Rechtsvergleichung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Rechtsvergleichung

Inhalte zum Thema Rechtsvergleichung

4 Experten

62 Publikationen

3 Veranstaltungen

Dr. Gebhard M. Rehm, LL.M.

DE, Hamburg

Referent

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2005: 2216
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Dr. Klaus von Lampe, Associate Professor

US, New York

Hochschullehrer (Associate Professor)

Aufrufe seit 11/2006: 1021
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Alexander Putz, M.C.L.

DE, Mannheim

Partner

Putz und Partner Steuerberater & Rechtsanwalt

Publikationen: 11

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 12/2007: 1955
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2007: 422
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Der Versuch - Überlegungen zur Rechtsvergleichung und Harmonisierung

Der Versuch - Überlegungen zur Rechtsvergleichung und Harmonisierung

Autor: Katrin Schubert

Ziel der Untersuchung ist es, eine Modellregelung für den Versuch von Straftaten zu formulieren, die europaweit auf Akzeptanz stoßen könnte. Ausgangspunkt ist eine funktionale Rechtsvergleichung: Neben der ausführlichen Darstellung der Rechtslage in Belgien,...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 76,--

Punitive Damages in der Schiedsgerichtsbarkeit

Punitive Damages in der Schiedsgerichtsbarkeit

Erlaß und Wirkungen von Punitive Damages-Schiedssprüchen nach US-amerikanischem, schweizerischem und deutschem Recht

Autor: Dr. Stephan Lüke

Punitive damages nach US-Recht zählen hierzulande zu den meistdiskutierten ausländischen Rechtsfiguren. Im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Interesses stehen dabei vor allem Urteile staatlicher Gerichte. Die im grenzüberschreitenden Handels- und Wirtschaftsverkehr...

Buch: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 79,--

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 148,--

L'adoption et le concubinat dans divers pays européens

L'adoption et le concubinat dans divers pays européens

Länderberichte "Allemagne" und "Autriche"

Autor: Alexander Putz, M.C.L.

Gutachten: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Entwicklungstendenzen der Privatstrafen

Entwicklungstendenzen der Privatstrafen

Strafschadensersatz im antiken römischen, deutschen und US-amerikanischen Recht

Autor: Dr. iur. Esther Sonntag-Intoppa, LL.M. (Univ. of Georgia/ USA)

Ist der Strafschadensersatz ein "Saurier der Rechtsgeschichte"? An eine Untersuchung der historischen Entwicklung und eine Bestandsaufnahme der vorhandenen pönalen Elemente im geltenden deutschen Zivilrecht schließt sich ein Vergleich mit dem...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 49,--

Principles of Contract Law und nationales Vertragsrecht

Principles of Contract Law und nationales Vertragsrecht

Chancen und Wege für eine Internationalisierung der Rechtsanwendung

Autor: Dr. Olaf Meyer, M.St. (Oxon)

Einfluss internationaler Regelwerke (UNIDROIT Principles und PECL) auf die Anwendung nationalen Vertragsrechts

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 69,--

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 24,--

Rechtsvergleichung in Theorie und Praxis

Rechtsvergleichung in Theorie und Praxis

Ein Beitrag zur rechtswissenschaftlichen Methodenlehre

Autor: Basil Markesinis

Ein echtes Original ist diese kontroverse Beschreibung der Rechtsvergleichung am Anfang des 21. Jahrhunderts. Die Schwächen, Stärken und Protagonisten in diesem Rechtsgebiet werden hier auf eine besondere Art beschrieben. In einer Welt, die mehr und mehr...

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 39,--

Moulüe - Supraplanung

Moulüe - Supraplanung

Unerkannte Denkhorizonte aus dem Reich der Mitte

Autoren: Harro von Senger, Prof. Dr. Dr. Harro von Senger

Geschickt, pragmatisch, improvisationsstark - so werden Chinesen hierzulande vielfach gesehen. Aber das ist nur die eine Seite der Medaille. Die andere ist im Westen nahezu unbekannt: Chinesen, insbesondere Führungspersönlichkeiten des Milliardenvolkes,...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 19,90

Le titre exécutoire européen et la refonte du règlement Bruxelles I

Le titre exécutoire européen et la refonte du règlement Bruxelles I, Seminar

Referent: Karl H. Beltz

Gegenstand des Seminars war das Europäische Zivilprozessrecht und die einschlägigen EU-Verordnungen. Der Vortrag des Referenten Karl H. BELTZ hat sich im Besonderen mit dem Europäischen Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen sowie der Neufassung der Brüssel I Verordnung befasst, die zum 10.01.2015 in Kraft...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Einführung in das spanische Recht/Introducción al Derecho español

Einführung in das spanische Recht/Introducción al Derecho español, Ausbildung / Lehrgang

Dem Wirtschaftsverkehr Deutschlands mit Spanien kommt eine erhebliche Bedeutung zu. So erreichte das Volumen der Einfuhren aus Spanien im Jahre 2006 den Betrag von 19,5 Mrd. €, das der Ausfuhren einen Betrag von 42,2 Mrd. €. Auch das Volumen der Direktinvestitionen deutscher Unternehmen in Spanien und spanischer Unternehmen in...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 150,--

Internationales Wirtschaftsrecht

Internationales Wirtschaftsrecht, Studiengang

Referent: Prof. Dr. iur. Christiane Amalie Flemisch, Licenciée en droit

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Rechtsvergleichung