Dr. Peter Heisig

Dr.-Ing. Peter Heisig

Dr.-Ing. Peter Heisig

Unternehmen: eureki


Expertentyp: Berater, Referent, Autor

Muttersprache: Deutsch

Fremdsprachen: Englisch, Spanisch, Deutsch

Aufrufe gesamt: 1591, letzte 30 Tage: 6

Kontakt

76, Chapel Lane

LS6 3BW Leeds

Vereinigtes Königreich

Telefon: +44-113-8086882

Handy: +49-177-2700200

Best Practice Transfer in Deutschen Unternehmen, Studie - 2006

Ergebnisse der ersten Deutschen Unternehmenstudie

Die effektive Anwendung und der standortübergreifende Einsatz von Wissen weltweit, lassen den Best Practice Transfer (BPT) zu einem zentralen Instrument der Nutzung der unternehmensinternen Wissensbasis werden. Vor allem der interne BPT, der auf den...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
Integration von Wissensmanagement in Geschäftsprozesse, Buch - 2005

„Das Thema Wissensmanagement wird mit diesem Buch für den Praktiker und Manager erstmalig verständlich und realisierbar dargestellt, weil bekannte Methoden der Geschäftsprozessanalyse mit einem standardisierten Wissens-management Prozess...

  • 1 Autor
  • 15 Aufrufe 30 Tage
Knowledge Management, Buch - 2003

Concepts and Best Practices

The Fraunhofer Competence Center Knowledge Management presents in this second edition its up-dated and extended research results on business-process oriented knowledge management, pro-active change management, KM strategy, knowledge structuring and KM audit, reviews...

  • 1 Autor
  • 8 Aufrufe 30 Tage
  • € 64,15
Knowledge Management Frameworks, Studie - 2005

An international comparative Study

The increasing importance of knowledge resources to maintain the competitive edge of an enterprise is undisputed. The goal of Knowledge Management (KM) is to handle these valuable resources more systematically and efficiently to achieve organisational goals more...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Professionelles Wissensmanagement in Deutschland - Erfahrungen, Stand und Perspektiven., Beitrag - 2007

Erfahrungen mit Projekten und Initiativen zum Wissensmanagement (WM) im engeren Sinne liegen seit nun mehr mindestens zehn Jahren in Deutschland vor. Seine Vorläufer reichen zurück an das Ende der 80er Jahre. Heute etabliert sich...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
The future of knowledge management:, Beitrag - 2004

an international delphi study

The field of knowledge management (KM) is highly estiated in research and practice but at the same time relatively diffuse and scattered into diverging concepts, perspectives and disciplines. On that background, it was the aim of this delphi study to give more...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Wissensbilanzen, Buch - 2005

Intellektuelles Kapital erfolgreich nutzen und entwickeln

Als erstes deutschsprachiges Werk zum Thema Wissensbilanzierung ist dieses Buch unentbehrlich für Entscheider in Unternehmen und öffentlichen Institutionen, die sich mit der Steuerung und Kommunikation der wichtigsten Ressource der Zukunft, dem Wissen,...

  • 1 Autor
  • 10 Aufrufe 30 Tage
Wissensmanagement Frameworks aus Forschung und Praxis, Studie - 2005

Eine inhaltliche Analyse

Die Bedeutung der Ressource Wissen für die Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen ist unbestritten. Ziel des Wissensmanagements (WM) ist es, den systematischen Umgang mit dieser wertvollen Ressource effizient und zielgeleitet zu...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage