Bundesdatenschutzgesetz

Definition Bundesdatenschutzgesetz

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) beinhaltet die Summe der Maßnahmen, die im technischen und organisatorischen Bereich getroffen werden müssen, um die Persönlichkeitsrechte beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu wahren. Unter die Datenschutz-Regelungen fallen alle über elektronische Datenverarbeitungsanlagen speicherbaren Daten sowie die Vorgänge der Datenverarbeitung auf Bild- und Tonträgern. Personenbezogene Daten sind nur Daten eine natürliche Person betreffend. Die Angaben über sachliche Verhältnisse juristischer Personen unterliegen keinem Schutz durch das Bundesdatenschutzgesetz.

Experten für Bundesdatenschutzgesetz

Dr. Thomas Lapp, Rechtsanwalt und Mediator

Berater, Referent, Autor, Business Angel, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat, Trainer / Coach

IT-Kanzlei dr-lapp.de, DE-60435 Frankfurt am Main

 

  • 4 Publikationen
  • 14 Veranstaltungen
  • 50 Aufrufe 30 Tage

Dr. Astrid Breinlinger, Inhaber

Beraterin, Referentin, Autorin, Sachverständige / Gutachterin

Kanzlei für Datenschutz- und Wettbewerbsrecht, DE-79100 Freiburg

Rechtsanwältin www.datur.eu   Frau Dr. Breinlinger ist seit 1997 selbständige Rechtsanwältin in Freiburg und war zuvor als Regierungsdirektorin und Leiterin des Dezernats Datenschutzaufsicht beim...

  • 6 Publikationen
  • 2 Veranstaltungen
  • 30 Aufrufe 30 Tage

Klaus Foitzick, Vorstand

Referent

activeMind AG, DE-80802 München

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE...

  • 16 Aufrufe 30 Tage

Birgit Roth-Neuschild, Fachanwältin für Informationstechnologierecht

Beraterin, Referentin, Autorin

BENDER HARRER KREVET Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater, DE-76133 Karlsruhe

Birgit Roth ist seit 1992 Rechtsanwältin und seit 1999 Partnerin in der Kanzlei Bartsch und Partner in Karlsruhe. Einer der wesentlichen Schwerpunkte der Kanzlei  sowie von Rechtsanwältin Roth, die 2008 den Titel der...

  • 19 Publikationen
  • 28 Aufrufe 30 Tage

Stefanie Hagendorff, Einzelanwältin

Beraterin

Rechtsanwaltskanzlei Hagendorff, DE-61381 Friedrichsdorf

Rechtsanwältin Hagendorff  ist seit 1999 zugelassen als Rechtsanwältin und war zunächst von 2000-2001 als Unternehmensjuristin bei der jobpilot AG in Bad Homburg v.d.H. tätig, einem Online-Dienstleister für...

  • 15 Aufrufe 30 Tage

Guido Aßhoff, LL.M., Partner, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz & Fachanwalt für IT-Recht

Berater, Referent, Autor, Trainer / Coach

LEXEA Rechtsanwälte, DE-51105 Köln

Guido Aßhoff, LL.M. ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz & Fachanwalt für IT Recht sowie Partner bei LEXEA Rechtsanwälte. Rechtsanwalt Aßhoff hat sich insbesondere auf das Marken- und...

  • 29 Publikationen
  • 11 Veranstaltungen
  • 45 Aufrufe 30 Tage

Dr. Flemming Moos, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Fachanwalt für IT-Recht

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter

Norton Rose Germany LLP, DE-20354 Hamburg

Dr. Flemming Moos ist Rechtsanwalt und Partner bei der internationalen Kanzlei Norton Rose in Hamburg. Er ist Fachanwalt für Informationstechnologierecht und insbesondere auf das Datenschutz-, IT- und E-Commerce-Recht spezialisiert. Er...

  • 31 Publikationen
  • 39 Veranstaltungen
  • 28 Aufrufe 30 Tage

Heiko Beemers, Datenschutzbeauftragter, EDV-Sachverständiger, Mediator

Berater, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Trainer / Coach

Beemers - Datenschutz- und Sachverständigenbüro, DE-30177 Hannover

 

  • 3 Publikationen
  • 3 Veranstaltungen
  • 8 Aufrufe 30 Tage

Jürgen Seul

Berater, Referent, Autor

 

  • 19 Publikationen
  • 59 Aufrufe 30 Tage

Dr. Stefan Drewes

Berater, Referent, Autor

PAULY & PARTNER Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, DE-53113 Bonn

Dr. Drewes ist spezialisiert auf das Datenschutz- und Wettbewerbsrecht, speziell auf das Recht des Dialogmarketings und verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung von Unternehmen. Dr. Drewes ist zudem für einige ausgewählte Unternehmen externer Datenschutzbeauftragter.

  • 9 Publikationen
  • 11 Veranstaltungen
  • 4 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Bundesdatenschutzgesetz

Wildy & Sons Ltd, Verlag

GB-WC2A 2JD London

 

  • 1 Publikation
  • 41 Aufrufe 30 Tage

Tottel Publishing Ltd, Verlag

GB-RH16 1BJ West Sussex

 

  • 24 Aufrufe 30 Tage

intersoft consulting services AG, Beratung, Unternehmensberatung, Rechtsberatung, IT-Beratung / EDV-Beratung

DE-20097 Hamburg

Datenschutz ist nicht nur im Bundesdatenschutzgesetz, sondern auch in vielen weiteren Rechtsvorschriften geregelt, wie z.B. dem Telemediengesetz (TMG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG). Wir beraten Sie in Ihren speziellen Fragestellungen rechtsübergreifend und praxisorientiert.

  • 1 Experte
  • 61 Aufrufe 30 Tage

Sweet & Maxwell, Verlag

GB-NW3 3PF London

 

  • 26 Aufrufe 30 Tage

avocado rechtsanwälte, Beratung

DE-60313 Frankfurt (Main)

avocado rechtsanwälte ist eine deutsche Wirtschaftskanzlei mit internationaler Ausrichtung. Die Kanzlei ist mit Büros in den deutschen Hauptgeschäftszentren, in Brüssel und dank internationaler Kooperationen mit...

  • 9 Experten
  • 1 Veranstaltung
  • 49 Aufrufe 30 Tage

Blossey & Partner Datenschutz-Beratung, Sonstiges

DE-91602 Dürrwangen

Datenschutzberatung oder externer DSB? Sie benötigen Hilfe bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz. Bei uns finden Sie rundum kompetente Datenschutzberatung, professionelle Unterstützung in der...

  • 2 Experten
  • 10 Publikationen
  • 37 Aufrufe 30 Tage

Routledge, Verlag

GB-OX14 4RN Oxford

 

  • 4 Publikationen
  • 19 Aufrufe 30 Tage

Howrey LLP Rechtsanwälte, Kanzlei

DE-81379 München

 

  • 1 Experte
  • 5 Publikationen
  • 1 Aufrufe 30 Tage

ARNDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Kanzlei, Rechtsanwaltskanzlei

DE-40629 Düsseldorf

 

  • 1 Experte
  • 1 Veranstaltung
  • 1 Aufrufe 30 Tage

LBC Helfrich Rechtsanwälte, Kanzlei

DE-80801 München

 

  • 1 Experte
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Bundesdatenschutzgesetz

Online-Recht 3.0, Buch - 2010

Datenschutz - Domainrecht - Verbraucherschutz - Haftung

Der Sammelband greift aktuelle Fragestellungen des Online-Rechts auf und entwickelt praxisgerechte Lösungen in den Bereichen Datenschutz, Domainrecht, Verbraucherschutz und Haftung. Behandelt werden folgende Themen: Entwicklungslinien des Datenschutzrechts...

  • 1 Autor
  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 34,--
Betrieblicher Datenschutz, Buch - 2013

Schritt für Schritt zum erfolgreichen Datenschutzbeauftragten

In den Zeiten rasant beschleunigter globaler Vernetzung spielt der betriebliche Datenschutz eine zentrale Rolle - vor allem, wenn es um die Sicherheitsinteressen von Unternehmen bzw. Organisationen geht. Sowohl interne als auch externe Prozesse werden inzwischen...

  • 1 Autor
  • 34 Aufrufe 30 Tage
  • € 56,--
Rufmord im Internet, Buch - 2011

So können sich Firmen, Institutionen und Privatpersonen wehren

Firmen und Menschen am Pranger im Internet: Während es Jahre oder Jahrzehnte dauern kann, sich einen guten Ruf aufzubauen und eine starke Marke zu entwickeln, braucht es manchmal nur wenige Momente, diese zu zerstören. Zunehmend werden Firmen,...

  • 1 Autor
  • 18 Aufrufe 30 Tage
  • € 29,99
CRM und Datenschutz, Buch - 2012

Rechtslage - Risiken - Lösungsstrategien

Einsatz und Verwertung gespeicherter Informationen zum Zweck der Kundenbindung, kurz: der digitale Umgang mit Kundenkontakten  - ein effektives und wertvolles Marketinginstrument für Unternehmen. Jedoch gilt es mehr denn je, die Kehrseite zu betrachten:...

  • 1 Autor
  • 33 Aufrufe 30 Tage
  • € 59,--
Datenschutzrecht, Buch - 2005

Eine Einführung mit praktischen Fällen

  • 2 Autoren
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 22,80
Schulrecht Nordrhein-Westfalen, Buch - 2005

Handbuch für die Praxis mit Datenschutzrecht und Lehrdienstrecht

  • 2 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 29,80
Datenschutz im Internet, Buch - 2002

Die Grundlagen

Durch das Internet bekommen Fragen des Datenschutzes eine neue Dimension. Viele Internet-Nutzer befürchten, bei der Inanspruchnahme des Netzes in ihrer Privatsphäre beeinträchtigt zu werden. Andererseits werden die rechtlichen Vorgaben für den Datenschutz im Internet...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 42,--
Was darf der Content-Anbieter speichern ?, Beitrag - 2006

Nutzungsdaten im Internet

Ein aktuelles Urteil des Landgerichts Darmstadt zur Zulässigkeit der Aufbewahrung von personenbezogenen Daten löst Verunsicherung unter Content-Anbietern im Internet aus. Das Urteil wirft die die Frage auf, ob ein Diensteanbieter Daten seiner Kunden, die...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Datenschutz-Software im Vergleich, Buch - 2009

Erste unabhängige Studie 2009 zu mehr als 15 Software-Angeboten für interne und externe Datenschutzbeauftragte

  • 4 Autoren
  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 181,80

Veranstaltungen - Bundesdatenschutzgesetz

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

04.11.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 6 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Datenschutz im Marketing und bei Werbemaßnahmen, Seminar

26.06.2015, Köln

Die Änderungen im Datenschutzrecht sind eine Herausforderung für die Verwendung von Kundendaten. Einerseits erschweren sie die Kundenwerbung und sanktionieren diese durch neue Ordnungswidrigkeitstatbestände, andererseits eröffnen die neuen Regelungen bei richtiger Ausführung neue Wege Kundengruppen gezielt anzusprechen. Erfolgreiche Unternehmen...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 547,40

Datenschutz und Social Media, Seminar

08.05.2015, Berlin

Mehr als ein Drittel aller Unternehmen in Deutschland nutzt bereits die neuen Möglichkeiten von Social Media. Mit dem interaktiven Austausch von Informationen via Social Media können Sie Ihre Kunden, Interessenten und Geschäftspartner nicht nur einfach und kostengünstig über neue Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Sie erhalten damit auch...

  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 547,40

Der glaeserne Mitarbeiter Teil II: Mit einer guten BV zu effektivem Datenschutz, Seminar

Nächster Termin: 23.03.2015, München Alle Termine

Die Betriebsvereinbarung als bester Schutz vor Ueberwachung

  • 16 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.290,--

Datenschutz bei der Datenvernichtung gemäß DIN 66399, Seminar

27.04.2015, München

Die häufigsten Datenschutzverstöße liegen heute tatsächlich bei der falschen Entsorgung personenbezogener Daten. Es vergeht kaum eine Woche, in der man nicht davon lesen kann, dass personenbezogene Daten von Mitarbeitern, Kunden oder Patienten in Müllcontainern, im Altpapier oder an anderen überraschenden Plätzen gefunden werden. Regelmäßig...

  • 1 Aufruf 30 Tage
  • € 547,40

Beschäftigtendatenschutz, Seminar

03.06.2015, Hamburg

Die Zulässigkeitsgrenzen bei der Verarbeitung von Mitarbeiterdaten zu kennen, ist ein wichtiger Aspekt im Personalwesen. In diesem Seminar erfahren Sie, was man als Arbeitgeber wissen muss: Was ist z.B. bei einer Leistungs - und Verhaltenskontrolle unter Verwendung spezieller Überwachungstechniken, wie u.a. Videokameras und...

  • 1 Aufruf 30 Tage
  • € 1.047,20

Datenschutzbeauftragter (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 22.06.2015, Kassel Alle Termine

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten als Grundvoraussetzung und werden als Qualitätsmerkmal empfunden Das Bundesdatenschutzgesetz steckt hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Unternehmen, Vereine und sonstige nicht -öffentliche Stellen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.939,70

Datenschutz - Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses und Vorabkontrolle, Seminar

08.04.2015, Hamburg

Laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) § 4 g ist dem Beauftragten für den Datenschutz von der verantwortlichen Stelle eine Übersicht über die eingesetzten Verfahren der personenbezogenen Datenverarbeitung zur Verfügung zu stellen. Bei der Umsetzung in die Praxis treten häufig noch Unsicherheiten auf. In unserer Veranstaltung erarbeiten Sie sich...

  • 1 Aufruf 30 Tage
  • € 547,40

Datenschutzbeauftragte/r, Seminar

16.03.2015, Augsburg

Dauer5 TageTeilnehmerkreisZukünftige Datenschutzbeauftragte, Verantwortliche aus Unternehmen, die für die Datenverarbeitung zuständig sind, Unternehmer und deren Mitarbeiter, die die Dienstleistung des externen Datenschutzbeauftragten anbieten wollen und Interessierte aus dem nicht-öffentlichen Bereich.AnforderungenAbgeschlossene...

  • 1 Aufruf 30 Tage
  • € 3.445,05

Seminar: Datenschutz für IT-Leiter und IT-Experten, Kurs / Schulung

Nächster Termin: 01.06.2015, Berlin Alle Termine

Lernen Sie praxisbezogen, welche gesetzlichen Datenschutzanforderungen an die IT gestellt werden und worauf bei Datenschutzaudits zu achten ist. Neben den täglichen Herausforderungen beim Betrieb Ihrer IT-Systeme kommen auch immer mehr Anforderungen aus dem Bereich Datenschutz auf Sie zu. Ob als Auftragnehmer, interner oder...

  • 1 Referent
  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 499,--
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen