Marketing Prozessoptimierung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Marketing Prozessoptimierung

Definition Marketing Prozessoptimierung

Die Marketingverantwortlichen stehen heute vor der Herausforderung, Ihre Arbeit effizienter, effektiver und transparenter zu gestalten, aber nicht nur extern unter Betrachtung der Werbewirkung, sondern auch intern bei der Optimierung von Ressourcen, der Produktion und der Verteilung. Die Marketer müssen sich stärker wertschöpfenden und strategischen Aufgaben widmen. Der Druck zur Einsparung von Kosten steigt. Gleichzeitig stehen die Unternehmen vor der Herausforderung, die flächendeckende Umsetzung zentraler Marketingvorgaben zu gewährleisten. Marketing gerät zunehmend in ein Spannungsfeld aus operativen Abläufen, Investitionszwängen und dem Nachweis der Messbarkeit von Aktivitäten. Durch den Trend zur Optimierung der Marketingprozesse und der Automatisierung werden Effizienz und Effektivität im Marketing zu einem zentralen Bestandteil der Unternehmensstrategie.

MPO – Marketing-Prozess-Optimierung – leistet hier die unabdingbare Unterstützung. MPO heißt, die Marketing- und Kommunikationsstrategie, die Markenführung, die Organisation, die Strukturen, die Abläufe, die internen und externen Kompetenzen sowie die operative Umsetzung zu betrachten und die dahinterliegenden Prozesse zu analysieren und zu verbessern.

MPO handelt nicht von der Kreation im Marketing, sondern von der Planung, dem Ablauf, den Marketing-Ressourcen, der Organisation, Auswertung und Steuerung der Media-, Print- und Online Produktion. Im Fokus stehen die Prozesse um das Produkt, den Kunden, den Vertrieb, den verschiedenen Marketingbereichen, den Marketingmaterialien und um das Zusammenspiel mit externen Partnern und Dienstleistern. Über den universellen Zugriff auf qualitätsgesicherte und medienneutrale Assets muss die Bereitstellung und die Verteilung aller benötigten Marketingmaterialien lokal, regional, national und international sichergestellt werden. Systemtechnisch gesehen – nach einer analogen Betrachtung, Bewertung und Optimierung der Prozesse – kann am Ende der MPO-Beratung ein integriertes, modulares, rollenbasiertes Marketing-Resource-Management (MRM) stehen. MPO bildet auch die Grundlage für einen schnellen Wechsel von nicht technisch gestützten Prozessen zu technisch gestützten Prozessen.

  • Thomas Anderer

Inhalte zum Thema Marketing Prozessoptimierung

6 Experten

8 Unternehmen

48 Publikationen

459 Veranstaltungen

Alexander Biesalski

DE, München

Managing Partner

BIESALSKI & COMPANY GmbH BRAND - VALUE - MANAGEMENT

Publikationen: 113

Veranstaltungen: 46

Aufrufe seit 02/2004: 70151
Aufrufe letzte 30 Tage: 489

Premium

Jörg Hövel

DE, Krefeld

Inhaber

MMS Hövel

Aufrufe seit 08/2005: 898
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Gerd Ladstätter

DE, München

Geschäftsführer

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 1087
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Alexander Garkisch

DE, Karlsruhe

Senior Consultant

pi-consult gmbh

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 08/2007: 1443
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Betina Hubrich

DE, Bad Vilbel

Geschäftsführerin

Corporate Design Management

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 01/2006: 1424
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Amontis Consulting AG

Deutschland, Heidelberg

Unternehmen “amontis ist eine internationale Allianz unternehmerischer Experten”...

Experten: 17

Publikationen: 27

Veranstaltungen: 30

Aufrufe seit 02/2006: 44758
Aufrufe letzte 30 Tage: 311

Premium

BIESALSKI & COMPANY GmbH BRAND - VALUE - MANAGEMENT

Deutschland, München

Markenwert, Markenführung, Markenkapitalisierung – wir sind die Managementberatung für...

Experten: 7

Publikationen: 15

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 01/2010: 213886
Aufrufe letzte 30 Tage: 1360

Premium

Marketing

Vereinigtes Königreich, London

Publikationen: 1

Aufrufe seit 02/2009: 4053
Aufrufe letzte 30 Tage: 65

Experten: 1

Aufrufe seit 02/2008: 1128
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Aufrufe seit 01/2010: 871
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Aufrufe seit 04/2010: 861
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

BrandMaker GmbH

Deutschland, Karlsruhe

Aufrufe seit 04/2011: 669
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

MMS Hövel

Deutschland, Krefeld

Experten: 1

Aufrufe seit 08/2005: 1649
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Systemlieferanten scheitern an ihrem Außendienst

Systemlieferanten scheitern an ihrem Außendienst

Autor: Dipl.-Betriebsw. (BA) Peter Schreiber

Viele Unternehmen wollen davon weg, nur Produkte zu verkaufen. Insbesondere die Zulieferindustrie...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Management von IT-Produkten

Management von IT-Produkten

Geschäftsmodelle, Leitlinien und Werkzeugkasten für softwareintensive Systeme und Dienstleistungen

Autor: Prof. Dr. Georg Herzwurm

Das Management von IT-Produkten stellt eine komplexe Schnittstellenaufgabe zwischen Technik und...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 42,--

Kaufargumente: Sorgen Sie für USPs!

Kaufargumente: Sorgen Sie für USPs!

Autor: Bernhard Kuntz

Warum sollten Kunden gerade unsere Produkte kaufen - und nicht die von Mitbewerbern? Vor dieser Frage stehen...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Security Insight:

Security Insight: "Sicherheit als Marke - Sicherheit, yeah!"

Autor: Jon Christoph Berndt®

Der Beitrag "Sicherheit, yeah!" von Jon Christoph Berndt wurde in der Fachzeitschrift Security...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Consumer Insights - Love them and leverage them

Consumer Insights - Love them and leverage them

... und Ihre Marketingaktivitäten werden effektiver

Autor: Mel Schoen

Durch den konsequenten Einsatz von Consumer Insights ist es möglich, die Effektivität von...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 9,80

Markenmanagementprozess auf dem Prüfstand

Markenmanagementprozess auf dem Prüfstand

Autor: Dipl.-Betriebsw. Alexander Biesalski

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Interim Management in der PR und Unternehmenskommunikation

Interim Management in der PR und Unternehmenskommunikation

Ein Beitrag in „Kommunikationsmanagement“ wirbt für flexible und effiziente Arbeitsformen

Autor: Dr. Wolfgang Griepentrog

Interim Management ist für die Kommunikationsbranche eine effiziente und flexible Arbeitsform....

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Von der Strategie zur Maßnahme

Von der Strategie zur Maßnahme

Autor: Bernhard Kuntz

Eine Strategie hat zunächst nur eine Aufgabe: den Weg aufzeigen, wie ein Ziel erreicht werden kann....

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Intelligent Strategies for Meta Multiple Criteria Decision Making

Intelligent Strategies for Meta Multiple Criteria Decision Making

Autor: Prof. Dr. Thomas Hanne

This is accomplished by applying intelligent techniques, namely neural networks as a structure for...

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 128,35

Wie vermarkte ich mein Unternehmen erfolgreich - Der rote Faden

Wie vermarkte ich mein Unternehmen erfolgreich - Der rote Faden, Workshop

In diesem 2-tägigen Workshop hole ich mit Hilfe von speziellen Techniken das gesamte Wissen über...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

€ 449,--

Internationales Marketing - Effektive und effiziente Zusammenarbeitsmodelle

Internationales Marketing - Effektive und effiziente Zusammenarbeitsmodelle, Workshop

Referent: Ralph Strobel

Internationales Marketing - Effektive und effiziente Zusammenarbeitsmodelle Kurzbeschreibung Ihre...

Aufrufe letzte 30 Tage: 26

€ 690,--