Führungskompetenz

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Führungskompetenz

Definition Führungskompetenz

Durch Führung sollen Ziele, also zukünftige Ergebnisse erreicht werden, zusammen mit motivierten, fähigen Mitarbeitern/dem Team über die effektivsten Wege, also Aufgaben und Prozesse. Führungskräfte sind verantwortlich, diesen Kombinationsprozess dauerhaft erfolgreich zu gestalten. Das unterscheidet die Führungsfunktion von der Mitarbeiterfunktion. Dazu ist Führungskompetenz notwendig, also die Fähigkeit, leitende, dispositive Arbeit (planen, organisieren, kontrollieren, Verhaltensbeeinflussung von Personen ...) zu realisieren. Demgegenüber beschreibt Fachkompetenz die Fähigkeit, fachliche Arbeitsinhalte erfolgreich zu realisieren. Fähigkeit ist mehr als „theoretisches Wissen“. Fähigkeit bedeutet „praktisches Können, erfolgreiches Tun“. Eine hohe Führungskompetenz entsteht im Zusammenspiel von Persönlichkeitsmerkmalen der Führungskraft, Führungsmethoden und unterstützenden Rahmenbedingungen im Unternehmen.

Persönlichkeitsmerkmale

Persönliche Anforderungen an Führungskräfte werden durch Kompetenzmodelle beschrieben. Ihre Zahl ist unüberschaubar und Kompetenzdefinitionen sind nicht einheitlich. Oft konzentrieren sie sich nur auf wesentliche Einzelaspekte. Modelle sollen Komplexität reduzieren, Schwerpunkte herausarbeiten aber die Ganzheitlichkeit beibehalten. Wenn Kompetenzen aus der Führungsfunktion abgeleitet werden, ergeben sich vier Kompetenzfelder, die, wie in allen Modellen, nicht überschneidungsfrei sind:

Die Anforderungen können weiter präzisiert werden. So ist für Leadership Empathie, soziale Kompetenz oder interkulturelle Kompetenz wichtig und Unternehmerisches Denken und Handeln in der Management-Kompetenz ist ohne Kundenorientierung nicht komplett. Wenn Modelle außer einer erklärenden auch eine gestaltende Funktion haben sollen, dann rücken Führungsmethoden in den Mittelpunkt.

Führungsmethoden

Zur Umsetzung einer hohen Führungskompetenz stellen klassische Konzepte das konkrete Verhalten der Führungskraft in konkreten Führungssituationen (direkte Führung) in den Mittelpunkt. Die Lenkung des Kombinationsprozesses (Ziele - Mitarbeiter/ Team -  Aufgaben/ Prozesse) wird nicht als erfolgskritisch angesehen. Methodische Unterstützung konzentriert sich deshalb fast ausschließlich auf Kommunikationsverhalten, ergänzt um die Forderung nach Teamentwicklung.
Zunehmende Veränderungsdynamik – ausgelöst durch Innovationschancen und Kostendruck, komplexere Fachaufgaben und veränderte Erwartungen der Mitarbeiter lassen es heute nicht mehr zu, den Kombinationsprozess „aus dem Bauch“ zu lenken und Kommunikationsverhalten zu optimieren. Auf die Kommunikationsinhalte kommt es an! Deshalb steht im Mittelpunkt aktueller Konzepte der strategische Aspekt der Führungskompetenz, die indirekte Führung. Es geht um die Fähigkeit der Führungskräfte den eigenen Verantwortungsbereich so zu gestalten, dass der Kombinationsprozess auch unter Veränderungsdruck funktioniert. Damit werden Führungskräfte zu „Architekten“ ihres Verantwortungsbereichs. Sie gestalten die Arbeitswelt – zusammen mit den Mitarbeitern – unter Berücksichtigung von Zukunftsorientierung, Produktivität und Motivation. Daraus entsteht wirkungsvolle direkte Führung.
Der Engpass lag bisher in der methodischen Unterstützung der Führungskräfte, die hohe Informationskomplexität zu reduzieren, Beurteilungen möglichst vorurteilsfrei (Betriebsblindheit) zu treffen und das notwendige, umfangreiche Führungsmethodenwissen zu lernen und sofort praktisch anzuwenden. Mit der Manager Performance Map existiert nun ein Werkzeug, das den kompletten Führungsprozess abbildet, Führungs-Know-how im „Learning by Doing“ sofort mit den eigenen Daten vermittelt und belastbare Entscheidungsgrundlagen schafft. Die Map ist außerdem Lenkungs- und Kommunikationsinstrument für die Beteiligung der Mitarbeiter.

Rahmenbedingungen im Unternehmen

Führungsgrundsätze im Unternehmen sollen die gewünschte Ausrichtung der Führungskompetenz zusammenfassen. Einen bedeutenderen Einfluss auf die Wirksamkeit von Führungskompetenz haben allerdings zwei andere Faktoren: Einerseits die Qualität der unternehmensweiten Führungssysteme, der Systeme für Entgelt, Arbeitszeit, Zielorientierte Führung und Personalentwicklung. Andererseits die Ernsthaftigkeit, mit der die in Führungskompetenzen immer enthaltenen Werte verfolgt werden: Führen heißt vorleben, alles andere ist höchstens Dressur.
 

  • Dr. Wolfgang Schröder
Kompetenzboard - Führungskompetenz
Dr. Brigitte Wolter Dr. rer. pol. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

Dr. Brigitte Wolter, Top Coach

brandinvest® Corporate Coaching

65329 Hohenstein-Holzhausen

Sind Führungskompetenzen Ihrer Meinung nach erlernbar?

"Gute Führungskräfte zeichnen sich dadurch aus, dass sie Führungsinstrumente wie die Gestaltung diverser Mitarbeitergespräche perfekt beherrschen. Das zu bedarf es vor allem kommunikativer Kompetenz. Diese lässt sich in entsprechenden Fortbildungen erlernen. Die Entwicklung der sozialen Kompetenz und die Weiterentwicklung der Persönlichkeitskompetenz – ebenfalls unerlässlich für Führungskräfte- wird am besten durch Formate wie Einzelcoaching gefördert. Die Frage ist hier nicht, ob das erlernbar ist, sondern inwieweit sich die Führungskraft darauf einlassen will, die eigene Persönlichkeit im Hinblick auf die Führungsrolle zu reflektieren. "

Woran erkennt man einen guten Coach?

"Ein guter Coach •verfügt über eine solide Coachingausbildung. •kann Berufs- und Führungserfahrung nachweisen. •vermittelt einen kompetenten Eindruck. •strahlt Sicherheit und Selbstvertrauen aus. •schenkt dem Klienten seine ungeteilte Aufmerksamkeit. •hält sich mit Ratschlägen und missionarischem Eifer zurück. •Interveniert nach dem Hilfe-zur Selbsthilfe-Prinzip. •bleibt geduldig und bewahrt sich eine naiv fragende Haltung. •gesteht sich ein, wenn er in der Situation feststeckt und beendet ggf. das Coaching bzw. verweist an Kollege / Psychotherapeut. •lässt sich regelmäßig supervidieren, um sein Handeln zu überprüfen bzw. sich selbst zu reflektieren. "

Wie kann man Ihrer Meinung nach am besten einen eigenen Führungsstil entwickeln?

"Kurz gesagt: •Durch eine persönliche Standortbestimmung: wo stehe ich und wofür? •Durch eine werteorientierte Haltung •Durch vorbildliches Verhalten •Durch den Erwerb von Führungswissen •Durch exzellente Kommunikation intern wie extern •Durch gutes Networking •Durch regelmäßige Reflektion der Führungsrolle mit einem Coach •Durch einen ausgewogenen Lebensstil •Durch verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen •Durch das Setzen eigener Akzente, die mich einzigartig machen "

Dr. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

DE, Meinerzhagen

Berater, Trainer, Coach

Dr. Wolfgang Schröder Personal-Systeme

Publikationen: 30

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 08/2007: 43001
Aufrufe letzte 30 Tage: 386

Premium

Dr. Brigitte Wolter

DE, Hohenstein

Top Coach

brandinvest® Corporate Coaching

Publikationen: 15

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 01/2005: 34099
Aufrufe letzte 30 Tage: 388

Premium

Volker Saar, Trainer, Berater, Coach

DE, Nürnberg

Geschäftsführer

Skills Academy

Publikationen: 4

Aufrufe seit 01/2011: 4380
Aufrufe letzte 30 Tage: 368

Premium

Waltraud Schweitzer

DE, Mühlhausen

Geschäftsführerin

Cardo-Conversio GmbH Managementberatung

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 03/2010: 25729
Aufrufe letzte 30 Tage: 219

Premium

Andreas Nemeth

DE, Bad Kissingen

Geschäftsführer

Nemeth Training & Beratung

Publikationen: 14

Aufrufe seit 04/2005: 64205
Aufrufe letzte 30 Tage: 248

Premium

Matthias K. Hettl

DE, Rohr

Inhaber und Geschäftsführer

Hettl Consult

Publikationen: 18

Veranstaltungen: 21

Aufrufe seit 02/2004: 30345
Aufrufe letzte 30 Tage: 319

Premium

Dr. Reinhard K. Sprenger

DE, Essen

Managementautor

Dr. Reinhard K. Sprenger

Publikationen: 21

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 03/2003: 31814
Aufrufe letzte 30 Tage: 129

Premium

Dr. Daniela Riess-Beger, Institut für Beratung, Training & Coaching

DE, Starnberg

Inhaberin

Dr. Daniela Riess-Beger Institut für Beratung Training Coaching

Publikationen: 6

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 04/2014: 47053
Aufrufe letzte 30 Tage: 332

Premium

Dr. Ralf Lauterbach

DE, Neuss

Inhaber

Dr. Ralf Lauterbach Unternehmensberatung

Aufrufe seit 12/2015: 395
Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Dr. Andreas Löhmer

CH, Bruchsal

Inhaber

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater

Publikationen: 1

Aufrufe seit 03/2012: 1308
Aufrufe letzte 30 Tage: 29

frankfurter gruppe unternehmensentwicklung

Deutschland, Neu-Isenburg

CHANGE professionell & dynamisch gestalten - das ist unsere Leidenschaft und Kernkompetenz....

Experten: 4

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 09/2012: 166438
Aufrufe letzte 30 Tage: 1542

Premium

avio GmbH

Deutschland, Freiburg i. Br.

Weiterbildung ist Vertrauenssache. Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Und...

Experten: 1

Veranstaltungen: 19

Aufrufe seit 08/2010: 1163
Aufrufe letzte 30 Tage: 135

Cardo-Conversio GmbH Managementberatung

Deutschland, Mühlhausen

Sie suchen die passende Lösung für Ihre Herausforderungen? Sie suchen einen Experten...

Experten: 1

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 07/2011: 7401
Aufrufe letzte 30 Tage: 82

Institut Prof. Pusch für Ethik, Werte, Human-Kompetenz

Deutschland, Hannover

Das "Institut Prof. Pusch für Ethik, Werte, Human-Kompetenz" unterstützt seine Kunden...

Experten: 1

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 11/2009: 8323
Aufrufe letzte 30 Tage: 79

ZWB Forum für Führungskräfte GmbH

Deutschland, Wiesbaden

Unser persönliches Anliegen ist es, Ihnen als Führungskraft eine anspruchsvolle Weiterbildung zu...

Experten: 2

Veranstaltungen: 109

Aufrufe seit 08/2006: 31547
Aufrufe letzte 30 Tage: 107

Demos GmbH

Deutschland, Frankfurt am Main

Ihr starker Partner für Weiterbildung national und international Als erfahrener...

Veranstaltungen: 104

Aufrufe seit 03/2005: 175376
Aufrufe letzte 30 Tage: 299

FORUM · Institut für Management GmbH

Deutschland, Heidelberg

Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM · Institut für Management GmbH ist eine...

Experten: 7

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 2761

Aufrufe seit 08/2003: 181238
Aufrufe letzte 30 Tage: 216

Experten: 1

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 09/2011: 3370
Aufrufe letzte 30 Tage: 32

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 12/2015: 920
Aufrufe letzte 30 Tage: 30

Experten: 1

Veranstaltungen: 34

Aufrufe seit 05/2003: 8151
Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Führungskompetenz

Führungskompetenz

Was wirklich wichtig ist

Autoren: Anna Beinlich, Jill Schmelcher, Michael Pellny

Die meisten Menschen werden aufgrund ihrer Sachkompetenz zu Führungskräften oder weil sie ein...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 182

€ 27,90

Premium
Die 7 Regeln guter Führung

Die 7 Regeln guter Führung

Autor: Christian Klär

Bestechend einfach! Die Anforderungen an eine Führungskraft sind komplex und werden immer mehr zu...

Buch: 2017

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 24,--

Premium
Erfolgreiche Führung im 3. Jahrtausend

Erfolgreiche Führung im 3. Jahrtausend

Führen - Handeln - Verantworten

Autor: Alexander Höhn

Wirtschaft, Gesellschaft und Politik unterliegen einem kontinuierlichen Wandel – die Welt um uns...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 95

€ 29,99

Premium
Loslassen für Führungskräfte

Loslassen für Führungskräfte

Meine Mitarbeiter schaffen das

Vollgepackt mit Tipps und konkreten Vorgehensweisen: wenn Sie am Open-End-Syndrom leiden,...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 140

€ 19,90

Premium
Neu in der Geschäftsführung

Neu in der Geschäftsführung

Basic-Tools: Bewerbung, Einstieg, Führung, Finanzen, Strategie, Rechte und Pflichten

Autor: Lothar Volkelt

Fit für die Geschäftsführung Alles, was Sie wissen müssen, um in Ihrer neuen...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 54

€ 34,99

Premium
Coaching - Viele Wege zum Erfolg

Coaching - Viele Wege zum Erfolg

   Es gibt viele Anlässe und Gründe, sich von einem Coach schulen oder...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 88

Premium
Führungsstark im Wandel

Führungsstark im Wandel

Change Leadership für das mittlere Management

Autor: Alexander Groth

Change-Prozesse werden im Topmanagement geboren – mit den Mitarbeitern umsetzen müssen die...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 153

