205

Heike Schrömgens

DE, Stuttgart

Inhaber

KICK Consulting GmbH

Aufrufe seit 12/2008: 777
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Alexander Ewig

DE, München

Geschäftsführer/COO

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 02/2013: 191
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Publikationen: 2

Aufrufe seit 02/2006: 1015
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Iris Michelmann, Steuerberaterin

DE, Magdeburg

Geschäftsführende Gesellschafterin

WOTAX Steuerberatungsgesellschaft mbH

Aufrufe seit 09/2014: 110
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Zienterra GmbH Institut für Rhetorik und Kommunikation

Deutschland, Bornheim bei Bonn

  Das Zienterra® Institut für Rhetorik und Kommunikation® wurde 1960 von Alfred Rademacher gegründet. Die Erlebnisrhetorik® als motivierende Methode wurde von Günter Zienterra, dem Seminarleiter des...

Experten: 1

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 18

Aufrufe seit 10/2006: 3823
Aufrufe letzte 30 Tage: 48

HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG

Deutschland, Hamburg

HS - Hamburger Software ist einer der führenden deutschen Hersteller betriebswirtschaftlicher Software für kleine und mittlere Unternehmen. Mehr als 26.000 Kunden in Deutschland und Österreich setzen auf die Erfahrung und...

Publikationen: 1

Aufrufe seit 06/2014: 851
Aufrufe letzte 30 Tage: 62

Aufrufe seit 10/2009: 587
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Experten: 1

Aufrufe seit 04/2012: 821
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

PROFIZIENZ

Deutschland, Köln

Aufrufe seit 07/2014: 228
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Experten: 1

Aufrufe seit 08/2008: 1096
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Publikationen: 1

Aufrufe seit 05/2014: 192
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

TrainArt®

Deutschland, Weingarten

Experten: 2

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2008: 928
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Aufrufe seit 04/2011: 331
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Moritz Consulting

Deutschland, Lutherstadt Eisleben

Experten: 1

Aufrufe seit 03/2011: 307
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Kleine Klappe GROßER UMSATZ

Kleine Klappe GROßER UMSATZ

Top-Verkäufer werden – auch ohne Akquisestar zu sein

Autor: Stefan Dederichs, Der Abschluss-Experte®

Stefan Dederichs ist Speaker, Trainer und Vollblutverkäufer. Zwanzig Jahre galt er als der erfolgreichste Verkäufer in seiner Branche – und das, obwohl er Kaltakquise gehasst hat. Sein Erfolgsprinzip: eine außerordentlich hohe...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 120

€ 19,90

Premium
Gelangensbestätigung

Gelangensbestätigung

Neue Nachweispflichten und Alternativnachweise bei Exportgeschäften

Autor: Dipl.-Finanzwirt Rüdiger Weimann

Ihre Probleme im Fokus: Regelmäßige kostenfreie Autorensprechstunden!   Dieses Buch schützt Sie vor teuren Umsatzsteuernachzahlungen! Seit dem 1.1.2014 müssen Unternehmen einen neuen (zusätzlichen) Nachweis erbringen, wenn...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 49,95

Vertriebssysteme im Automobilhandel

Vertriebssysteme im Automobilhandel

Strategische Möglichkeiten von Hersteller und Importeur zur Gestaltung des Kontakts von Endkunden

Autor: Michael Methner

Die Vertriebssysteme der Automobilhersteller stehen in einem intensiven Wettbewerb um die Gewinnung und Bindung von Kunden. Zu den wichtigen strategischen Erfolgsfaktoren zählen die Ausrichtung und Kombination der Betriebe in einem Vertriebssystem, um den Kontakt zu...

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 79,90

Das Autohaus in der Insolvenz

Das Autohaus in der Insolvenz

Die Chance zur Fortführung und Sanierung eines Unternehmens und ihr Konflikt mit den Gläubigern

Autor: Dr. iur. Benjamin Lüders

Am Beispiel von Autovertragshändlern zeigt der Verfasser besonders die Beschneidung der jahrzehntelang ausgebauten Sicherungsrechte der Gläubiger, insbesondere der Lieferanten und der Banken, zur Erhaltung etwaiger Sanierungschancen, vor und während...

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 49,--

Rating im Autohandel

Rating im Autohandel

Entwicklung einer Ratingstrategie am Beispiel eines mittelständischen Automobilhandelsunternehmens

Autor: Knut Christiansen

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 49,--

Beschwerdemanagement macht Kunden zu Service-Mitarbeitern

Beschwerdemanagement macht Kunden zu Service-Mitarbeitern

Ein unvollständig oder falsch implementiertes Kundenbeziehungsmanagement bringt den Unternehmen wenig.

Autor: Dr. Oliver Ratajczak

Beschwerdemanagement ist jedoch ein idealer Startpunkt, bei dem sich schon Teilprojekte lohnen. Ungezählte Customer-Relationship-Management(CRM)-Systeme haben Unternehmen eingeführt. Trotzdem beklagen Kunden noch immer die Servicewüste und...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Arbeitsweise  als Experte  für Unternehmenssteuerungssysteme  und den ganzheitlichen  Einsatz der Deckungsbeitragsrechnung

Arbeitsweise als Experte für Unternehmenssteuerungssysteme und den ganzheitlichen Einsatz der Deckungsbeitragsrechnung

Autor: Dipl.-Betriebsw. Rüdiger Hildebrandt

Kein Buch mit sieben Siegeln, sagt Rüdiger Hildebrandt. Sondern handwerklich saubere Arbeit langjährig erfahrener Praktiker ....... ein CT (Computer-Tomogramm) des Unternehmens. Dies bildet dann die Basis für Planung, Controlling,...

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 256

Best Age Marketing

Best Age Marketing

Grundlagen und praktische Umsetzung im Automobilhandel

Autor: Christian Laumann

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 59,--

Weiterbildung in der Krise, wie Sie ERFOLGreich Trainings auswählen!

Weiterbildung in der Krise, wie Sie ERFOLGreich Trainings auswählen!, Veranstaltungsreihe

Referent: Swen-Peter Krause

Auftakt zur Workshop- und Seminarreihe 2010 *****Weiterbildung in der Krise, wie Sie ERFOLGreiche Trainings auswählen!***** Nach Branchenangaben bleibt Weiterbildung auch in der derzeitigen Krise gefragt. "Das ist geradezu ein gegenläufiger Trend: Das Interesse an Weiterbildung wächst momentan sogar" sagte Bernhard...

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

€ 29,90

Exclusive Seminarreihe für Eigentümer und Geschäftsführer

Exclusive Seminarreihe für Eigentümer und Geschäftsführer, Seminar

Referent: Reiner Beutelschieß

Optimierung der Bilanz- und Finanzstruktur - Vorbereitung auf ein erfolgreiches Bankgespräch

Aufrufe letzte 30 Tage: 9