Individualarbeitsrecht

Definition Individualarbeitsrecht

Experten für Individualarbeitsrecht

Premium

Joachim Hofmann, Partner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Berater, Autor

ADVOCA Rechtsanwälte, DE-74613 Öhringen

Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Joachim Hofmann ist Partner der ADVOCA Rechtsanwälte Partnerschaft mit Niederlassungen in Öhringen, Schwäbisch Hall und Künzelsau.   Herr Hofmann berät...

  • 641 Aufrufe 30 Tage

Dr. Reinhard Möller

Berater, Referent, Autor

Bartsch Rechtsanwälte, DE-76137 Karlsruhe

Dr. Reinhard Möller   Jahrgang 1970. Studium in Marburg, Canterbury (U.K.) und Freiburg. Referendariat in Freiburg und Chicago, Jl. Sprachen: Deutsch, Englisch Promotion zum Dr. jur. an der Universität Tübingen....

  • 58 Publikationen
  • 42 Veranstaltungen
  • 44 Aufrufe 30 Tage

Peggy Lomb

Beraterin, Autorin

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, DE-04103 Leipzig

 

  • 1 Publikation
  • 5 Aufrufe 30 Tage

Prof. Dr. Stefan Nägele, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Berater, Referent, Autor

Naegele - Kanzlei für Arbeitsrecht, DE-70173 Stuttgart

Professor Dr. Stefan Nägele Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht   Prof. Dr. Nägele ist Inhaber einer ausschließlich auf das Gebiet des Arbeitsrechts spezialisierten Anwaltskanzlei. Während...

  • 8 Publikationen
  • 3 Veranstaltungen
  • 90 Aufrufe 30 Tage

Dirk Helge Laskawy, Partner, FAArbR u. Mediator

Berater, Referent, Autor, Aufsichtsrat / Beirat, Trainer / Coach, Mediator

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, DE-04103 Leipzig

Dirk Helge Laskawy Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht     Dirk Helge Laskawy ist seit Anfang 2007 Partner der Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Davor war er über acht Jahre als Rechtsanwalt...

  • 81 Publikationen
  • 47 Veranstaltungen
  • 25 Aufrufe 30 Tage

Michael Arnold, RA, FA für Arbeits- und Steuerrecht

Berater, Referent, Autor

MerzArnoldWüpper Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Fachanwälte für Steuerrecht, DE-60594 Frankfurt (Main)

Herr Michael Arnold wurde 1961 in Lorsch/Kreis Bergstrasse geboren. Herr Arnold ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeits- und Steuerrecht und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule in Worms für das Fach Steuerwesen. Er absolvierte im...

  • 1 Publikation
  • 1 Veranstaltung
  • 34 Aufrufe 30 Tage

Uwe-Jürgen Bohlen, LL.M., Rechtsanwalt

Berater

Jürgen-Uwe Bohlen, LL.M. Rechtsanwalt   

  • 27 Aufrufe 30 Tage

Dr. Tobias Barth, Inhaber

Berater

Dr. Barth - Kanzlei für Arbeitsrecht, DE-81669 München

Dr. Tobias Barth   Herr Dr. Barth wurde in Heilbronn am Neckar (Baden-Württemberg) geboren und hat an den Universitäten Mannheim und Heidelberg sowie an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer...

  • 1 Publikation
  • 47 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Individualarbeitsrecht

Bartsch Rechtsanwälte, Kanzlei

DE-76137 Karlsruhe

Die Kanzlei wurde 1950 von Alfred Bartsch gegründet. Schwerpunkt ist die Beratung von Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Unternehmenskonzepte Gesellschaftsrecht, Gründung, Umwandlung, Verkauf,...

  • 3 Experten
  • 4 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 65 Aufrufe 30 Tage

AnwaltsKanzlei Schwarz, Kanzlei

DE-12587 Berlin

 

  • 1 Experte
  • 1 Veranstaltung
  • 7 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwälte von Preuschen Bonn, Sonstiges

DE-53111 Bonn

 

  • 1 Experte
  • 6 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Individualarbeitsrecht

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Buch - 2012

Kommentar

Dieser Kommentar zum AÜG bietet eine an den Erfordernissen der Praxis orientierte Darstellung des aktuellen Gesetzesstandes zum Recht der Leiharbeit. Umfassend erläutert werden die Rechtsbeziehungen zwischen Entleiher, Verleiher und Leiharbeitnehmer...

  • 1 Autor
  • 48 Aufrufe 30 Tage
  • € 79,--
Arbeitsrecht 1, Buch - 2008

Individualarbeitsrecht

  • 2 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 24,95
Befristete Arbeitsverträge und die Schriftform, Beitrag - 2008

Befristete Arbeitsverträge und die Schriftform von RA Dirk Helge Laskawy, FA ArbR und RAin Eileen Rehfeld, beide Aderhold v. Dalwigk Knüppel Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH, Leipzig Gesetzlich vorgeschrieben: Schriftlicher Abschluss eines befristeten...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Arbeitsverweigerung aufgrund eines Rechtsirrtums, Beitrag - 2014

Besprechung des Urteils des BAG vom 29.08.2013 - 2 AZR 273/12

Arbeitsverweigerung aufgrund eines Rechtirrtums Besprechung des Urteils des BAG vom 29.08.2013 - 2 AZR 273/12 In dem Beitrag werden der Sachverhalt und die Entscheidungsgründe dargestellt und die Bedeutung des Urteils für die Personalpraxis...

  • 1 Autor
  • 17 Aufrufe 30 Tage
Der Begriff der Beschäftigungszeit in den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes, Beitrag - 2012

Besprechung des Urteils des BAG vom 25.01.2011 - 6 AZR 590/09

Der Begriff der Beschäftigungszeit in den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes Besprechung des Urteils des BAG vom 25.01.2011 - 6 AZR 590/09 Inhalt In dem Beitrag werden der Sachverhalt und die Entscheidungsgründe dargestellt und...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Arbeitsrecht 1. Individualarbeitsrecht, Buch - 2006

Rechtsfälle in Frage und Antwort

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 19,89
Kündigungsoptionen bei "Low-Performern", Beitrag - 2009

Unternehmer sind derzeit mehr denn je auf leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter angewiesen. Es gibt jedoch immer wieder Arbeitnehmer, die konstant schlecht arbeiten und daher erhebliche Kosten verursachen. Der Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern nimmt in...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Der Gerichtsstand des Erfüllungsortes bei arbeitsgerichtlichen Klagen von Außendienstmitarbeitern, Beitrag - 2002

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, wie der Gerichtsstand des Erfüllungsortes (§ 29 ZPO) bei arbeitsgerichtlichen Klagen von Außendienstmitarbeitern zu bestimmen ist.

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Das Ringen um die Befristung - Die Kenntnis der Spielregeln entscheidet! (mit Checklisten), Beitrag - 2007

Befristungen prägen immer mehr das moderne Arbeitsleben. Häufig ist ein Berufseinstieg für den Arbeitnehmer nur noch über das "Übel" eines befristeten Arbeitsverhältnisses möglich. Angesichts dessen gilt es beim Abschluss...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
Veränderte Grundsätze zur Bildung von Urlaubsrückstellungen durch EuGH-Urteil, Beitrag - 2009

Mit seinem Urteil vom 20.01.2009 beendet der EuGH die langjährige Rechtsprechungspraxis des BAG zur Befristung und Übertragung des gesetzlichen Urlaubsanspruches. Aufgrund einer Vorlage des LAG Düsseldorf und eines britischen Gerichtes setzte sich der...

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Individualarbeitsrecht

Update Arbeitsrecht 2014, Seminar

Nächster Termin: 10.06.2015, St. Goar Alle Termine

 Erfahren Sie das Wichtigste zu:   ■ Neue Europäische und Deutsche Gesetzgebung ■ Europäisches Arbeitsrecht und AGG ■ Altersdiskriminierung ■ Diskriminierung wegen Geschlecht und aus anderen Gründen ■ Erläuterung aktueller Gesetzgebungsvorhaben...

  • 4 Referenten
  • 6 Aufrufe 30 Tage
  • € 850,--

Low Performer: Der rechtssichere Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern in der betrieblichen Praxis, Seminar

Nächster Termin: 16.06.2015, Mannheim Alle Termine

Low Performer: Der rechtssichere Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern in der betrieblichen Praxis Erfahren Sie das Wichtigste zu:   Erscheinungsformen und Ursachen für Leistungs- und Verhaltensdefizite ■ Definitionen und begriffliche Abgrenzungen ■ Indikatoren: Häufige Fehlzeiten, „innere...

  • 3 Referenten
  • 9 Aufrufe 30 Tage
  • € 390,--

Arbeitsrecht für Führungskräfte, Kurs / Schulung

I. Die Begründung des Arbeitsverhältnisses Das Vorstellungsgespräch: Ersatz der Vorstellungskosten, Fragerecht Der Vertragsschluss: Schriftformerfordernis, Nachweisgesetz Andere Vertragstypen: freie Mitarbeit, Scheinselbstständigkeit Sonderformen des Arbeitsverhältnisses: Berufsausbildungsverhältnis,...

  • 1 Referent
  • 12 Aufrufe 30 Tage

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG, Interne Veranstaltung

Mit Inkrafttreten des sog. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) am 18. August 2006 werden an Sie als Personalverantwortliche neue Ansprüche gestellt. Sie sind beispielsweise verpflichtet, geeignete und erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor Diskriminierungen zu treffen - anderenfalls drohen empfindliche Schadensersatz- und...

  • 1 Referent
  • 11 Aufrufe 30 Tage

Das neue Recht der Arbeitnehmerüberlassung, Seminar

Nächster Termin: 25.06.2015, Karlsruhe Alle Termine

Das neue Recht der Arbeitnehmerüberlassung Die rechtssichere Gestaltung beim Einsatz von Leiharbeitnehmern      Erfahren Sie das Wichtigste zu:     Überblick über die Rechtsquellen der Zeitarbeit (einschl. Europarecht) ■ Inhalt und Aufbau des AÜG...

  • 4 Referenten
  • 17 Aufrufe 30 Tage
  • € 390,--

Individualarbeitsrecht für Führungskräfte, Seminar

Nächster Termin: 09.09.2015, Düsseldorf Alle Termine

In dieser Veranstaltung erhalten Sie das für Ihre Führungsaufgabe notwendige Grundverständnis für arbeitsrechtliche Zusammenhänge. Anhand von Fallbeispielen erarbeiten Sie zentrale arbeitsrechtliche Problemstellungen von der Anbahnung bis zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses.ZielgruppeFührungskräfte ohne oder mit geringen arbeitsrechtlichen...

  • 4 Referenten
  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.260,--

Grundlagen des Arbeitsrechts Teil II, Seminar

Nächster Termin: 23.06.2015, Frankfurt (Main) Alle Termine

  Grundlagen des Arbeitsrechts II  Erfahren Sie das Wichtigste zu:      Vertiefung: Begründung des Arbeitsverhältnisses ■ Inhalte des Arbeitsvertrages, Nachweisgesetz ■ AGB-Kontrolle von Arbeitsverträgen ■ Befristung und Teilzeit ■ Antidiskriminierung...

  • 3 Referenten
  • 6 Aufrufe 30 Tage
  • € 790,--

Aktuelles Arbeitsrecht: Das neue Pflegezeitgesetz in der arbeitsrechtlichen Praxis, Seminar

Der Bundestag hat am 14.03.2008 das Gesetz über die Pflegezeit (Pflegezeitgesetz – PflegeZG) verabschiedet. Das Gesetz tritt am 01.07.2008 in Kraft. In dem Gesetz ist ein Anspruch der Beschäftigten auf eine Kurzzeitpflege und auf eine Pflegezeit verankert. Flankiert werden die neuen arbeitsrechtlichen Regelungen durch einen...

  • 1 Referent
  • 8 Aufrufe 30 Tage
Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Individualarbeitsrecht
Suche
Spezialisierungen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen