IT-Pflichtenheft

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

IT-Pflichtenheft

Definition IT-Pflichtenheft

Das IT-Pflichtenheft ist ein etwas veraltetes Wort für die (oft vertragliche) Grundlage eines Softwareentwicklungsprojektes. Häufig wird auch von Konzeption, Anforderungskatalog, Featureliste, IT-Grobkonzept oder Grob-Spezifikation gesprochen. Eine formale Darlegung der einzelnen Begriffe ist hier nicht sinnvoll, da es verschiedene Interpretationen davon gibt.

  • Dipl.-Inform. Peter Schrey

Inhalte zum Thema IT-Pflichtenheft

2 Experten

2 Unternehmen

29 Publikationen

11 Veranstaltungen

Andreas Schmidt

DE, Berlin

Geschäftsführer

BAREMOS IT GmbH

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 11/2009: 11002
Aufrufe letzte 30 Tage: 171

Premium

Aufrufe seit 12/2015: 287
Aufrufe letzte 30 Tage: 50

Peter Schrey

DE, München

IT-Berater, Geschäftsführer

ITEGIA GmbH Softwareentwicklung für innovative Geschäftsmodelle

Publikationen: 17

Aufrufe seit 01/2008: 28726
Aufrufe letzte 30 Tage: 198

BAREMOS IT GmbH

Deutschland, Berlin

Wir sind ein innovatives unabhängiges IT-Planungsbüro und bieten Ihnen IT Spezialisten mit Projektkompetenz und Erfahrungen in Vergabeprozessen für öffentliche und private Auftraggeber. Die Einführung neuer IT...

Experten: 2

Aufrufe seit 11/2009: 11012
Aufrufe letzte 30 Tage: 147

Premium

ITEGIA GmbH Softwareentwicklung für innovative Geschäftsmodelle

Deutschland, München

Softwareentwicklung für innovative Geschäftsmodelle und anspruchsvolle Unternehmensanwendungen   Die ITEGIA GmbH ist spezialisiert auf die Softwareentwicklung innovativer Geschäfsmodelle, sowie auf die Themengebiete...

Experten: 1

Publikationen: 13

Aufrufe seit 01/2008: 7496
Aufrufe letzte 30 Tage: 68

IT für Manager

IT für Manager

Mit geschäftszentrierter IT zu Innovation, Transparenz und Effizienz

Autoren: Dr.-Ing. Klaus-Rainer Müller, Gerhard Neidhöfer

Von Managern für Manager: ein kompakter, verständlicher und praxisnaher Einblick in die aktuelle IT Kompakt, verständlich und praxisnah erhalten Manager einen aktuellen Einblick in die IT. So können sie die technologischen Fortschritte der...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 28

€ 34,95

Premium
Landkarte macht Bedarf verständlich

Landkarte macht Bedarf verständlich

Autor: Dr.-Ing. Andreas Bungert

Für ein Anforderungsmanagement gibt es verschiedene Ansätze. Geschäftsprozess-getriebenes Requirements Engineering arbeitet mit visuellen Methoden. Die Sichtweisen der Beteiligten werden so deutlich.

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Pflichtenhefte für Content-Management-Systeme

Pflichtenhefte für Content-Management-Systeme

Auswahlverfahren richtig vorbereiten

Autor: Matthias Steinforth

Bei der Beschaffung eines Content-Management-Systems für den Aufbau und die Pflege einer Inter- oder Intranetseite, muss eine Entscheidung getroffen werden, die sich auf mehrere Jahre auswirkt. Nur durch die Auswahl einer passenden und zukunftssicheren...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Unternehmer wollen intelligentere Systeme

Unternehmer wollen intelligentere Systeme

Softwareeinführung

Autor: Norbert Biron

Unternehmer wollen intelligentere Systeme, die die Prozesse in den Abteilungen voll unterstützen. Ausgabe: http://www.ihk-koblenz.de/servicemarken/medien_und_oeffentlichkeitsarbeit/anhaengsel/journal/IHK-Journal_Ausgabe_82010.pdf  

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

CIO-Brevier Bd. III - IT-Investitionsentscheid

CIO-Brevier Bd. III - IT-Investitionsentscheid

Ein Märchenbuch

Autor: Dr. oec. Helmut Steigele

Das CIO Brevier Bd3. richtet sich vor allem an Finanzverantwortliche und IT-Manager Es soll all jenen, die unter Zeitdruck mit den Agenden eines Informatikverantwortlichen in mittleren und größeren Unternehmen betraut sind, einen tragfähige...

eBook: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Volkswagen GTL Lösung für Zulieferbetriebe

Volkswagen GTL Lösung für Zulieferbetriebe

(Global Transport Label) als neuer Warenanhänger

Autor: Dipl.-Ing. Jörg Rehage

Die F&M Consulting ist ein Hersteller unabhängiger Systemintegrator aus Duisburg. Für die namenhaftesten ERP Systemlösungen entwickelt  die F&M seit 1999  Zusatzmodule speziell für den Einsatz in dem...

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

ERP Auswahl

ERP Auswahl

7 Stufen zum ERP Projekt

Autor: Dipl.-Ing. Jörg Rehage

Das Kerngeschäft der F&M Consulting ist die Beratung mittelständischer Fertigungsbetriebe mit dem Spezialgebiet „Enterprise Business Software Einführungen“ und Reorganisationen von ERP sowie MES-Systemen. Eine System neutrale ERP...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

CAFM – Computerunterstützung im Facility Management

CAFM – Computerunterstützung im Facility Management

Praktische Anleitung zur organisatorischen, technischen und

Autor: Dr. Joachim Oelschlegel

CAFM zeichnet sich durch Komplexität und die unbedingte Notwendigkeit zur Integration in eine bestehende oder zu gestaltende IT-Welt eines Unternehmens aus. Darüber hinaus wird durch unterschiedlichste Betreiberkonzepte der Immobilien der Zugriff...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

€ 74,--

Hilfe bei der ERP Einführung

Hilfe bei der ERP Einführung

Systematik zur ERP Einführung und Migration

Autor: Dipl.-Ing. Jörg Rehage

Die F&M Consulting ist ein Systemintegrator mit dem Schwerpunkt der Technologie und Organisationsberatung. Dabei hat sich die F&M Consulting auf Fertigungsbetriebe, mit Engpässen in der Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung, spezialisiert. 70%...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Datenschutzauditor DSA CERT

Datenschutzauditor DSA CERT, Seminar

Nächster Termin: 30.06.2016, München Alle Termine

Referent: Manuela Krämer

Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie auf unserer Homepage unter www.it-informationssicherheit.de Referent: Rechtsanwalt für Datenschutz & IT-Sicherheit Inhalte: Rechtliche Anforderungen an das DS-Audit Inhalte eines DS-Audits gemäß IT-Grundschutz Planung DS-Audit...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

201630Juni

München

€ 1.790,--

IT-Anforderungsmanagement - Grundlagen

IT-Anforderungsmanagement - Grundlagen, Seminar

Nächster Termin: 30.05.2016, Aachen Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Frank Haubner

 IT-Anfor­de­rungs­manage­ment - Grund­lagen ... und hier­zu die Bewer­tun­gen Projektteams können nur entwickeln und liefern, was zuvor konkret "bestellt" wurde. Ermittlung und Strukturierung von Anforderungen beginnen daher idealerweise mit...

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

201630Mai

Aachen

BSI IT-Grundschutz & Grundlagen Informationssicherheit

BSI IT-Grundschutz & Grundlagen Informationssicherheit, Seminar

Nächster Termin: 13.06.2016, München Alle Termine

Referent: Manuela Krämer

Der Teilnehmer kennt nach dem Seminar das Vorgehen zur Initiierung und Aufrechterhaltung eines angepassten Informationssicherheits-Management-Prozesses nach dem international anerkannten ISO 27001 Standard sowie dem deutschen Grundschutzstandard des BSI Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Die Teilnehmer können mit...

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

201613Juni

München

€ 1.490,--

Praxisratgeber Vergaberecht - Starten von der Pole-Position

Praxisratgeber Vergaberecht - Starten von der Pole-Position, Seminar

Referent: Dipl.-Math. Thomas Ferber

Strategien für Bieter zur erfolgreichen Teilnahme bei IT-Ausschreibungen Das öffentliche Auftragswesen besitzt eine erhebliche wirtschaftliche Bedeutung. Um als Bieter erfolgreich an öffentlichen Ausschreibungen teilzunehmen, muss man die Spielregeln kennen. Bereits geringe Formfehler können zu einem zwingenden Ausschluss...

Aufrufe letzte 30 Tage: 19