Direkte Steuer

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Direkte Steuer

Definition Direkte Steuer

Vereinfacht kann man sagen, dass alle Steuern, die direkt von einem Steuerpflichtigen an den Fiskus, oder aber auch die Gemeinde zu zahlen sind, direkte Steuern sind. Die Steuerschuldnerschaft muss damit beim Steuerpflichtigen selbst liegen. Sie wird direkt gegenüber dem Steuerpflichtigen festgesetzt und erhoben. Hierunter fällt beispielsweise die Gewerbesteuer, Hundesteuer, Einkommensteuer, Lohnsteuer, Grunderwerbsteuer. Die Lohnsteuer wird zwar vom Arbeitgeber einbehalten und abgeführt, aber erfolgt die Abführung der Lohnsteuer für den Namen des Steuerpflichtigen.

Inhalte zum Thema Direkte Steuer

2 Experten

1 Unternehmen

88 Publikationen

28 Veranstaltungen

Indien

Indien, Seminar

08.12.2015, Frankfurt

Referenten: Martin Wörlein, Tillmann Ruppert

Indien dfgsdfgThemen- Zölle und indirekte Steuern - Besteuerung indischer Unternehmen - Cross-Border Leistungen - Einsatz ausländischer Mitarbeiter vor Ort - Rechtsdurchsetzung und Streitbeilegung - Buchhaltung und Jahresabschluss

2015 8Dezember

Frankfurt

€ 930,--

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Direkte Steuer