Einkommensteuerrecht

Inhalte zum Thema Einkommensteuerrecht


Experten | 8 Unternehmen

87 Publikationen | 8517 Veranstaltungen

Definition Einkommensteuerrecht

Experten für Einkommensteuerrecht

Dr. Rolf Leuner, WP / StB, Partner

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat, Mediator

Rödl & Partner, DE-90491 Nürnberg

ist Geschäftsführer und Partner bei Rödl & Partner. Er ist u. a. verantwortlich für die Bereiche Business Angel Transaktionen, Innovative Vergütungssysteme, Mitarbeiterbeteiligung, Long Term Incentives und...

  • 32 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 50 Aufrufe 30 Tage

Gerald Kreft, StB, Geschäftsführer

Berater, Referent, Sachverständiger / Gutachter, Trainer / Coach, Mediator

KREFT Steuerberatungs GmbH Wirtschaftstreuhandgesellschaft, AT-4020 Linz

 

  • 2 Publikationen
  • 6 Aufrufe 30 Tage

Jens Uwe Pätsch

Berater, Autor

European Fund Administration S.A., LU-1017 Luxembourg

 

  • 4 Publikationen
  • 2 Veranstaltungen
  • 15 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Einkommensteuerrecht

Kompetenzpartner

Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz - Rechtsanwälte, Beratung, Kanzlei, Rechtsberatung, Rechtsanwaltskanzlei, Steuerberatungskanzlei

DE-70597 Stuttgart

Das Büro Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz ist auf die konzeptionelle Beratung und Begleitung von Familienunternehmen und deren Eigentümern fokussiert. Wir beraten Unternehmen in ganz Deutschland, der Schweiz und in...

  • 6 Experten
  • 8 Publikationen
  • 2 Veranstaltungen
  • 570 Aufrufe 30 Tage

Bette - Westenberger - Brink Rechtsanwälte, Beratung

DE-55116 Mainz

 

  • 1 Experte
  • 3 Aufrufe 30 Tage

European Fund Administration S.A., Beratung

LU-1017 Luxembourg

 

  • 1 Experte
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwalt Bastian A. Rohlffs, Kanzlei

DE-10707 Berlin

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Einkommensteuerrecht

Steuerrecht, Buch - 2012

In zahlreichen Gesetzen, wie dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 oder dem Gesetz zur Umsetzung der Beitreibungsrichtlinie hat der Gesetzgeber das Steuerrecht geändert. Die Verwaltung hat mit den Erbschaftsteuer-Richtlinien 2011 sowie dem...

  • 1 Autor
  • 26 Aufrufe 30 Tage
  • € 24,--
Auslegungs- und Anwendungsfragen zur gesetzlichen Neuregelung für Aktiengeschäfte um den Ausschüttungstermin, Beitrag - 2007

Kritische Analyse der Vorschrift des § 20 Abs. 1 Nr. 1 Satz 4 EStG n. F.

Im Rahmen des Jahressteuergesetzes wurde in § 20 Abs. 1 Nr. 1 Satz 4 EStG ein neuer gesetzlicher Einkunftstatbestand eingeführt. Die Vorschrift soll die Besteuerung von Aktiengeschäften um den Ausschüttungstermin neu regeln. Insbesondere erhofft...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
Wohnsitzverlegung in die Schweiz, Aufsatz - 2014

Betrachtung der Wohnsitzverlegung aus Deutschland in die Schweiz unter steuerlichen Gesichtspunkten

  • 1 Autor
  • 14 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Wer regiert in der Steuerpolitik?, Buch - 2004

Einkommenssteuerreform zwischen internationalem Wettbewerb und nationalen Verteilungskonflikten

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 27,90
Einkommensteuer-Erklärung 2004, Buch - 2004

Anleitung anhand der amtlichen Vordrucke. Vorsorgeaufwendungen und Entfernungspauschale, Erhöhter Abzug von Ausbildungskosten sowie günstigere Abgrenzung zwischen Aus- und Fortbildungskosten, Geänderte Verlustverrechnung, Entlastungsbetrag für Alleinerzie

  • 2 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Vorstandsbezüge als verdeckte Gewinnausschüttung ?, Beitrag - 2007

Der Aufsichtsrat als Filter der Angemessenheitsprüfung

Der Fachaufsatz befasst sich mit der bislang noch kaum erörterten Frage, ob es die eigentlich aus dem Bereich der GmbH-Gesellschafter bekannte steuerrechtliche Problematik der sog. verdeckten Gewinnausschüttung auch bei AG-Vorständen gibt und welche...

  • 1 Autor
  • 42 Aufrufe 30 Tage
Investments in REIT-Aktien aus Anlegersicht: Steuerlich interessant trotz versteckter Belastungen?, Beitrag - 2007

 Mit dem Gesetz zur Schaffung deutscher Immobilien-Aktiengesellschaften mit börsennotierten Anteilen (REITG) hat der Gesetzgeber den Weg für eine neue Anlagenklasse in Deutschland frei gemacht. Die Erwartungshaltung seitens der Politiker und vieler...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Die Ermässigung der Einkommensteuer nach § 35 EStG bei Mitunternehmerschaften und das Zusammenspiel mit § 7 S. 2 Nr. 2 GewStG, Buch - 2005

Probleme und Gestaltungsmöglichkeiten

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 35,--
Die Begünstigung von Beteiligungen an Personengesellschaften bei der "Zinsschranke", Beitrag - 2007

Gestaltungsmöglichkeit zur Erhöhung des steuerlichen Zinsabzugs

Mit dem Unternehmensteuerreformgesetz 2008 wird der steuerliche Zinsausgabenabzug von Unternehmen gem. § 4h Abs. 1 EStG grundsätzlich auf 30 % des steuerlichen EBITDA begrenzt. Personen- und Kapitalgesellschaften unterliegen als steuerlich selbständige...

  • 1 Autor
  • 16 Aufrufe 30 Tage
Steuern sparen bei der Scheidung, Beitrag - 2007

Die Folgen von Trennung und Scheidung sind für beide Ehegatten verträglich zu gestalten. Die Kosten der getrennten Lebensführung sind höher als die Ausgaben der Familie während intakter Ehe. Hinzu kommt der Verlust des Ehegattensplittings im...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen

Veranstaltungen - Einkommensteuerrecht

EU-Kraftfahrer Weiterbildung Lkw - Modul 3: Fahrsicherheit, Gefahrenlehre und Sicherheitstechnik, Seminar

14.01.2015, München

Dauer1 TagTeilnehmerkreis(Berufs-) Kraftfahrer* im Güterkraftverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen.AnforderungenBesitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE.ZusatzleistungenTeilnehmerunterlagen, kleiner Imbiss und Seminargetränke sind im Preis enthalten.HintergrundBereits im Jahr 2003 hat die EU eine Richtlinie erlassen, in...

  • 0 Aufrufe 30 Tage
  • € 105,--

Baustellensicherung an Straßen - Seminar für die Sicherung auf Bundesautobahnen nach MVAS 99, Seminar

22.04.2015, Karlsruhe

Dauer2 Tage, 08:00 - 16:00 UhrTeilnehmerkreisPersonen, die als Verantwortliche für die Baustellensicherung an Straßen auf Bundesautobahnen eingesetzt werden.AnforderungenKenntnisse und Erfahrungen im Baustellenbetrieb.HintergrundVerantwortliche für die Sicherung von Baustellen müssen eine entsprechende Qualifizierung nachweisen. Dieser Nachweis...

  • 0 Aufrufe 30 Tage
  • € 240,--

Verhandlungstechniken effizient gestalten, Seminar

Nächster Termin: 04.12.2014, Innsbruck Alle Termine

Wer seine Verhandlungen zum angestrebten Erfolg führen will, muss sein Gegenüber richtig einschätzen und für eine systematische und zielorientierte Vorbereitung und Durchführung der Verhandlung sorgen. Entsprechende Tricks und Kniffe und eine gute Selbstbeherrschung bei persönlichen Angriffen helfen Ihnen dabei, Ihre Verhandlungen erfolgreich...

  • 10 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.140,--

EU-Kraftfahrer Weiterbildung Lkw - Modul 4: Fahrer und Image, Seminar

29.08.2015, Köln

Dauer1 TagTeilnehmerkreis(Berufs-)Kraftfahrer* im Güterkraftverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen.AnforderungenBesitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE.ZusatzleistungenVerpflegung ist im Preis enthalten.HintergrundBereits im Jahr 2003 hat die EU eine Richtlinie erlassen, in der gemeinschaftliche Regeln für die Aus- und...

  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 105,--

EU-Kraftfahrer Weiterbildung Lkw - Modul 2: Vorschriften für den Güterkraftverkehr, Seminar

17.01.2015, Duisburg

Dauer1 TagTeilnehmerkreis(Berufs-)Kraftfahrer* im Güterkraftverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen.AnforderungenBesitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE.HintergrundBereits im Jahr 2003 hat die EU eine Richtlinie erlassen, in der gemeinschaftliche Regeln für die Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern festgelegt wurden. Für...

  • 0 Aufrufe 30 Tage
  • € 105,--

EU-Kraftfahrer Weiterbildung Lkw - Modul 4: Fahrer und Image, Seminar

12.09.2015, Schwerin

Dauer1 TagTeilnehmerkreis(Berufs-)Kraftfahrer* im Güterkraftverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen.AnforderungenBesitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE.HintergrundBereits im Jahr 2003 hat die EU eine Richtlinie erlassen, in der gemeinschaftliche Regeln für die Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern festgelegt wurden. Für...

  • 0 Aufrufe 30 Tage
  • € 105,--

Rechtsfallen im Unternehmen, Seminar

Nächster Termin: 04.12.2014, Graz Alle Termine

Die ständige Justifizierung unserer Gesellschaft macht sich zunehmend im Wirtschaftsleben und damit auch im Unternehmensalltag bemerkbar. Unternehmen müssen darauf mit einer eindeutig festgelegten, gut dokumentierten Aufbau- und Ablauforganisation reagieren. Dazu gehört die klare Delegation von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung genauso wie...

  • 86 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.240,--

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG), Seminar

Nächster Termin: 28.11.2014, Innsbruck Alle Termine

Das in 2006 in Kraft getretene Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) wirkt sich auf alle Bereiche des Arbeitslebens aus, das heißt von der Stellenausschreibung bis zur Kündigung. Arbeitgeber, Personalchefs und Führungskräfte sind seitdem vielfachen Pflichten und Risiken ausgesetzt, da die darin festgelegten Diskriminierungsmerkmale sehr...

  • 18 Aufrufe 30 Tage
  • € 790,--

EU-Kraftfahrer Weiterbildung Lkw - Modul 1: Wirtschaftlich fahren, Seminar

21.11.2015, München

Dauer1 TagTeilnehmerkreis(Berufs-)Kraftfahrer* im Güterkraftverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen.AnforderungenBesitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE.ZusatzleistungenTeilnehmerunterlagen, kleiner Imbiss und Seminargetränke sind im Preis enthalten.HintergrundBereits im Jahr 2003 hat die EU eine Richtlinie erlassen, in...

  • 0 Aufrufe 30 Tage
  • € 105,--
Unterthemen zu Einkommensteuerrecht
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen