Bilanzrechtsreformgesetz

Definition Bilanzrechtsreformgesetz

Experten für Bilanzrechtsreformgesetz

Jochen Treuz, Freiberuflicher Trainer und Berater

Berater, Referent, Autor

Diplom-Kaufmann Jochen Treuz, DE-69469 Weinheim

Jochen Treuz Als freiberuflicher Trainer und Berater biete ich seit 1997 erfolgreich Seminare sowie Coachings direkt am Arbeitsplatz an. Mein Thema ist BWL (auch für Nicht-BWLer) mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen. Hier biete ich die...

  • 4 Publikationen
  • 19 Veranstaltungen
  • 21 Aufrufe 30 Tage

Thomas Kirstan, Senior Manager

Berater, Referent

Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, DE-40476 Düsseldorf

 

  • 10 Veranstaltungen
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Bilanzrechtsreformgesetz

Kompetenzpartner

Verlag Dashöfer GmbH, Verlag, Veranstalter

DE-22303 Hamburg

Der Verlag Dashöfer wurde 1989 durch den Juristen Hans Dashöfer in Hamburg gegründet. Heute ist der Verlag ein modernes Medienunternehmen mit den Themenschwerpunkten Wirtschaft, Recht und Steuern.   Das...

  • 2 Experten
  • 178 Publikationen
  • 2070 Veranstaltungen
  • 121 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Bilanzrechtsreformgesetz

Auswirkungen der Subprime Krise auf die Bilanzierung und Prüfung von Finanzaktiva, Beitrag - 2008

Bilanzierung und Prüfung von Finanzaktiva in der Subprime Krise aus Investorensicht

Die Subprime Krise überraschte Investoren mit dem Werteverfall von Finanzaktiva, die zum Investitionszeitpunkt als sicher galten und unter Rendite-Risiko-Aspekten vorteilhaft erschienen. Mit der Subprime Krise wurde deutlich, dass Liquidität eine...

  • 1 Autor
  • 13 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Auswirkungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes auf das Intangible Asset- und Goodwill Accounting, Beitrag - 2009

Eine Analyse zur Annäherung des deutschen Handelsgesetzbuchs (dHGB) an die International Financial Reporting Standards (IFRS

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Ansatz und Bewertung von Rückstellungen vor dem Hintergrund des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) in Handels- und Steuerbilanz, Buch - 2009

Kritische Analyse und beispielhafte Darstellung

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 19,--
Checkliste für die Aufstellung, Prüfung und Offenlegung des Anhangs der Kapitalgesellschaft und Co/GmbH & Co KG, Buch - 2012

unter Berücksichtigung der neuen Pflichtangaben nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz, mit Musteranhang, Stand: 1.1.2012

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 39,--
Der Anhang nach BilMoG, Buch - 2010

Inhalt und Gestaltung im Jahresabschluss der GmbHBeispiele. Checklisten. Formulierungshilfen

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 29,80
FAQ BilMoG, Buch - 2011

  • 5 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 49,90
Checkliste für die Aufstellung, Prüfung und Offenlegung des Anhangs der kleinen GmbH, Buch - 2012

- unter Berücksichtigung der neuen Pflichtangaben nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz einschließlich Musteranhang - Stand: 1.5.2012

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 26,90
Bilanzanalyse und Bilanzpolitik nach BilMoG, Buch - 2010

Einzelabschluss, Konzernabschluss und Steuerbilanz.

  • 4 Autoren
  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 34,80
Rückstellungen in der Bilanzierungspraxis, Buch - 2011

Ansatz, Ausweis und Bewertung in Handels- und Steuerrecht - BilMoG - Praxistransfer - ABC der Rückstellungen

  • 4 Autoren
  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 39,--

Veranstaltungen - Bilanzrechtsreformgesetz

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

24.06.2015, Rostock-Warnemünde

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.094,80

Währungsumrechnung aktuell - Videoseminar, Seminar

    Die Umrechnung von Fremdwährungsgeschäften wurde erstmals mit dem BilMoG in § 256a HGB verbindlich geregelt. Bereits beim Zugang von Vermögensgegenständen und Schulden ist die Fremdwährung in die Berichtswährung umzurechnen. Beträgt am Bilanzstichtag die Restlaufzeit...

  • € 89,--

Lageberichterstattung nach BilMoG, Interne Veranstaltung

  • 1 Referent
  • 1 Aufruf 30 Tage

Konzernrechnungslegung nach BilMoG / HGB neu, Seminar

Nächster Termin: 18.06.2015, Stuttgart Alle Termine

Leiter und Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen und Controlling, die den Konzernabschluss erstellen oder die Abschlusserstellung vorbereiten. 

  • 2 Referenten
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 520,--

Brennpunkt BilMoG, Seminar

Das Seminar haben wir derzeit nicht im Programm. Informieren Sie sich doch über die aktuellen Themen auf unserer Homepage, wir freuen uns auf Sie!

  • 1 Aufruf 30 Tage

BilMoG: Auswirkungen auf Bilanzanalyse und Rating, Seminar

Das BilMoG ist die größte Bilanzrechtsreform seit 20 Jahren mit gravierenden Auswirkungen für die Bilanzanalyse Ziel ist die Annäherung an die IFRS; das Vorsichtsprinzip wird aufgeweicht; Handels- und Steuerbilanz werden entkoppelt. Kreditinstitute müssen sich rechtzeitig auf die neuen Inhalte der Kundenbilanzen...

  • 1 Referent
  • 172 Aufrufe 30 Tage

Bilanzpolitik HGB-Neu / BilMoG - Videoseminar, Seminar

    Mit der HGB-Neu / BilMoG erfolgt erstmals die Auflösung der Einheitsbilanz. An ihre Stelle tritt ein eigenständiger, handelsrechtlicher Bilanzierungsstandard - die ideale Voraussetzung für eine unternehmerisch orientierte Bilanzpolitik.   Die Gesamtdauer dieses...

  • 1 Aufruf 30 Tage
  • € 89,--

Konzernabschluss: Konsolidierung - Videoseminar, Seminar

    Auch der Konzernabschluss ist von den komplexen Neuregelungen durch das BilMoG betroffen. Insbesondere ergeben sich Änderungen bei der Konsolidierung von Einzelunternehmen.   Die Gesamtdauer dieses Videoseminars beträgt 80 min. Änderungen und Abgrenzung...

  • € 89,--

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 17.08.2015, Münsing Alle Termine

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.094,80

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 05.10.2015, Hamburg Alle Termine

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.094,80
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Branchen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen