IT-Pflichtenheft

Definition IT-Pflichtenheft

Das IT-Pflichtenheft ist ein etwas veraltetes Wort für die (oft vertragliche) Grundlage eines Softwareentwicklungsprojektes. Häufig wird auch von Konzeption, Anforderungskatalog, Featureliste, IT-Grobkonzept oder Grob-Spezifikation gesprochen. Eine formale Darlegung der einzelnen Begriffe ist hier nicht sinnvoll, da es verschiedene Interpretationen davon gibt.

  • Dipl.-Inform. Peter Schrey

Experten für IT-Pflichtenheft

Premium

Andreas Schmidt, Geschäftsführer

Berater, Sachverständiger / Gutachter

BAREMOS IT GmbH, DE-10407 Berlin

Persönliche Daten     Name   Andreas Schmidt Jahrgang 1971 Staatsangehörigkeit Deutsch...

  • 3 Publikationen
  • 4 Veranstaltungen
  • 201 Aufrufe 30 Tage

Peter Schrey, IT-Berater, Geschäftsführer

Berater, Autor, Sachverständiger / Gutachter

itegia GmbH IT Consulting, DE-80807 München

Kostensenkung für Softwareentwicklungsprojekte      Peter Schrey unterstützt Unternehmen bei der Senkung Ihrer Softwareentwicklungskosten. Mehr zu dieser besonderen Dienstleistung erfahren Sie auf der...

  • 17 Publikationen
  • 185 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für IT-Pflichtenheft

Premium

BAREMOS IT GmbH, Beratung

DE-10407 Berlin

Wir sind ein innovatives unabhängiges IT-Planungsbüro und bieten Ihnen IT Spezialisten mit Projektkompetenz und Erfahrungen in Vergabeprozessen für öffentliche und private Auftraggeber. Die Einführung neuer IT...

  • 2 Experten
  • 171 Aufrufe 30 Tage

itegia GmbH, Beratung

DE-80807 München

Softwareentwicklung für innovative Geschäftsmodelle und anspruchsvolle Unternehmensanwendungen   Die ITEGIA GmbH ist spezialisiert auf die Softwareentwicklung innovativer Geschäfsmodelle, sowie auf die Themengebiete...

  • 1 Experte
  • 13 Publikationen
  • 100 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - IT-Pflichtenheft

IT für Manager, Buch - 2012

Mit geschäftszentrierter IT zu Innovation, Transparenz und Effizienz

Von Managern für Manager: ein kompakter, verständlicher und praxisnaher Einblick in die aktuelle IT Kompakt, verständlich und praxisnah erhalten Manager einen aktuellen Einblick in die IT. So können sie die technologischen Fortschritte der...

  • 2 Autoren
  • 33 Aufrufe 30 Tage
  • € 34,95
Softwareauswahl von Logistiklösungen, Beitrag - 2013

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Hilfe bei der ERP Einführung, Beitrag - 2013

Systematik zur ERP Einführung und Migration

Die F&M Consulting ist ein Systemintegrator mit dem Schwerpunkt der Technologie und Organisationsberatung. Dabei hat sich die F&M Consulting auf Fertigungsbetriebe, mit Engpässen in der Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung, spezialisiert. 70%...

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
ERP Auswahl, Beitrag - 2010

7 Stufen zum ERP Projekt

Das Kerngeschäft der F&M Consulting ist die Beratung mittelständischer Fertigungsbetriebe mit dem Spezialgebiet „Enterprise Business Software Einführungen“ und Reorganisationen von ERP sowie MES-Systemen. Eine System neutrale ERP...

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Requirements Engineering, Requirements Management und ALM, Beitrag - 2008

eine Übersicht

Anforderungsmanagement gewinnt zunehmend auch bei Softwareentwicklungs-Projekten an großer Bedeutung. Allerdings gibt es gerade in diesem Bereich einer große Begriffsvielfalt und sehr unterschiedliches Verständnis von den Begriffen Requirements...

  • 1 Autor
  • 16 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Landkarte macht Bedarf verständlich, Beitrag - 2008

Für ein Anforderungsmanagement gibt es verschiedene Ansätze. Geschäftsprozess-getriebenes Requirements Engineering arbeitet mit visuellen Methoden. Die Sichtweisen der Beteiligten werden so deutlich.

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Härtung von Linux-Systemen, Loseblattsammlung - 2013

Prinzipien einer Härtung Verschlüsselung Minimal-Installationen Isolation von Diensten Sichern des Systemzustands Sicherung des Bootvorgangs BIOS und UEFI Bootloader Boot-Skipte Konfiguration der...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Das V-Modell XT, Beitrag - 2008

Das QFD Projekt

Das V-Modell XT ist ein umfassendes Prozessmodell für die Planung und Durchführung der Systementwicklung in IT-Projekten. Es ist seit Februar 2005 für alle IT-Projekte der deutschen Bundesbehörden verbindlich und liegt seit Juni 2006 in der...

  • 1 Autor
  • 14 Aufrufe 30 Tage
  • € 39,95
Unternehmer wollen intelligentere Systeme, Beitrag - 2010

Softwareeinführung

Unternehmer wollen intelligentere Systeme, die die Prozesse in den Abteilungen voll unterstützen. Ausgabe: http://www.ihk-koblenz.de/servicemarken/medien_und_oeffentlichkeitsarbeit/anhaengsel/journal/IHK-Journal_Ausgabe_82010.pdf  

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
IT Outsourcing im Mittelstand, Beitrag - 2010

Kostenreduktion durch IT-Outsiurcing

Das Dilemma mit der eigenen EDV Abteilung Wie viel IT braucht ein Unternehmen wirklich ?? Wer kümmert sich wirklich um die Instandhaltung der Systeme ?   Wer schult die Mitarbeiter und zeigt Perspektiven und nicht nur...

  • 1 Autor
  • 10 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - IT-Pflichtenheft

BSI IT-Grundschutz & Grundlagen Informationssicherheit, Seminar

Nächster Termin: 15.06.2015, München Alle Termine

Der Teilnehmer kennt nach dem Seminar das Vorgehen zur Initiierung und Aufrechterhaltung eines angepassten Informationssicherheits-Management-Prozesses nach dem international anerkannten ISO 27001 Standard sowie dem deutschen Grundschutzstandard des BSI Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Die Teilnehmer können mit...

  • 1 Referent
  • 24 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.490,--

Datenschutzauditor DSA CERT, Seminar

Nächster Termin: 18.06.2015, München Alle Termine

Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie auf unserer Homepage unter www.it-informationssicherheit.de Referent: Rechtsanwalt für Datenschutz & IT-Sicherheit Inhalte: Rechtliche Anforderungen an das DS-Audit Inhalte eines DS-Audits gemäß IT-Grundschutz Planung DS-Audit...

  • 1 Referent
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.790,--

Praxisratgeber Vergaberecht - Starten von der Pole-Position, Seminar

Strategien für Bieter zur erfolgreichen Teilnahme bei IT-Ausschreibungen Das öffentliche Auftragswesen besitzt eine erhebliche wirtschaftliche Bedeutung. Um als Bieter erfolgreich an öffentlichen Ausschreibungen teilzunehmen, muss man die Spielregeln kennen. Bereits geringe Formfehler können zu einem zwingenden Ausschluss...

  • 1 Referent
  • 28 Aufrufe 30 Tage
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen