Bankmarketing

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Bankmarketing

Definition Bankmarketing

Der stetig wachsende Loyalitätsverlust der Kunden gegenüber den Kreditinstituten erfordert neue Wege der Kundenbindung und verbesserte Vertriebsstrategien im Bankmarketing, wie z.B. individuell auf die Kundenpräferenzen zugeschnittene Angebote. Neben einem fundierten Fachwissen der Mitarbeiter gewinnen die Dialogfähigkeit, das Verständnis und Einfühlvermögen dem Kunden gegenüber immer mehr an Bedeutung. Diese Art der Kundengewinnung zählt mittlerweile zu einem der wesentlichen Erfolgsfaktoren im Bankmarketing.

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 07/2005: 3914
Aufrufe letzte 30 Tage: 31

Ralf Klesy

DE, Bad Homburg

Asset Management Solutions GmbH

Aufrufe seit 08/2008: 1051
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Michael Tirpitz

DE, Frankfurt (Main)

Direktor Marketing

Deutsche Bank AG

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 05/2006: 2128
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 292
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Prof. Dr. Wolfgang L. Brunner

DE, Berlin

Berliner Institut für Bankunternehmensführung

Publikationen: 3

Aufrufe seit 08/2003: 1735
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Experten: 2

Aufrufe seit 03/2003: 1716
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Welche Farbe hat Ihre Bank?

Welche Farbe hat Ihre Bank?

Banken-Marketing

Autor: Dr. Stephan Feige

Der Marktauftritt vieler Privatbanken ist ähnlich und austauschbar. Nur wenigen ist es bisher gelungen, sich im Markt klar zu positionieren und zu profilieren. Doch um langfristig Wachstum erzielen zu können, ist eine klare Position im Markt Pflicht. Auch...

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Die Marketingzukunft der Finanzdienstleister

Die Marketingzukunft der Finanzdienstleister

Perspektiven und Konzepte im Kontext neuer medialer und kommunikativer Bedingungen

Autoren: Denis Reichel, Jörg Tropp

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

€ 45,90

Bankbetriebslehre

Bankbetriebslehre

Bankgeschäfte und Bankmanagement

Autor: Hans Egon Büschgen

Den Schwerpunkt des Buches bilden die Entwicklungen an den nationalen und internationalen Finanzmärkten und deren Rückwirkungen auf die Rahmenbedingungen des Bankgeschäftes. Die fünfte Auflage ist dem neuesten Rechtsstand angepasst.

Buch: 1998

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 114,--

Die Industrialisierung des Bankbetriebs

Die Industrialisierung des Bankbetriebs

Wie sich Konzepte der Industrie auf die Banken übertragen lassen

Autoren: Prof. Dr. Erhard Petzel, Dieter Bartmann, Hans-Gert Penzel

Die deutschen Banken stecken in einer schweren Krise. Dieter Bartmann und andere Experten weisen den Weg aus der Talsohle - durch die Industrialisierung des Bankbetriebs. Die Banken stehen unter Druck: Es werden interne Sparprogramme gefahren, Verluste ausgewiesen,...

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

€ 92,90

Ethno-Marketing für Kreditinstitute

Ethno-Marketing für Kreditinstitute

Autoren: Alexander Klee, Klaus P. Wiedmann, Ferah Yildiz

Buch: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 26,75

Auslandsgeschäfte. Banktechnik und Finanzierung

Auslandsgeschäfte. Banktechnik und Finanzierung

Autoren: Jochen W. Dortschy, Karl-Heinz Jung, Richard Köller

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 73,83

Ver-rückte Alte brauchen ver-rückte Banken

Ver-rückte Alte brauchen ver-rückte Banken

Autor: Helmut Muthers

Banken und Sparkassen die glauben, mit Kaffee-Nachmittagen, Vorträgen zu Erben und Vererben, klassischen Prospekten, Anzeigen, Plakaten und Marketing-Schlagzeilen die Zielgruppe „ältere“ Menschen (50Plus, Best Ager usw.) beeindrucken zu...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Nur nicht in Miete sterben!

Nur nicht in Miete sterben!

Autor: Holger Albers

„Auf diese Steine können Sie bauen“, „Am 31.12. ist Wüstenrot-Tag“ oder „Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause“ – die Branche der deutschen Bausparkassen hat eine ganze Reihe von klassischen und langlebigen Claims...

Aufsatz: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 27

Präferenzbasierte Segmentierung von Fondskäufern

Präferenzbasierte Segmentierung von Fondskäufern

Verbesserung der Kundenorientierung im Fondsvertrieb

Autor: Reinhard Schmidt

:Kundenorientierung sollte eine Selbstverständlichkeit sein - schon allein deshalb, weil sie einen wichtigen Wettbewerbsparameter darstellt. Anbieter von Finanzdienstleistungen haben dies zwar relativ spät erkannt, aber inzwischen weitgehend in ihre Strategien...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 59,90

III Consumer Finance Congress

III Consumer Finance Congress, Kongress / Tagung

Referent: MSc Leszek Soltysik

A presntation on the subject of customer relationship management during the III Congress of Consumer Finance in Poland.

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Aufrufe letzte 30 Tage: 26