Individualarbeitsrecht

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Individualarbeitsrecht

Inhalte zum Thema Individualarbeitsrecht

14 Experten

3 Unternehmen

239 Publikationen

131 Veranstaltungen

Joachim Hofmann

DE, Öhringen

Partner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

ADVOCA Rechtsanwälte

Aufrufe seit 09/2013: 27358
Aufrufe letzte 30 Tage: 1445

Premium

Meryem Oruclar

DE, Frankfurt

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Aufrufe seit 09/2015: 227
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Aufrufe seit 12/2015: 20
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Aufrufe seit 11/2006: 3973
Aufrufe letzte 30 Tage: 48

Peggy Lomb

DE, Leipzig

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Publikationen: 1

Aufrufe seit 08/2006: 774
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Vanessa Tippmann-Umathum

DE, Frankfurt

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Aufrufe seit 09/2015: 405
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Dirk Helge Laskawy

DE, Leipzig

Partner, FAArbR u. Mediator

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Publikationen: 79

Veranstaltungen: 47

Aufrufe seit 08/2006: 11259
Aufrufe letzte 30 Tage: 34

Prof. Dr. Stefan Nägele

DE, Stuttgart

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Naegele - Kanzlei für Arbeitsrecht

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 12/2004: 28148
Aufrufe letzte 30 Tage: 116

Dr. Tobias Barth

DE, München

Inhaber

Dr. Barth - Kanzlei für Arbeitsrecht

Publikationen: 1

Aufrufe seit 05/2011: 2969
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Michael Arnold

DE, Darmstadt

RA, FA für Arbeits- und Steuerrecht

MerzArnoldWüpper Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Fachanwälte für Steuerrecht

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 09/2005: 4021
Aufrufe letzte 30 Tage: 35

Bartsch Rechtsanwälte

Deutschland, Karlsruhe

Die Kanzlei wurde 1950 von Alfred Bartsch gegründet. Schwerpunkt ist die Beratung von Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Unternehmenskonzepte Gesellschaftsrecht, Gründung, Umwandlung, Verkauf,...

Experten: 3

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2002: 6332
Aufrufe letzte 30 Tage: 106

Experten: 1

Aufrufe seit 07/2012: 88
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2007: 1350
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Kommentar

Autor: Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL.M.

Dieser Kommentar zum AÜG bietet eine an den Erfordernissen der Praxis orientierte Darstellung des aktuellen Gesetzesstandes zum Recht der Leiharbeit. Umfassend erläutert werden die Rechtsbeziehungen zwischen Entleiher, Verleiher und Leiharbeitnehmer...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 50

€ 79,--

Premium
Widerspruchsrecht bei Betriebsübergang ( § 613 a Abs. 6 Satz 1 BGB ) und Verwirkung nach § 242 Abs. 1 BGB

Widerspruchsrecht bei Betriebsübergang ( § 613 a Abs. 6 Satz 1 BGB ) und Verwirkung nach § 242 Abs. 1 BGB

Autor: Dr. iur. Stefan Müller

Nach § 613 a Abs. 5 BGB sind von einem Betriebsübergang betroffene Arbeitnehmer ordnungsgemäß über alle Umstände zu unterrichten, die in diesem Absatz unter Nrn. 1 - 4 aufgeführt sind. Jeder betroffene Arbeitnehmer kann dann...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Der Gerichtsstand des Erfüllungsortes bei arbeitsgerichtlichen Klagen von Außendienstmitarbeitern

Der Gerichtsstand des Erfüllungsortes bei arbeitsgerichtlichen Klagen von Außendienstmitarbeitern

Autor: Dr. iur. Stefan Müller

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, wie der Gerichtsstand des Erfüllungsortes (§ 29 ZPO) bei arbeitsgerichtlichen Klagen von Außendienstmitarbeitern zu bestimmen ist.

Beitrag: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Arbeitsrechtliche Herausforderungen für die Personalpraxis

Arbeitsrechtliche Herausforderungen für die Personalpraxis

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Arbeitsrechtliche Herausforderungen für die Personalpraxis Ein Bericht über den "Fachwissenschaftlichen Tag" an der Hochschule Ludwigsburg. -

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Schadensersatz wegen Mobbing

Schadensersatz wegen Mobbing

Besprechung des Urteils des BAG vom 28.10.2010 - 8 AZR 546/09

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Schadensersatz wegen Mobbing Besprechung des Urteils des BAG vom 28.10.2010 - 8 AZR 546/09 Inhalt In dem Beitrag werden der Sachverhalt und die Entscheidungsgründe des Urteils dargestellt. In diesem Rahmen wird die bisherige...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Per Glücksspiel zur Geschlechtsdiskriminierung - Gender Pay Gag?

