Kapitalgesellschaft

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Kapitalgesellschaft

Dr. Marco Staake

DE, Leipzig

Akademischer Rat

Universität Leipzig Juristische Fakultät Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht

Publikationen: 12

Aufrufe seit 06/2004: 3304
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Experten: 1

Aufrufe seit 07/2005: 2390
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Die Altersvorsorge als optimales Instrument zum Vermögensaufbau

Die Altersvorsorge als optimales Instrument zum Vermögensaufbau

Simplexity Erfolgscoaching - Teil 3

Autor: Antje Mühring

Simplexity Erfolgscoaching - Teil 3 Das neue Jahr hat begonnen. Und schon werden Sie aufgefordert, in diesem eben begonnenen Jahr unbedingt Ihre Finanzrücklagen und Depots neu zu sortieren und zu strukturieren – wegen der Abgeltungssteuer, die zum 1....

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 24,--

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 58,--

The GmbH

The GmbH

A Guide to the German Limited Liability Company

Autor: Dr. iur. Klaus J. Müller

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 62,--

Insolvenzverschleppung bei der 'deutschen' Limited

Insolvenzverschleppung bei der 'deutschen' Limited

Der grenzüberschreitende Umzug von Kapitalgesellschaften nach Umsetzung des MoMiG

Autor: Sonja Worms

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 64,--

Checkliste für die  Aufstellung, Prüfung und Offenlegung des Anhangs der Kapitalgesellschaft und Co/GmbH & Co KG

Checkliste für die Aufstellung, Prüfung und Offenlegung des Anhangs der Kapitalgesellschaft und Co/GmbH & Co KG

unter Berücksichtigung der neuen Pflichtangaben nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz, mit Musteranhang, Stand: 1.1.2012

Autor: Wolf-Michael Farr

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 39,--

Tagesgeldkonto: Parken mit Gewinn

Tagesgeldkonto: Parken mit Gewinn

Simplexity Erfolgscoaching - Teil 2

Autor: Antje Mühring

  Tagesgeldkonto: Parken mit Gewinn - Simplexity Erfolgscoaching - Teil2   Antje Mühring, Steuerberaterin, Nürnberg Die Kunst, komplexe Sachverhalte einfach darzustellen, nennt man heute Simplexity. Gerade in der Implantologie hört man...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Gesellschaftsrecht - leicht gemacht

Gesellschaftsrecht - leicht gemacht

Das vollständige Recht der Personen- und Kapitalgesellschaften für Juristen, Betriebs- und Volkswirte sowie Studierende an Fachhochschulen und Berufsakademien

Autor: Robin Melchior

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 9,95

GmbH-Gesetz. Deutsch-englische Textausgabe

GmbH-Gesetz. Deutsch-englische Textausgabe

German Law Pertaining to Companies with Limited Liability

Autoren: Jermyn Paul Brooks, Terry Hopcroft, Martin Peltzer, ...

Buch: 2000

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 49,80

Open Innovation in the Financial Services

Open Innovation in the Financial Services

Growing Through Openness, Flexibility and Customer Integration

Autor: Dr. Daniel Fasnacht

ABSTRACT The book, Open Innovation in the Financial Services, investigates the financial service industry, which is currently in radical transformation triggered through a number of developments in markets, economics, demographics, customers, technology and...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 53,45

Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen

Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen, Seminar

06.07.2016, Heidelberg

Referenten: Dr. Stephan Zilles, Dr. Frank Kimpler

Für die Gremienarbeit in Kapitalgesellschaften gibt es nicht nur einen gesetzlichen Rahmen sowie Vorgaben durch Corporate Governance und Risk-Managementsysteme. Um wirksame Beschlüsse vorbereiten und abwickeln zu können, gilt es darüber hinaus, durch geschickte Gewinnung von Informationen im Unternehmen und optimale Vorbereitung und Erstellung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2016 6Juli

Heidelberg

€ 1.850,--

BilRUG - Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz

BilRUG - Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz, Seminar

Nächster Termin: 07.06.2016, Leipzig Alle Termine

Referent: Klaus J. Grimberg

Nach BilMoG kommt BilRUG! Die Bundesregierung hat am 07.01.2015 per Kabinettsbeschluss den Entwurf des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BilRUG) auf den Weg gebracht. Damit soll der Rechtsrahmen für die Rechnungslegung im Einzel- und Konzernabschluss präzisiert und optimiert werden, auch mit dem Ziel, kleine und mittelgroße...

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

2016 7Juni

Leipzig

€ 560,--

Die Besteuerung der in Deutschland tätigen Limited

Die Besteuerung der in Deutschland tätigen Limited, Seminar

Referent: Petra Korts, MBA

Der Vortrag vermittelt Grundzüge des Besteuerungsrechts derjenigen Ltds., die(nahezu) ausschließlich in Deutschland tätig sind. Es werden die der GmbH vergleichbaren Einommens- und Gewinnwermittlungsvorschriften dargestellt. Darüber hinaus wird untersucht, ob die "Nullsteuererklärung" in Großbritannien ausreichend ist. Weiterhin werden Hinweise...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6