Einkommensteuerrecht

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Einkommensteuerrecht

Inhalte zum Thema Einkommensteuerrecht

7 Unternehmen

87 Publikationen

9.229 Veranstaltungen

Dr. Rolf Leuner, WP / StB

DE, Nürnberg

Partner

Rödl & Partner

Publikationen: 31

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2004: 6483
Aufrufe letzte 30 Tage: 30

Jens Uwe Pätsch

LU, Luxembourg

European Fund Administration S.A.

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 08/2009: 1010
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Gerald Kreft, StB

AT, Linz

Geschäftsführer

KREFT Steuerberatungs GmbH Wirtschaftstreuhandgesellschaft

Publikationen: 2

Aufrufe seit 02/2006: 1794
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Experten: 1

Aufrufe seit 12/2004: 913
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aufrufe seit 03/2009: 853
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Aufrufe seit 08/2009: 641
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Steuerrecht

Steuerrecht

Autor: Prof. Dr. Oliver Fehrenbacher

In zahlreichen Gesetzen, wie dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 oder dem Gesetz zur Umsetzung der Beitreibungsrichtlinie hat der Gesetzgeber das Steuerrecht geändert. Die Verwaltung hat mit den Erbschaftsteuer-Richtlinien 2011 sowie dem...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 27

€ 24,--

Premium
Einkommenssteuer bei Pokergewinnen

Einkommenssteuer bei Pokergewinnen

Autor: Gaius von der Locht, RA, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Steuerpflicht bei legalem Pokern, legalem Poker als Profi und illegalem Pokern.

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Steuern sparen bei der Scheidung

Steuern sparen bei der Scheidung

Autor: Eric Schendel

Die Folgen von Trennung und Scheidung sind für beide Ehegatten verträglich zu gestalten. Die Kosten der getrennten Lebensführung sind höher als die Ausgaben der Familie während intakter Ehe. Hinzu kommt der Verlust des Ehegattensplittings im...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Subjektive Besteuerungsmerkmale im Einkommenssteuerrecht

Subjektive Besteuerungsmerkmale im Einkommenssteuerrecht

Zur Beachtlichkeit von Wille und Absicht bei der Ertragsbesteuerung natürlicher Personen

Autor: Matthias Schell

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 56,--

Vorlagen für die Erstberatung

Vorlagen für die Erstberatung

Autoren: Stefan Arndt, Ingo Heuel

Die Erstberatung ist für den Einstieg in die Bearbeitung des Mandats von außerordentlicher Bedeutung. Hier werden die rechtserheblichen Tatsachen erörtert und erste steuerrechtliche Auswirkungen dargestellt. Oft ist das Zusammenspiel von Gesetzen und...

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 49,90

Auslegungs- und Anwendungsfragen zur gesetzlichen Neuregelung für Aktiengeschäfte um den Ausschüttungstermin

Auslegungs- und Anwendungsfragen zur gesetzlichen Neuregelung für Aktiengeschäfte um den Ausschüttungstermin

Kritische Analyse der Vorschrift des § 20 Abs. 1 Nr. 1 Satz 4 EStG n. F.

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Im Rahmen des Jahressteuergesetzes wurde in § 20 Abs. 1 Nr. 1 Satz 4 EStG ein neuer gesetzlicher Einkunftstatbestand eingeführt. Die Vorschrift soll die Besteuerung von Aktiengeschäften um den Ausschüttungstermin neu regeln. Insbesondere erhofft...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Steueränderungen 2007: Welche Neuregelungen Banker kennen sollten

Steueränderungen 2007: Welche Neuregelungen Banker kennen sollten

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Die große Koalition hat für 2008 eine Unternehmenssteuerreform mit einer signifikanten Senkung der tariflichen Steuerbelastung für Kapitalgesellschaften angekündigt. Zudem ist die Einführung einer Abgeltungssteuer für...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Vorstandsbezüge als verdeckte Gewinnausschüttung ?

Vorstandsbezüge als verdeckte Gewinnausschüttung ?

Der Aufsichtsrat als Filter der Angemessenheitsprüfung

Autor: Dr. Oliver Lücke

Der Fachaufsatz befasst sich mit der bislang noch kaum erörterten Frage, ob es die eigentlich aus dem Bereich der GmbH-Gesellschafter bekannte steuerrechtliche Problematik der sog. verdeckten Gewinnausschüttung auch bei AG-Vorständen gibt und welche...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Einkommensteuer-Erklärung 2004

Einkommensteuer-Erklärung 2004

Anleitung anhand der amtlichen Vordrucke. Vorsorgeaufwendungen und Entfernungspauschale, Erhöhter Abzug von Ausbildungskosten sowie günstigere Abgrenzung zwischen Aus- und Fortbildungskosten, Geänderte Verlustverrechnung, Entlastungsbetrag für Alleinerzie

Autoren: Adolf Oppolzer, Helmut Stuber

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 29,--

Energiemanagement - Basiswissen DIN EN ISO 50001

Energiemanagement - Basiswissen DIN EN ISO 50001, Seminar

28.11.2016, Essen

Den benötigten Energiebedarf stets zur Verfügung zu haben und die entstehenden Energiekosten möglichst gering zu halten, sind die wichtigsten Anforderungen an ein effektives Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001. In Produktionsanlagen, aber auch in Verwaltungs - bzw. Bürogebäuden entstehen Energiekosten in beträchtlichen Höhen. Oftmals sind...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201628November