Per Glücksspiel zur Geschlechtsdiskriminierung - Gender Pay Gag?

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Per Glücksspiel zur Geschlechtsdiskriminierung - Gender Pay Gag? "Gleicher Beruf, weniger Geld" - so oder so ähnlich lauteten die Schlagzeilen, nachdem im Oktober 2014 die Ergebnisse einer Untersuchung zu Lohnunterschieden zwischen...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Ein gesetzlicher Mindestlohn führt zu Lohndumping

Ein gesetzlicher Mindestlohn führt zu Lohndumping

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Ein gesetzliche Mindestlohn führt zu Lohndumping Viele Menschen glauben, dass es in Deutschland bislang keinen Mindestlohn gibt. Und sie meinen, dass sich die Situation der Arbeitnehmer verbessert, wenn die große Koalition nun einen...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Nichtanwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes im Kleinbetrieb - Darlegungs- und Beweislast

Nichtanwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes im Kleinbetrieb - Darlegungs- und Beweislast

Autor: Dr. iur. Stefan Müller

Bislang hat das BAG in st. Rspr. vertreten, dass der Arbeitnehmer im Kündigungsschutzprozess darlegen und im Bestreitensfalle auch beweisen muss, dass der betriebliche Anwendungsbereich des Kündigungsschutzgesetzes (gem. § 23 KSchG) eröffnet ist....

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Veränderte Grundsätze zur Bildung von Urlaubsrückstellungen durch EuGH-Urteil

Veränderte Grundsätze zur Bildung von Urlaubsrückstellungen durch EuGH-Urteil

Autor: Dirk Helge Laskawy

Mit seinem Urteil vom 20.01.2009 beendet der EuGH die langjährige Rechtsprechungspraxis des BAG zur Befristung und Übertragung des gesetzlichen Urlaubsanspruches. Aufgrund einer Vorlage des LAG Düsseldorf und eines britischen Gerichtes setzte sich der...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Drum prüfe, wer sich einmal bindet - Neue Rechtsprechung des BAG zur betrieblichen Übung (mit Checkliste)

Drum prüfe, wer sich einmal bindet - Neue Rechtsprechung des BAG zur betrieblichen Übung (mit Checkliste)

Autor: Dirk Helge Laskawy

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und trotz Krise werden Unternehmen ihren Arbeitnehmern dieses Jahr ein Weihnachtsgeld zahlen, weil sie die Leistungen ihrer Arbeitnehmer belohnen wollen oder vor dem Hintergrund einer aktuellen Entscheidung des BAG vom...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Arbeitsrecht in der Pflege

Arbeitsrecht in der Pflege, Ausbildung / Lehrgang

Referent: Assessor iur. Arpad Farkas, RA

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Arbeitsrecht - Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Arbeitsrecht - Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Studiengang

Referent: Dr. iur. Diethard Breitkopf, LL.M.

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Aktuelles Arbeitsrecht: Das neue Pflegezeitgesetz in der arbeitsrechtlichen Praxis

Aktuelles Arbeitsrecht: Das neue Pflegezeitgesetz in der arbeitsrechtlichen Praxis, Seminar

Referent: Dr. iur. Stefan Müller

Der Bundestag hat am 14.03.2008 das Gesetz über die Pflegezeit (Pflegezeitgesetz – PflegeZG) verabschiedet. Das Gesetz tritt am 01.07.2008 in Kraft. In dem Gesetz ist ein Anspruch der Beschäftigten auf eine Kurzzeitpflege und auf eine Pflegezeit verankert. Flankiert werden die neuen arbeitsrechtlichen Regelungen durch einen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Arbeitsrecht für Führungskräfte

Arbeitsrecht für Führungskräfte, Kurs / Schulung

Referent: Dirk Helge Laskawy

I. Die Begründung des Arbeitsverhältnisses Das Vorstellungsgespräch: Ersatz der Vorstellungskosten, Fragerecht Der Vertragsschluss: Schriftformerfordernis, Nachweisgesetz Andere Vertragstypen: freie Mitarbeit, Scheinselbstständigkeit Sonderformen des Arbeitsverhältnisses: Berufsausbildungsverhältnis,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG, Interne Veranstaltung

Referent: Dr. iur. Stefan Müller

Mit Inkrafttreten des sog. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) am 18. August 2006 werden an Sie als Personalverantwortliche neue Ansprüche gestellt. Sie sind beispielsweise verpflichtet, geeignete und erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor Diskriminierungen zu treffen - anderenfalls drohen empfindliche Schadensersatz- und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Vorlesung Arbeitsrecht

Vorlesung Arbeitsrecht, Studiengang

Referent: Ferdinand Schwarz

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Individualarbeitsrecht