€ 24,99

Premium
Das Touchpoint-Unternehmen

Das Touchpoint-Unternehmen

Wie Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt funktioniert

Autor: Dipl.-Betriebsw. Anne M. Schüller

Mitarbeiterführung vom Kopf auf die Füße gestellt   Wir stecken mitten drin im...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 123

Premium
Das Burnout-Syndrom

Das Burnout-Syndrom

Theorie der inneren Erschöpfung - Zahlreiche Fallbeispiele, Hilfen zur Selbsthilfe

Autor: Matthias Burisch

Umfassende Theorie des Syndroms von dem Experten für das Thema Burnout Zahlreiche Fallbeispiele...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 62

€ 29,99

Premium
Professionelle Intelligenz

Professionelle Intelligenz

Worauf es morgen ankommt

Autor: Prof. Dr. Gunter Dueck

Professionelle Intelligenz Worauf es morgen ankommt Professionalität bedeutet heute etwas...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 60

€ 19,95

Premium
Change Management Practitioner (international anerkanntes Zertifikat der APMG)

Change Management Practitioner (international anerkanntes Zertifikat der APMG), Seminar

Nächster Termin: 16.02.2017, Frankfurt am Main Alle Termine

Referent: Michael Zwick

Die besten Führungskräfte, Teamleiter, Projektmanager und Berater können im Umfeld eines...

Aufrufe letzte 30 Tage: 91

201716Februar

Frankfurt am Main

Ausbildung zum Systemischen Coach I KompetenzZentrum Coaching

Ausbildung zum Systemischen Coach I KompetenzZentrum Coaching, Ausbildung / Lehrgang

Nächster Termin: 02.11.2017, München Alle Termine

Referent: Dipl.-Betriebsw. (FH) Anja Mumm

Coaching ist DIE zentrale Kompetenz der Zukunft für alle Menschen, die mit Menschen arbeiten. Und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

2017 2November

München

€ 7.500,--

Curriculum Projektmanagement

Curriculum Projektmanagement, Seminar

Referenten: Kirsten Meynerts-Stiller, Dr. Christoph Rohloff

Ganzheitliches Projektmanagement für erfahrene Projektleiter/Manager mit stabilen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

DISG Seminare (Inhouse)

DISG Seminare (Inhouse), Seminar

Referent: Dipl.-Kfm. Carsten Bach, WP/StB

Inhouse-Seminare Mehr unter: http://wpbach.de/seminare/disg-seminare/ Was ist DiSG®? DiSG®...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Leading Simple© Führen mit System I & II

Leading Simple© Führen mit System I & II, Seminar

Nächster Termin: 09.03.2017, Reutlingen Alle Termine

Referent: Boris Grundl

Unsere Seminare Leading Simple© I und II vermitteln das Wissen und die Fähigkeiten, um die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 60

2017 9März

Reutlingen - 3 Tage

€ 980,--

Bauchentscheidungen

Bauchentscheidungen, Veranstaltungsreihe

Referent: Prof. Dr. Hartmut Walz

Herz versus Hirn Impulsvortrag Wann Sie auf den Kopf und wann Sie auf den Bauch hören sollten Wann...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Konfliktmanagement für Führungskräfte

Konfliktmanagement für Führungskräfte, Seminar

Nächster Termin: 24.03.2017, Mannheim, Universitätsstadt Alle Termine

Referent: Waltraud Schweitzer

Konfliktmanagement für Führungskräfte Führungskräfte sollen gemeinsam mit ihren...

Aufrufe letzte 30 Tage: 24

201724März

Mannheim, Universitätsstadt

€ 950,--

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft: Die neuen Herausforderungen erfolgreich meistern

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft: Die neuen Herausforderungen erfolgreich meistern, Seminar

Referenten: Aimée Bastian, M.A., Nadine Hagemus-Becker, Dirk Raguse, ...

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft: Die neuen Herausforderungen erfolgreich meistern...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Führen mit Menschenkenntnis

Führen mit Menschenkenntnis, Seminar

Referent: Dipl.-Soz. Monika Kettler

Führen mit Menschenkenntnis Führungskräftetraining mit dem Enneagramm: Als...

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Das Geheimnis erfolgreicher Rhetorik - Rhetorik-Training mit Videofeedback

Das Geheimnis erfolgreicher Rhetorik - Rhetorik-Training mit Videofeedback, Seminar

Nächster Termin: 19.01.2017, Berlin Alle Termine

Referent: Dipl.-Geogr. Thorsten Frank

Ob im Gespräch mit dem Mitarbeiter, im Team, vor der Öffentlichkeit oder dem Kunden: Rhetorisch...

Aufrufe letzte 30 Tage: 46

201719Januar

Berlin - 2 Tage

€ 690,--