Europäische Währungsunion

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Europäische Währungsunion

Inhalte zum Thema Europäische Währungsunion

7 Experten

3 Unternehmen

42 Publikationen

4 Veranstaltungen

Prof. Dr. Ansgar Belke

DE, Essen

Inhaber des Jean-Monnet Lehrstuhls VWL, insbes. Makroökonomik an der Universität Duisburg-Essen

ECB-Observer

Publikationen: 43

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 04/2005: 8617
Aufrufe letzte 30 Tage: 56

Prof. Dr. Kurt Huebner

CA, Vancouver

Acting Director und Professor

The University of British Columbia Institute for European Studies

Publikationen: 2

Aufrufe seit 06/2004: 6073
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Dr. Nicolaus Heinen

DE, Frankfurt am Main

Volkswirt, Experte für Europäische Wirtschaftspolitik

Deutsche Bank AG

Publikationen: 4

Aufrufe seit 09/2007: 3101
Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Publikationen: 1

Aufrufe seit 01/2011: 565
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Dr. Hagen Krämer

DE, Karlsruhe

Export-Akademie Karlsruhe Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft

Veranstaltungen: 43

Aufrufe seit 05/2006: 3087
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Prof. Dr. Horst Löchel

DE

Frankfurt School of Finance & Management gemeinnützige GmbH

Publikationen: 3

Aufrufe seit 07/2005: 1261
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Prof. Dr. Karl-Werner Hansmann

DE, Hamburg

Geschäftsführender Direktor

Universität Hamburg FB Wirtschaftswissenschaften Arbeitsbereich Industrielles Management

Publikationen: 2

Aufrufe seit 04/2003: 1334
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Publikationen: 1

Aufrufe seit 06/2004: 5165
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Aufrufe seit 04/2003: 1142
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Publikationen: 33

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 04/2005: 4348
Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Schuldenbremsen für Euroland

Schuldenbremsen für Euroland

Mit nationalen Schuldenregeln den Stabilitätspakt stärken

Autor: Dr. Nicolaus Heinen

Die Euroländer müssen ihre Staatsverschuldung drastisch senken und dabei neue Wege gehen. Die deutsche Schuldenbremse ist ein intelligentes Konzept zur langfristigen Senkung der Staatsverschuldung, das auch an die Bedingungen anderer Euroländer...

Studie: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

1000 Jahre Frieden

1000 Jahre Frieden

Ein Lob auf die Globalisierung

Autor: Torsten Hauschild

Globalisierung bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich, von denen alle am Globalisierungsprozess beteiligten Länder und Menschen profitieren (Frieden, Demokratie, Wohlstand und die Einhaltung von Menschenrechten). Globalisierung ist ein Segen für die...

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

€ 9,95

Transferunion Europa

Transferunion Europa

Wie groß, wie stark, wie teuer?

Autor: Dr. Nicolaus Heinen

Studie: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Aktuelle Chancen und Risiken im Euroraum

Aktuelle Chancen und Risiken im Euroraum

Autor: Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Kommentar: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Internationale ökonomische Integration

Internationale ökonomische Integration

Von der Freihandelszone zur Wirtschafts- und Währungsunion

Autoren: Dr. Jürgen E. Blank, Hartmut Clausen, Holger Wacker

Buch: 1998

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 19,50

WAS IST WAS Europa

WAS IST WAS Europa

Autor: Prof. Dr. Ulrike Reisach

Sah Europa immer so aus wie heute? Wann wurde der Euro geboren? Eine Reise durch die Geschichte Europas zeigt die prägendsten Ereignisse von der Antike bis zum Ende des Kalten Krieges. Themenschwerpunkt des Bandes: Die Europäische Union und der Euro....

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

€ 9,95

EU-Osterweiterung, Euro und Arbeitsmärkte

EU-Osterweiterung, Euro und Arbeitsmärkte

Autor: Prof. Dr. Ansgar Belke

Kurzbeschreibung: Für Politiker, Beobachter und Kommentatoren der Osterweiterung. Wirtschaftsstudenten und interessierten Laien bietet das Werk auf der einen Seite ein tragfähiges Fundament der Auseinandersetzung mit den Problemen der Osterweiterung, da die...

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Goldreserven der Bundesbank / Eurokrise

Goldreserven der Bundesbank / Eurokrise

Autor: Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Interview: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Heute Zypern - und morgen?

Heute Zypern - und morgen?

Autor: Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Ungleichgewichte in der Eurozone

Ungleichgewichte in der Eurozone

Ursachenanalyse und wirtschaftspolitische Empfehlungen

Autoren: Berthold Busch, Michael Grömling, Jürgen Matthes

Der neu geschaffene Euroraum schien Anlegern ein ruhiges Pflaster zu sein. Somit strömte mehr Kapital in die Länder der Währungsunion, die Zinsen sanken und selbst Länder wie Griechenland, Portugal und Spanien bekamen leichter als früher...

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 19,90