IT-Pflichtenheft

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

IT-Pflichtenheft

Definition IT-Pflichtenheft

Das IT-Pflichtenheft ist ein etwas veraltetes Wort für die (oft vertragliche) Grundlage eines Softwareentwicklungsprojektes. Häufig wird auch von Konzeption, Anforderungskatalog, Featureliste, IT-Grobkonzept oder Grob-Spezifikation gesprochen. Eine formale Darlegung der einzelnen Begriffe ist hier nicht sinnvoll, da es verschiedene Interpretationen davon gibt.

  • Dipl.-Inform. Peter Schrey

Inhalte zum Thema IT-Pflichtenheft

2 Experten

2 Unternehmen

29 Publikationen

11 Veranstaltungen

Andreas Schmidt

DE, Berlin

Geschäftsführer

BAREMOS IT GmbH

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 11/2009: 9352
Aufrufe letzte 30 Tage: 200

Premium

Peter Schrey

DE, München

IT-Berater, Geschäftsführer

itegia GmbH IT Consulting

Publikationen: 17

Aufrufe seit 01/2008: 27029
Aufrufe letzte 30 Tage: 228

BAREMOS IT GmbH

Deutschland, Berlin

Wir sind ein innovatives unabhängiges IT-Planungsbüro und bieten Ihnen IT Spezialisten mit Projektkompetenz und Erfahrungen in Vergabeprozessen für öffentliche und private Auftraggeber. Die Einführung neuer IT...

Experten: 2

Aufrufe seit 11/2009: 9450
Aufrufe letzte 30 Tage: 179

Premium

itegia GmbH IT Consulting

Deutschland, München

Softwareentwicklung für innovative Geschäftsmodelle und anspruchsvolle Unternehmensanwendungen   Die ITEGIA GmbH ist spezialisiert auf die Softwareentwicklung innovativer Geschäfsmodelle, sowie auf die Themengebiete...

Experten: 1

Publikationen: 13

Aufrufe seit 01/2008: 6772
Aufrufe letzte 30 Tage: 65

IT für Manager

IT für Manager

Mit geschäftszentrierter IT zu Innovation, Transparenz und Effizienz

Autoren: Dr.-Ing. Klaus-Rainer Müller, Gerhard Neidhöfer

Von Managern für Manager: ein kompakter, verständlicher und praxisnaher Einblick in die aktuelle IT Kompakt, verständlich und praxisnah erhalten Manager einen aktuellen Einblick in die IT. So können sie die technologischen Fortschritte der...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 38

€ 34,95

Premium
Unternehmer wollen intelligentere Systeme

Unternehmer wollen intelligentere Systeme

Softwareeinführung

Autor: Norbert Biron

Unternehmer wollen intelligentere Systeme, die die Prozesse in den Abteilungen voll unterstützen. Ausgabe: http://www.ihk-koblenz.de/servicemarken/medien_und_oeffentlichkeitsarbeit/anhaengsel/journal/IHK-Journal_Ausgabe_82010.pdf  

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Softwareengineering mit ARIS und ORACLE beim E/D/E

Softwareengineering mit ARIS und ORACLE beim E/D/E

Autor: Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Dirk Stähler

Softwareentwicklung findet heute in einem sehr dynamischen Umfeld statt. Kom- plexe IT-Systeme müssen sich schnell an veränderte Anforderungen anpassen können. Um diese Herausforderung effizient zu bewältigen, muss eine Verbin- dung zwischen dem...

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

€ 59,95

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Beratungskonzept für den produzierenden Mittelstand mit flexpo - BPO

Beratungskonzept für den produzierenden Mittelstand mit flexpo - BPO

Autoren: Dipl.-Inform. Günter Gornik, Dipl.-Ing. Jörg Rehage

  … wir erarbeiten mit Ihnen und Ihrem Mitarbeiterteam die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens aus neutraler und nicht aus "betriebsblinder" Sicht. Die Erstellung eines detaillierten Handlungsplans zur Förderung der...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Selecting Mobile Device Management  Systems

Selecting Mobile Device Management Systems

Practical Functions, Tips and Checklist

Autor: Ing. Ronald Schlager

• You have to write your own request for proposal of mobile device management systems? • What features and functions will you need? • A checklist would help to write your RFI or RFP? The Book "Selecting Mobile Device Management...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 20,53

Hilfe bei der ERP Einführung

Hilfe bei der ERP Einführung

Systematik zur ERP Einführung und Migration

Autor: Dipl.-Ing. Jörg Rehage

Die F&M Consulting ist ein Systemintegrator mit dem Schwerpunkt der Technologie und Organisationsberatung. Dabei hat sich die F&M Consulting auf Fertigungsbetriebe, mit Engpässen in der Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung, spezialisiert. 70%...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

CAFM – Computerunterstützung im Facility Management

CAFM – Computerunterstützung im Facility Management

Praktische Anleitung zur organisatorischen, technischen und

Autor: Dr. Joachim Oelschlegel

CAFM zeichnet sich durch Komplexität und die unbedingte Notwendigkeit zur Integration in eine bestehende oder zu gestaltende IT-Welt eines Unternehmens aus. Darüber hinaus wird durch unterschiedlichste Betreiberkonzepte der Immobilien der Zugriff...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 74,--

Härtung von Linux-Systemen

Härtung von Linux-Systemen

Autor: Dr.-Ing. Markus a Campo

Prinzipien einer Härtung Verschlüsselung Minimal-Installationen Isolation von Diensten Sichern des Systemzustands Sicherung des Bootvorgangs BIOS und UEFI Bootloader Boot-Skipte Konfiguration der...

Loseblattsammlung: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

BSI IT-Grundschutz & Grundlagen Informationssicherheit

BSI IT-Grundschutz & Grundlagen Informationssicherheit, Seminar

Nächster Termin: 12.10.2015, München Alle Termine

Referent: Manuela Krämer

Der Teilnehmer kennt nach dem Seminar das Vorgehen zur Initiierung und Aufrechterhaltung eines angepassten Informationssicherheits-Management-Prozesses nach dem international anerkannten ISO 27001 Standard sowie dem deutschen Grundschutzstandard des BSI Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Die Teilnehmer können mit...

Aufrufe letzte 30 Tage: 31

201512Oktober

München

€ 1.490,--

Praxisratgeber Vergaberecht - Starten von der Pole-Position

Praxisratgeber Vergaberecht - Starten von der Pole-Position, Seminar

Referent: Dipl.-Math. Thomas Ferber

Strategien für Bieter zur erfolgreichen Teilnahme bei IT-Ausschreibungen Das öffentliche Auftragswesen besitzt eine erhebliche wirtschaftliche Bedeutung. Um als Bieter erfolgreich an öffentlichen Ausschreibungen teilzunehmen, muss man die Spielregeln kennen. Bereits geringe Formfehler können zu einem zwingenden Ausschluss...

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Datenschutzauditor DSA CERT

Datenschutzauditor DSA CERT, Seminar

Nächster Termin: 19.11.2015, München Alle Termine

Referent: Manuela Krämer

Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie auf unserer Homepage unter www.it-informationssicherheit.de Referent: Rechtsanwalt für Datenschutz & IT-Sicherheit Inhalte: Rechtliche Anforderungen an das DS-Audit Inhalte eines DS-Audits gemäß IT-Grundschutz Planung DS-Audit...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

201519November

München

€ 1.790,--