Schadensersatzrecht

Definition Schadensersatzrecht

Experten für Schadensersatzrecht

Kurt Haag, Senior-Partner / Fachanwalt für Versicherungsrecht

Berater, Autor

Kropp Haag Hübinger, DE-66111 Saarbrücken

Berufsweg 1948              in Saarbrücken geboren 1966              Abitur am Ludwigsgymnasium in...

  • 1 Publikation
  • 22 Aufrufe 30 Tage

Dr. Reinhard Möller

Berater, Referent, Autor

Bartsch Rechtsanwälte, DE-76137 Karlsruhe

Dr. Reinhard Möller   Jahrgang 1970. Studium in Marburg, Canterbury (U.K.) und Freiburg. Referendariat in Freiburg und Chicago, Jl. Sprachen: Deutsch, Englisch Promotion zum Dr. jur. an der Universität Tübingen....

  • 57 Publikationen
  • 42 Veranstaltungen
  • 38 Aufrufe 30 Tage

Frank Baranowski, Kanzlei-Inhaber

Berater

Baranowski & Kollegen Rechtsanwälte & Fachanwälte, DE-57076 Siegen

Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen und Schadensersatz anlässlich Verkehrs- oder Sportunfällen sowie aus unerlaubter Handlung (Körperverletzung, tätlicher Übergriff) http://www.kanzlei-baranowski.de/content/inhalte/team/rechtsanw%C3%A4lte/frank_baranowski/index.html

  • 38 Aufrufe 30 Tage

Walter Reichard, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt

Berater, Referent, Autor, Trainer / Coach

WHS Rechtsanwälte Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht, DE-60313 Frankfurt am Main

Walter Reichard Rechtsanwalt     Tätigkeitsschwerpunkte:    Haftpflichtrecht Abwehr von Schadensersatzansprüchen Abwehr von unberechtigten Forderungen Abwehr von...

  • 8 Publikationen
  • 6 Veranstaltungen
  • 33 Aufrufe 30 Tage

Robert Joachim Wussow, Fachanwalt für Versicherungsrecht

Autor, Sachverständiger / Gutachter, Berater

Anwälte Wussow und Partner Spezialisten für Versicherungs- und Haftpflichtrecht Fachanwälte für Versicherungsrecht, DE-60320 Frankfurt (Main)

Robert-Joachim Wussow Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht   Schwerpunkte:    Versicherungsrecht Haftpflichtrecht Arzthaftungsrecht privates...

  • 25 Publikationen
  • 38 Aufrufe 30 Tage

Isabel Bals, RA

Referentin, Sachverständige / Gutachterin, Autorin, Beraterin

Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei sind die Beratung und Vertretung von Patienten, die bei einer ärztlichen Behandlung oder einem Unfall Schäden erlitten haben. Die Beratung auf den Gebieten Arzthaftungsrecht (u.a. Geburtsschadensrecht), Pharmarecht (u.a. Arzneimittelhaftung),...

  • 4 Publikationen
  • 17 Aufrufe 30 Tage

Dr. Alexander T. Schäfer, Partner

Berater, Referent, Autor

bürgle schäfer rechtsanwälte, DE-60313 Frankfurt (Main)

Als Fachanwalt für Medizinrecht und für Versicherungsrecht hat Dr. Schäfer die ideale Doppel-Kompetenz auch schwierige Fälle aus den Bereichen Arzthaftungs-, Unfall- & Schadensersatz- sowie Versicherungsrecht erfolgreich zu bearbeiten.

  • 3 Publikationen
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Christoph Thurnherr

Autor

 

  • 1 Publikation
  • 4 Aufrufe 30 Tage

Dr. Mario Mandl, Rechtsanwalt

Referent

Rechtsanwaltskanzlei Innsbruck: Dr. Mario Mandl, AT-6020 Innsbruck

 

  • 4 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Schadensersatzrecht

Anwälte Wussow und Partner, Kanzlei

DE-60320 Frankfurt (Main)

Unsere Anwaltspraxis ist eine Spezialpraxis auf den Gebieten    Versicherungsrecht (Fachanwälte), Haftpflichtrecht, Arzthaftungsrecht, Verkehrsrecht,...

  • 2 Experten
  • 20 Publikationen
  • 33 Aufrufe 30 Tage

Bartsch Rechtsanwälte, Kanzlei

DE-76137 Karlsruhe

Die Kanzlei wurde 1950 von Alfred Bartsch gegründet. Schwerpunkt ist die Beratung von Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Unternehmenskonzepte Gesellschaftsrecht, Gründung, Umwandlung, Verkauf,...

  • 3 Experten
  • 4 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 53 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwalt Dr. Alexander T. Schäfer, Kanzlei

DE-60313 Frankfurt (Main)

 

  • 1 Experte
  • 4 Aufrufe 30 Tage

MESCHKAT & NAUERT, Kanzlei

DE-35390 Gießen

 

  • 2 Experten
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Schadensersatzrecht

KAPITALRECHTinfo 2008-01 - Brennpunkt: Vermögensverwalter -, Newsletter - 2008

Das Mandantenmagazin der Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte

Im Brennpunkt von KAPITALRECHTinfo Ausgabe 1/2008 stehen die Vermögensverwalter. Immer mehr Anleger überlassen die Entscheidung, wie ihr Geld angelegt wird, den Banken und Vermögensverwaltern. Die Kanzlei Göddecke erklärt, worauf die Anleger...

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
Schadensersatzanspruch im Falle eines Urheberrechtsverstoßes, Beitrag - 2012

Anspruch auf Zahlung von Schadensersatz

Der Schadensersatzanspruch im Falle eines Urheberrechtsverstoßes beschäftigt Anwälte, Kanzleien und Fachanwälte für Urheberrecht in der täglichen Praxis.

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
ZVEI - Qualitätssicherungsvereinbarung, Buch - 1999

Leitfaden zum ZVEI-Vertragsmuster - Hinweise und Erläuterungen für die Praxis

  • 1 Autor
  • 17 Aufrufe 30 Tage
Vortrag - Typische Gefahren bei Einsatzfahrten des Rettungsdienstes, Vortrag - 2007

Der Vortrag wurde am 12.05.2007 anlässlich der Messe RETTmobil in Fulda gehalten.

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
German Legal System with a focus on Product Liability, Vortrag - 2007

This section of my speech delivered on the ACE International Claims Seminar covers the part Product Liability in Germany, especially the German Product Liability Act.

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Das System der zivilrechtlichen Arzthaftung in Deutschland, Beitrag - 2007

Aus der Einleitung: Das Arzthaftungsrecht ist ein Sondergebiet des Haftungsrechts. Mangels eigenständiger Kodifizierung dieses Gebietes beurteilt sich die Haftung des Arztes materiellrechtlich nach den allgemeinen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches....

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Wann erfolgt der Schadensfall "beim Betrieb eines Kfz"? (Benzinklausel), Beitrag - 2006

Bei Schadenereignissen im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen stellt sich oft die Frage, wer einstandspflichtig ist. Liegt ein Fall der Betriebs- bzw. Privathaftpflichtversicherung oder der Kfz-Haftpflichtversicherung vor? Die Antwort hat für den VN erhebliche...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Schadensersatzrecht

Datenschutzbeauftragter (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 12.05.2014, Kassel Alle Termine

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten als Grundvoraussetzung und werden als Qualitätsmerkmal empfunden Das Bundesdatenschutzgesetz steckt hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Unternehmen, Vereine und sonstige nicht -öffentliche Stellen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.880,20

Datenschutzbeauftragter (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 03.11.2014, Frankfurt Alle Termine

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten als Grundvoraussetzung und werden als Qualitätsmerkmal empfunden Das Bundesdatenschutzgesetz steckt hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Unternehmen, Vereine und sonstige nicht -öffentliche Stellen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können...

  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.880,20

Datenschutzbeauftragter (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 16.06.2014, Hannover Alle Termine

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten als Grundvoraussetzung und werden als Qualitätsmerkmal empfunden Das Bundesdatenschutzgesetz steckt hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Unternehmen, Vereine und sonstige nicht -öffentliche Stellen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können...

  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.880,20

Wirtschaftsprivatrecht, Studiengang

  • 1 Referent
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Datenschutzbeauftragter (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 14.07.2014, Halle/Saale Alle Termine

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten als Grundvoraussetzung und werden als Qualitätsmerkmal empfunden Das Bundesdatenschutzgesetz steckt hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Unternehmen, Vereine und sonstige nicht -öffentliche Stellen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können...

  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.880,20

Datenschutzbeauftragter (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 05.05.2014, Essen Alle Termine

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten als Grundvoraussetzung und werden als Qualitätsmerkmal empfunden Das Bundesdatenschutzgesetz steckt hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Unternehmen, Vereine und sonstige nicht -öffentliche Stellen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können...

  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.880,20

Datenschutzbeauftragter (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 10.06.2014, Köln Alle Termine

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten als Grundvoraussetzung und werden als Qualitätsmerkmal empfunden Das Bundesdatenschutzgesetz steckt hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Unternehmen, Vereine und sonstige nicht -öffentliche Stellen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können...

  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.880,20

Datenschutzbeauftragter (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 02.06.2014, Berlin Alle Termine

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten als Grundvoraussetzung und werden als Qualitätsmerkmal empfunden Das Bundesdatenschutzgesetz steckt hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Unternehmen, Vereine und sonstige nicht -öffentliche Stellen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können...

  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.880,20

Verträge in der Insolvenz, Seminar

  • 1 Referent
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Datenschutzbeauftragter (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 22.09.2014, Stuttgart Alle Termine

Ein sensibler Umgang mit Daten und ein effektiver Datenschutz gelten als Grundvoraussetzung und werden als Qualitätsmerkmal empfunden Das Bundesdatenschutzgesetz steckt hierzu den rechtlichen Rahmen ab. Unternehmen, Vereine und sonstige nicht -öffentliche Stellen sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und können...

  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.880,20
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen