Immobilienmakler

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Immobilienmakler

Definition Immobilienmakler

Immobilienmakler sind unabhängige Mittler zwischen Anbietern von Immobilien und Nachfragern nach Immobilien. Sie vermitteln Verträge auf der Grundlage des Erfolgsprinzips. D.h. ein Provisionsanspruch entsteht für den Makler nur, wenn durch seine Bemühungen ein wirksamer Vertrag zwischen den beiden, von ihm zusammengeführten Parteien zustande gekommen ist. Das Interesse von Maklern und ihren Auftraggebern ist insofern identisch, als beide den Erfolgseintritt, also einen Vertragsabschluss anstreben. Der Makler handelt somit im Interesse seiner Auftraggeber, wenn er diese hinsichtlich der erzielbaren Preise für die angebotenen Objekte unter Berücksichtigung der jeweils tatsächlich gegebenen Marktlage richtig berät und sich eine Rechtsposition verschafft, die es ihm ermöglicht, im eigenen und im Auftraggeberinteresse den erteilten Auftrag intensiv zu bearbeiten.


Das Problem, mit dem es ein deutscher Immobilienmakler zu tun hat, besteht darin, dass er nach dem gesetzlichen Leitbild des Maklerrechts im BGB (§652 BGB) nicht zum tätig werden verpflichtet ist. Andererseits ist der Auftraggeber nicht verpflichtet, eine erbrachte Maklerleistung, die zum Erfolg führen würde, vom Makler abzunehmen. Wenn der Makler also einen Interessenten beigebracht hat, der zu den Bedingungen des Auftraggebers die angebotene Immobilie erwerben würde, kann sich der Auftraggeber legitim willkürlich verhalten und einen Vertragsabschluss verweigern. Er kann jederzeit die Angebotsbedingungen erschweren, eine größere Anzahl weiterer Makler einschalten usw. Das bedeutet, dass Makler auch im Interesse ihrer Auftraggeber vom Gesetz abweichende Maklerverträge schließen müssen, wenn sie nicht ein unüberschaubares Kostenrisiko eingehen wollen.


In der Praxis hat sich deshalb der sogenannte Alleinauftrag als normale Vertragsgrundlage zwischen Auftraggeber und Makler herausgebildet. Einerseits verpflichtet sich der Makler zum Tätigwerden und der Auftraggeber verpflichtet sich im Gegenzug, von der Einschaltung weiterer Makler Abstand zu nehmen. Verpflichtet sich der Auftraggeber darüber hinaus, dem Makler die Verhandlungsführung mit allen Interessenten zu überlassen, auch solchen, die nicht der Makler selbst angeworben hat, dann spricht man von einem sogenannten qualifizierten Alleinauftrag. Eine solche Vereinbarung kann wirksam nur individuell getroffen werden.
Erstaunlicherweise hat der Gesetzgeber im Zuge der großen Schuldrechtsreform das Maklerrecht nicht neu gefasst, so dass heute immer noch die antiquierte Regelung Geltung hat, die aus dem Jahr 1896 stammt.

  • Dipl.-Volksw. Erwin Sailer

Inhalte zum Thema Immobilienmakler

5 Experten

11 Unternehmen

41 Publikationen

53 Veranstaltungen

Norbert Hentschel

DE, Berlin

Geschäftsführender Gesellschafter

Hausverwaltung Optima GmbH

Aufrufe seit 09/2011: 13396
Aufrufe letzte 30 Tage: 212

Premium

Thorsten Hausmann

DE, Norderstedt

Geschäftsführer,Gesellschafter,Inhaber

Hausmann Immobilien Beratung

Publikationen: 1

Aufrufe seit 08/2012: 2160
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

Markus Monreal

DE, Grafschaft bei Bad Neuenahr-Ahrweiler

Leiter Vertrieb

SCYTEQ Institut für Industrielle Werkinstandhaltung GmbH

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 11/2009: 638
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Malte Kaufmann

DE, Mühlhausen

Inhaber

Kaufmann Immobilien

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 09/2010: 706
Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Marcel Schröder

DE, Wiesbaden

geprüfter Sachverständiger für Markt- und Beleihungswertermittlung

Accenta Immobilien

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 07/2012: 377
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Aufrufe seit 10/2008: 1205
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Aufrufe seit 10/2012: 310
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Bayern Immobilien KG

Deutschland, Bad Reichenhall

Aufrufe seit 08/2008: 1366
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Aufrufe seit 02/2006: 456
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Aufrufe seit 12/2008: 1175
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Nowak Immobilien AG

Deutschland, Berchtesgaden

Aufrufe seit 02/2009: 976
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

IMMO/RO Immobilien

Deutschland, Wiesbaden

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 08/2012: 534
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

ASSFINET AG

Deutschland, Grafschaft b. Bonn

Experten: 1

Aufrufe seit 04/2012: 447
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Wedow Immobilien

Deutschland, Herzogenrath

Aufrufe seit 02/2009: 950
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Cheshire Property

Vereinigtes Königreich, Nantwich

Aufrufe seit 01/2009: 1226
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Social Media in der Immobilienwirtschaft

Social Media in der Immobilienwirtschaft

Nutzen und Einstieg

Autor: Prof. Dr. Michael Bürker

Gastbetrag im Immobilienmanager (Ausgabe 05/2011).

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Das Marketing-Geheimnis für Immobilienmakler

Das Marketing-Geheimnis für Immobilienmakler

Wie Sie in 12 einfachen Schritten Ihren Umsatz steigern - auch ohne BWL-Studium oder Marketing-Budget

Autor: Anne-Katrin Straesser

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 29,90

Handbuch für Immobilienmakler und Immobilienberater

Handbuch für Immobilienmakler und Immobilienberater

Autor: Dipl.-Volksw. Erwin Sailer

Vorwort Die Anforderungen an Immobilienmakler und Immobilienberater nehmen beständig zu. Makler, die sich dem Leistungsbild verschrieben haben, das sich aus dem Gesetzesprofil des BGB ergibt, haben in der härter werdenden Wettbewerbslandschaft keine...

Buch: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 22

€ 82,--

Spezielle Betriebswirtschaftslehre der Immobilienwirtschaft

Spezielle Betriebswirtschaftslehre der Immobilienwirtschaft

Autor: Dipl.-Volksw. Erwin Sailer

Spezielle Betriebswirtschaftslehre der Immobilienwirtschaft die einzelnen Kapitel: 1. Grundlagen: Unternehmen und Märkte der Immobilienwirtschaft (Erwin Sailer) mit zwei Unterkapitel von Hansjörg Bach: "Institutionen und...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 89

€ 59,80

Immobilien-Marketing - Immobilienfirmen und Twitter: Strategie, Inhalte und Tools

Immobilien-Marketing - Immobilienfirmen und Twitter: Strategie, Inhalte und Tools

Digitales Immobilienmarketing

Autor: Dipl.-Sozialwirt Daniel Görs

Immobilienfirmen und Twitter: Strategie, Inhalte und Tools Auf der ersten IVD Social Media Konferenz anlässlich des Immobilientags in Berlin war Twitter einer der Schwerpunkte. Dieser Beitrag fasst die wesentlichen Aspekte der Präsentation des...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Reich werden als Immobilienmakler

Reich werden als Immobilienmakler

Vom Profi lernen und selbst ein Vermögen machen

Autor: Sebastian Herzog

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 24,95

EUROPE - a property investment opportunity

EUROPE - a property investment opportunity

Autor: Dipl.-Kfm. Florian Behr

The following Article is published in the Korean property magazine “Noble Asset”, issue 66, March 2009 Europe A property investment opportunity? Europe is often seen by foreigners as a small continent of just a view smaller, but economic powerful...

Studie: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Konzept Immobilienvertrieb

Konzept Immobilienvertrieb

Leitfaden zum Immobilienerwerb/-veräußerung von Wohnimmobilien

Autor: Susanne Mangold

Ein übersichtlicher Leitfaden zum Thema Immobilienvertrieb, welcher sich primär an die Zielgruppe der  Erwerber und Veräusserer von Wohnimmobilien wendet.  Die Informationen dieses Leitfadens vermitteln  dem Leser...

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Immobilienkaufverträge in der Praxis

Immobilienkaufverträge in der Praxis

Gestaltung - Besteuerung - Muster

Autor: Dr. Hans-Frieder Krauß

Der Immobilienkauf steht im Schnittpunkt schuld-, sachen-, öffentlich-rechtlicher und steuerrechtlicher Fragen, deren Zusammenspiel die Beteiligten und ihrer rechtlichen Berater und den Notar stets vor neue Herausforderungen stellt. Dies gilt sowohl für...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

€ 139,--

Betriebskosten von Wohn- und Gewerberaum

Betriebskosten von Wohn- und Gewerberaum, Seminar

Nächster Termin: 05.04.2016, Stuttgart Alle Termine

Referenten: Lutz Leonard Lamprecht, Oliver Letzner, Michael Luhmann, ...

Viele neue Urteile erschweren und verändern die Betriebskostenabrechnung ständig! Wie sieht es mit den Abrechnungsfristen aus? Wann gelten ausstehende Betriebskostenforderungen als verjährt und welche Anforderungen kommen durch das neue Mess- und Eichgesetz (MessEG) auf Sie zu? In unserem Praxisseminar erhalten Sie auf all diese...

Aufrufe letzte 30 Tage: 21

2016 5April

Stuttgart

€ 490,--

Healthcare Real Estate

Healthcare Real Estate, Seminar

22.02.2016, Berlin

Referenten: Peter Wulff, Ralf Sjuts, Prof. Dr. Harald Schmitz, ...

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über alle relevanten Merkmale dieser besonderen Asset-Klasse. Thematisiert werden nicht nur bau- und betreibertechnische Spezifika von Gesundheitsimmobilien sondern auch Chancen und Risiken ihrer Finanzierung und Vermarktung. Am zweiten Konferenztag werden außerdem die steuerrechtlichen und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

201622Februar

Berlin

€ 2.095,--

Hausbesichtigung für Makler

Hausbesichtigung für Makler, Seminar

10.03.2016, Essen

Wenn Sie als Makler ein Objekt erstmalig besichtigen, ist viel Erfahrung und Hintergrundwissen erforderlich, um sich einen realistischen ersten Eindruck über die Immobilie zu machen. Je besser Sie den Zustand des Bestandsgebäudes bewerten können, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit von unerwarteten Überraschungen zu einem späteren...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

201610März

Essen

€ 1.430,--

Immobilien Management Consultant/ -in (IHK)

Immobilien Management Consultant/ -in (IHK), Seminar

Referent: Mandy Schneeweis

In diesem Lehrgang wird Ihnen ein breites und wirtschaftliches Fachwissen über die Bewirtschaftung, die Vermittlung, die Entwicklung sowie Vermarktung von Immobilien vermittelt. Durch die Anleitung unserer branchenerfahrenen Dozenten bekommen Sie praxisnahes und fundiertes Wissen in kompakter Form vermittelt und lernen so den...

Aufrufe letzte 30 Tage: 41

€ 1.805,--

3. Immobilienforum Hamburg 2016

3. Immobilienforum Hamburg 2016, Seminar

17.02.2016, Hamburg

Referenten: Andreas Wende, Constantin Graf zu Stolberg, Dr. Dorothee Stapelfeldt, ...

Wohnungsbauinitiative, steigende Standardanforderungen und Mietpreisbremse - wie passt das zusammen? Wie wirkt sich die Zuwanderung auf die Wohnungsmarktentwicklung aus? Diskutieren Sie über diese und weitere Themen mit Entscheidern aus der Immobilien- und Finanzierungsbranche auf dem 3. Immobilienforum Hamburg 2016.ZielgruppeVorstände,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201617Februar

Hamburg

€ 1.395,--