Essen

€ 547,40

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten, Seminar

Nächster Termin: 14.12.2016, Halle/Saale Alle Termine

In der Betriebssicherheitsverordnung §§ 3 und 14 ist festgelegt, dass eine regelmäßige Prüfung von Leitern und Tritten durchzuführen ist. Darin heißt es auch, dass der Unternehmer dafür zu sorgen hat, dass eine von ihm beauftragte Person Leitern und Tritte wiederkehrend auf deren ordnungsgemäßen Zustand prüft. Versicherte müssen betriebsfremde...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201614Dezember

Halle/Saale

€ 476,--

Sicherheitsbeauftragter - Fortbildung

Sicherheitsbeauftragter - Fortbildung, Seminar

Nächster Termin: 25.10.2016, Braunschweig Alle Termine

Der Sicherheitsbeauftragte erfüllt eine wichtige Aufgabe auf dem Gebiet der vorbeugenden Unfallverhütung. Seine Funktion und Stellung ist in vielen verschiedenen Gesetzen, Verwaltungsvorschriften und Unfallverhütungsvorschriften festgeschrieben und beschrieben.Eine Auffrischung und Aktualisierung des bereits vorhandenen und erworbenen...

201625Oktober

Braunschweig

€ 511,70

Geldwerte Vorteile - Vertiefung

Geldwerte Vorteile - Vertiefung, Seminar

16.06.2016, Köln

Referent: Dipl.-Finanzwirt Ralf Vogelsang

Am ersten Seminartag Praxis und Abrechnung gibt Ihnen Frau Ennemoser als erfahrene Abrechnungsexpertin einen umfassenden Einblick in die Systematik geldwerter Vorteile und deren Abbildung in der Entgeltabrechnung aus Arbeitgebersicht. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über die lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Behandlung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201616Juni

Köln

€ 960,--

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten, Seminar

Nächster Termin: 21.06.2016, Essen Alle Termine

In der Betriebssicherheitsverordnung §§ 3 und 14 ist festgelegt, dass eine regelmäßige Prüfung von Leitern und Tritten durchzuführen ist. Darin heißt es auch, dass der Unternehmer dafür zu sorgen hat, dass eine von ihm beauftragte Person Leitern und Tritte wiederkehrend auf deren ordnungsgemäßen Zustand prüft. Versicherte müssen betriebsfremde...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201621Juni

Essen

€ 476,--

Gefährdungsbeurteilungen in der Elektrotechnik

Gefährdungsbeurteilungen in der Elektrotechnik, Seminar

Nächster Termin: 07.07.2016, München Alle Termine

Die Verpflichtung für alle Arbeitgeber zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen sind in § 5 des Arbeitsschutzgesetzes und § 3 der Betriebssicherheitsverordnung festgelegt. Hierbei sind alle Gefährdungen, die am entsprechenden Arbeitsplatz oder durch die Nutzung der notwendigen Arbeitsmittel vorhanden sind, zu erfassen und geeignete Maßnahmen...

2016 7Juli

München

€ 547,40

Aufgaben und Kompetenzen der verantwortlichen Elektrofachkraft VEFK

Aufgaben und Kompetenzen der verantwortlichen Elektrofachkraft VEFK, Seminar

15.11.2016, Essen

In der betrieblichen Praxis vieler Unternehmen ist es sehr häufig so, dass der Unternehmer bzw. die Führungskräfte selbst keine Elektrofachkräfte sind und deshalb die Fachverantwortung in diesem Bereich nicht übernehmen können. Die in diesem Fall zu benennende "verantwortliche Elektrofachkraft" (VEFK) übernimmt dann für das Gebiet der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201615November

Essen

€ 1.190,--

Visuelle Routine-Inspektionen für sichere Spielplätze und Spielgeräte

Visuelle Routine-Inspektionen für sichere Spielplätze und Spielgeräte, Seminar

Nächster Termin: 21.07.2016, Frankfurt Alle Termine

Die Anforderungen an sichere Spielplatzgeräte und sichere Spielplätze werden in der europäischen Norm EN 1176 Teil 1 bis Teil 7 geregelt. Die Norm schreibt regelmäßige ""visuelle Routine -Inspektionen"" vor. Diese Inspektionen dienen der Erkennung offensichtlicher Gefahrenquellen, die sich z. B. durch Vandalismus, Benutzung oder...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201621Juli

Frankfurt

€ 380,80

Asbest für Einsteiger

Asbest für Einsteiger, Seminar

Nächster Termin: 30.05.2016, Offenbach Alle Termine

Eintägige Einführung in die TRGS 519Hintergrund:Asbest ist ein natürlich vorkommendes Mineral, das bereits seit mehreren tausend Jahren von Menschen wegen seiner außergewöhnlichen Eigenschaften verwendet wird. In seiner industriellen Asbesthochphase wurden in Deutschland jährlich mehrere hunderttausend Tonnen Asbest verbaut...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201630Mai

Offenbach

€ 395,--

Aufgaben und Kompetenzen der verantwortlichen Elektrofachkraft VEFK

Aufgaben und Kompetenzen der verantwortlichen Elektrofachkraft VEFK, Seminar

09.06.2016, Essen

In der betrieblichen Praxis vieler Unternehmen ist es sehr häufig so, dass der Unternehmer bzw. die Führungskräfte selbst keine Elektrofachkräfte sind und deshalb die Fachverantwortung in diesem Bereich nicht übernehmen können. Die in diesem Fall zu benennende "verantwortliche Elektrofachkraft" (VEFK) übernimmt dann für das Gebiet der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2016 9Juni

Essen

€ 750,--

Unterthemen zu Einkommensteuerrecht