Rechtsvergleichung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Rechtsvergleichung

Inhalte zum Thema Rechtsvergleichung

4 Experten

62 Publikationen

3 Veranstaltungen

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2007: 420
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Alexander Putz, M.C.L.

DE, Mannheim

Partner

Putz und Partner Steuerberater & Rechtsanwälte

Publikationen: 12

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 12/2007: 1939
Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Dr. Gebhard M. Rehm, LL.M.

DE, Hamburg

Referent

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2005: 2182
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Dr. Klaus von Lampe, Associate Professor

US, New York

Hochschullehrer (Associate Professor)

Aufrufe seit 11/2006: 992
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Globalisierung im Sport

Globalisierung im Sport

Realisierungswege einer harmonisierten internationalen Sportrechtsordnung

Autor: Dr. Pieter Schleiter

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 36,--

Rechtsvergleichung

Rechtsvergleichung

Autoren: Karl August Prinz von Sachsen-Gessaphe, Karl August Prinz von Sachsen-Gessaphe

Als Rechtsvergleichung bezeichnet man den Zweig der Rechtswissenschaft, der sich mit dem Vergleich verschiedener Rechtsordnungen befasst. Das Lehrbuch besteht aus drei Teilen. Im ersten...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 24,--

Viewing the Constitution-Making Process - Need,

Viewing the Constitution-Making Process - Need, "Danger" and (Non)Sense of a Bill of Rights

A Comparative Analysis of the United States of America and Europe

Autor: Alexander Putz, M.C.L.

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 22,--

Entwicklungstendenzen der Privatstrafen

Entwicklungstendenzen der Privatstrafen

Strafschadensersatz im antiken römischen, deutschen und US-amerikanischen Recht

Autor: Dr. iur. Esther Sonntag-Intoppa, LL.M. (Univ. of Georgia/ USA)

Ist der Strafschadensersatz ein "Saurier der Rechtsgeschichte"? An eine Untersuchung der historischen Entwicklung und eine Bestandsaufnahme der vorhandenen pönalen Elemente im geltenden deutschen Zivilrecht schließt sich ein Vergleich mit dem...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

€ 49,--

IPR und Rechtsvergleichung

IPR und Rechtsvergleichung

Ein Studien- und Übungsbuch zum Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrecht und zur Rechtsvergleichung

Autoren: Prof. Dr. iur. Harald Koch, Harald Koch, Ulrich Magnus, ...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 29,--

Schuldrecht

Schuldrecht

Autoren: Peter Schlechtriem, Prof. Dr. Martin Schmidt-Kessel

Die beiden Lehrbücher von Peter Schlechtriem werden künftig von Martin Schmidt-Kessel fortgeführt. Vorgelegt wird zunächst die Neuauflage zum allgemeinen Schuldrecht, welche die überbordende Diskussion zum neuen Schuldrecht in diesem Kernbereich des Privatrechts...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 24,--

Zur Rechtssicherheit thailändischer Verträge

Zur Rechtssicherheit thailändischer Verträge

Autor: Dr. Ulrich Eder

In Thailand gilt der Grundsatz der Vertragsfreiheit. Nur in Ausnahmefällen sind staatliche Genehmigungen erforderlich. Das thailändische Zivilgesetzbuch („Civil and Commercial Code“ oder abgekürzt CCC) ist im Wesentlichen eine Zusammenstellung der Regelungen des...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Produkthaftung für Software im Internet

Produkthaftung für Software im Internet

Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung

Autor: Sandugash Uskenbayeva

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 44,--

Die Lehre von den grundrechtlichen Schutzpflichten

Die Lehre von den grundrechtlichen Schutzpflichten

Autor: Johannes Dietlein

Auch 13 Jahre nach dem ersten Erscheinen erweckt die Arbeit von Johannes Dietlein über "Die Lehre von den grundrechtlichen Schutzpflichten" anhaltendes wissenschaftliches Interesse. So war es naheliegend, der zwischenzeitlich vergriffenen ersten Auflage eine zweite...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 64,--

Le titre exécutoire européen et la refonte du règlement Bruxelles I

Le titre exécutoire européen et la refonte du règlement Bruxelles I, Seminar

Referent: Karl H. Beltz

Gegenstand des Seminars war das Europäische Zivilprozessrecht und die einschlägigen EU-Verordnungen. Der Vortrag des Referenten Karl H. BELTZ hat sich im Besonderen mit dem Europäischen Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen sowie der Neufassung der Brüssel I Verordnung befasst, die zum 10.01.2015 in Kraft...

Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Einführung in das spanische Recht/Introducción al Derecho español

Einführung in das spanische Recht/Introducción al Derecho español, Ausbildung / Lehrgang

Dem Wirtschaftsverkehr Deutschlands mit Spanien kommt eine erhebliche Bedeutung zu. So erreichte das Volumen der Einfuhren aus Spanien im Jahre 2006 den Betrag von 19,5 Mrd. €, das der Ausfuhren einen Betrag von 42,2 Mrd. €. Auch das Volumen der Direktinvestitionen deutscher Unternehmen in Spanien und spanischer Unternehmen in...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 150,--

Internationales Wirtschaftsrecht

Internationales Wirtschaftsrecht, Studiengang

Referent: Prof. Dr. iur. Christiane Amalie Flemisch, Licenciée en droit

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Rechtsvergleichung