Saarbrücker Institut für Rechnungslegung
Saarbrücker Institut für Rechnungslegung

Saarbrücker Institut für Rechnungslegung

DE, Saarbrücken


Typ: Veranstalter

Eingetragene Experten: 5

Aufrufe gesamt: 18773, letzte 30 Tage: 22

Kontakt

Uni-Campus, Geb. A 1 1

66123 Saarbrücken

Deutschland

Telefon: +49-681-30264916

Telefax: +49-681-30264912

Kontaktanfrage

Die Praktiker-Seminare von Prof. Dr. Karlheinz Küting in Velen stehen seit vielen Jahren für Kompetenz in der Rechnungslegung. Das Schulungsangebot ist speziell auf die Anforderungen der nationalen und internationalen Konzernrechnungslegung zugeschnitten. Die Teilnahme von über 11.000 Personen belegt eindrucksvoll, dass wir aktuelles Wissen der Hochschule und Praktikersachverstand geeignet verbinden konnten, um unseren Teilnehmern einen hohen praktischen Nutzen zu vermitteln.

Zum Jahreswechsel 2006/2007 hat sich die Organisationsform geändert. Bislang wurde die Seminare von der Leistungsakademie Bareither in Singen am Bodensee durchgeführt. Ab 2007 übernimmt das Saarbrücker Institut für Rechnungslegung (SIR) GmbH diese Aufgabe und steht Ihnen für die Seminarabwicklung zur Verfügung.
 

Das Saarbrücker Institut für Rechnungslegung SIR GmbH stellt sich in den Dienst der Praktikerschulung im Bereich der Rechnungslegung, insbesondere der Konzernrechnungslegung.


Die Rechnungslegungslandschaft befindet sich derzeit in einem sehr dynamischen Umfeld, und hierdurch werden Aus- und Weiterbildung für Sie und Ihre Mitarbeiter zu einem wichtigen Erfolgsfaktor.

Mit unserem aktuellen Wissen aus Hochschule, Unternehmens- und Prüfungspraxis helfen wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern, im Bereich der Konzernrechnungslegung eine fundierte Aus- und Weiterbildung zu erhalten.

 

Prof. Dr. Michael Dusemond

DE

Saarbrücker Institut für Rechnungslegung

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 12/2004: 333
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Prof. Dr. Karlheinz Küting

DE

Direktor des Instituts für Wirtschaftsprüfung

Saarbrücker Institut für Rechnungslegung

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 12/2004: 1748
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Prof. Dr. Claus-Peter Weber

DE

Saarbrücker Institut für Rechnungslegung

Publikationen: 6

Aufrufe seit 12/2004: 518
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Dr. Johannes Wirth

DE, Zweibrücken

Geschäftsführer

Saarbrücker Institut für Rechnungslegung

Publikationen: 11

Veranstaltungen: 12

Aufrufe seit 12/2004: 3754
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Thomas Neis

DE

Saarbrücker Institut für Rechnungslegung

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2013: 5
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

SEM-BCS ist kein Konsolidierungswerkzeug mit beschränktem Haltbarkeitsdatum

SEM-BCS ist kein Konsolidierungswerkzeug mit beschränktem Haltbarkeitsdatum

Autor: Dr. Johannes Wirth

SEM-BCS ist kein Auslaufmodell im Produktportfolio der SAP AG, sondern erlebt nach der hier vertretenen Auffassung eine Renaissance, denn einerseits verlängert die SAP das Wartungsintervall auf 2020 und andererseits ist das SEM-BCS integraler Bestandteil...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Kapitalkonsolidierung im mehrstufigen Konzern

Kapitalkonsolidierung im mehrstufigen Konzern

Fallstudie zur Kapitalkonsolidierung von Enkelkapitalgesellschaften unter Berücksichtigung indirekter Fremdanteile

Autor: Dr. Johannes Wirth

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Expertenseminar – Neuerungen und Lösungen zur IFRS-Konzernrechnungslegung

Expertenseminar – Neuerungen und Lösungen zur IFRS-Konzernrechnungslegung, Seminar

Referenten: Prof. Dr. Karlheinz Küting, Dr. Johannes Wirth

Einzelfragen der Kapitalkonsolidierung nach IFRS stehen im Mittelpunkt dieses Seminars. Bedingt durch das aktuelle Unternehmensumfeld, aber auch aufgrund der weitreichenden Änderungen  der rechtlichen Rahmenbedingungen durch das Business Combinations Project Phase II und IFRS 10/IFRS 11 sind viele neue Fragestellungen aus dem...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 1.310,--

Fallstudien zur IFRS-Kapitalkonsolidierung - Vom Leerformular zur Musterlösung

Fallstudien zur IFRS-Kapitalkonsolidierung - Vom Leerformular zur Musterlösung, Seminar

Referent: Dr. Johannes Wirth

Fallstudien zur IFRS-Kapitalkonsolidierung - Vom Leerformular zur Musterlösung Die Kapitalkonsolidierung gehört zum schwierigsten Bereich der Konzernrechnungslegung. Mit dem Business Combinations Project Phase II wird die Komplexität eher erhöht denn vermindert. Dies gilt für Fragen der Bilanzierung  von...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 1.310,--

Fallstudien zur IFRS-Kapitalkonsolidierung (2) - Vom Leerformular zur Musterlösung

Fallstudien zur IFRS-Kapitalkonsolidierung (2) - Vom Leerformular zur Musterlösung, Seminar

Referent: Dr. Johannes Wirth

Fallstudien zur IFRS-Kapitalkonsolidierung (2) - Vom Leerformular zur Musterlösung   Wir danken für Ihr Interesse an unserem Fallstudienseminar zur IFRS-Kapitalkonsolidierung und folgen Ihrem Wunsch nach weiteren Fallstudien. Mit diesem zweiten Fallstudienseminar greifen wir weitere praxisrelevante Sachverhalte auf...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 1,55

HGB-Expertenseminar zur Konzernrechnungslegung nach BilMoG

HGB-Expertenseminar zur Konzernrechnungslegung nach BilMoG, Seminar

Referent: Dr. Johannes Wirth

Mit diesem Seminar sprechen wir Anwender aus dem Bereich der handelsrechtlichen Konzernrechnungslegung an, die ein Diskussionsforum für bestehende Konsolidierungsfragestellungen suchen. Gerade mit den Änderungen durch BilMoG sind umfangreiche Zweifelsfragen entstanden und diese beziehen sich nicht nur auf die sehr wesentliche Frage...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 1.310,--

IFRS-Kapitalkonsolidierung mit SAP

IFRS-Kapitalkonsolidierung mit SAP, Seminar

Referent: Dr. Johannes Wirth

Unser Seminar steht für Falllösungen komplexer Einzelfragen der Kapitalkonsolidierung im Regelwerk der IFRS. Wir haben für ausgewählte Problemstellungen der Abbildung von Beteiligungserwerben und –veräußerungen (insbesondere auch von Übergangskonsolidierungen) Fallbeispiele unter Anwendung der neuen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 1.310,--

IFRS-Konzernrechnungslegung mit SAP

IFRS-Konzernrechnungslegung mit SAP, Seminar

Referent: Dr. Johannes Wirth

Welche Anforderungen stellt die aktuelle IFRS-Konzernrechnungslegung an das Customizing und wie setzen Sie die Anforderungen optimal in einer Softwareumgebung um? Anhand der praxisnahen Nordstar-Fallstudie aus dem Buch Kagermann/Küting/Wirth ‚IFRS-Konzernabschlüsse mit SAP‘ werden die Arbeitsschritte der Abschlusserstellung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 1.310,--

Organisation des Konzernrechnungswesens

Organisation des Konzernrechnungswesens, Seminar

Mit diesem Seminar sprechen wir Anwender an, die die Berichtsprozesse im Konzernrechnungswesen verbessern möchten. Das Konzernrechnungswesen ist ein Kernbereich der Konzernberichtsprozesse und bedient nicht nur die externe Berichterstattung, sondern ist auch integrales Element der Konzernsteuerung und Konzernplanung. Sowohl in den...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 1.310,--

Praxis der handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegung nach BilMoG

Praxis der handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegung nach BilMoG, Seminar

Referent: Dr. Johannes Wirth

Nach Ablauf des Geschäftsjahrs 2010 und der erstmaligen Abschlusserstellung unter Anwendung der BilMoG-Änderungen wird deutlich, dass die Gesetzesnovelle grundlegende Änderungen in der Organisation des Rechnungswesens, namentlich des Zusammenspiels zwischen handels- und steuerbilanzieller Rechnungslegung, mit sich bringt. Des...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 1.500,--

Praxis der IFRS-Bilanzierung - Basisseminar

Praxis der IFRS-Bilanzierung - Basisseminar, Seminar

Referent: Dr. Johannes Wirth

Ein hoher Komplexitätsgrad und eine stete Änderungsdynamik erschweren den Einstieg in die IFRS-Rechnungslegung. Das anzuwendende Normengefüge ist allein wegen seines Umfangs nur schwer zu überblicken. Ein umfassender Überblick ist aber gerade notwendig, um die vielfältigen Querbeziehungen zwischen den einzelnen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 1.500,--

Praxis der Konzernrechnungslegung - Fortgeschrittenenseminar

Praxis der Konzernrechnungslegung - Fortgeschrittenenseminar, Seminar

Referenten: Prof. Dr. Karlheinz Küting, Dr. Johannes Wirth

Aufbauend auf einer praxisnahen Fallstudie vertiefen wir Ihr Konsolidierungswissen und buchen den gesamten Prozess der Konzernabschlusserstellung. Wir geben Ihnen darüber hinaus breiten Raum, um Konsolidierungsfragen aus Ihren Häusern zu diskutieren. Die Fallstudie basiert auf der an die aktuellen Reformen angepassten...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 1.500,--

1 - 10 von 15 Veranstaltungen