Strafverfahrensrecht

Definition Strafverfahrensrecht

Experten für Strafverfahrensrecht

Premium

Prof. Dr. Jürgen Wessing, Gründungspartner

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

WESSING & PARTNER, DE-40213 Düsseldorf

Prof. Dr. Jürgen Wessing Ausbildung an den Universitäten Bonn, Münster, Köln und Washington. Spezialisierung im Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht seit Beginn der Anwaltstätigkeit in einer Großkanzlei....

  • 64 Publikationen
  • 9 Veranstaltungen
  • 136 Aufrufe 30 Tage
Premium

Harald Wostry, Partner

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

Medizinrechtskanzlei Ratajczak & Partner, DE-45133 Essen

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Medizinrecht / Fachanwalt für Strafrecht    Geboren 1956 in Essen. 1975 Abitur in Essen. Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bochum. Erstes Juristisches Staatsexamen...

  • 15 Publikationen
  • 8 Veranstaltungen
  • 120 Aufrufe 30 Tage

Christian Papsthart, Jurist im Bundesministerium des Innern, Referent

Referent, Autor

Christian Papsthart Berufstätigkeit in den Bereichen (Ministerial-)Verwaltung (Beamter höherer Dienst) und Militär (Stabsoffizier der Reserve) Staats- und Verfassungsrecht (Grundrechte, Staatsorganisations- und...

  • 17 Publikationen
  • 3 Veranstaltungen
  • 38 Aufrufe 30 Tage

Jürgen Möthrath, Fachanwalt für Strafrecht

Berater, Referent, Autor

Rechtsanwalt Jürgen Möthrath Fachanwalt für Strafrecht, DE-67547 Worms

Rechtsanwalt Jürgen Möthrath Fachanwalt für Strafrecht Rechtsanwalt seit 1992 Fachanwalt für Strafrecht seit 1997   Die Tätigkeitfeld von Herrn Rechtsanwalt Jürgen Möthrath ist das...

  • 22 Publikationen
  • 22 Veranstaltungen
  • 47 Aufrufe 30 Tage

Dr. Ingo Minoggio, Partner

Berater, Referent, Autor

Minoggio Rechtsanwälte, DE-48143 Münster

Dr. Ingo Minoggio Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht und Steuerrecht Mitgliedschaften u.a.: Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im DAV Arbeitsgemeinschaft der...

  • 18 Publikationen
  • 19 Veranstaltungen
  • 47 Aufrufe 30 Tage

Thomas B. Belitz

Berater, Referent, Sachverständiger / Gutachter

Advopartner Rechtsanwälte Fachanwälte, DE-58239 Schwerte

 

  • 4 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Strafverfahrensrecht

WESSING & PARTNER, Kanzlei

DE-40213 Düsseldorf

In ganz Deutschland und international tätig, sind wir auf ausgewählte Bereiche im Strafrecht spezialisiert. Unsere Schwerpunkte sind das Wirtschaftsstrafrecht und das Steuerstrafrecht. Wir beraten und vertreten gegenüber...

  • 2 Experten
  • 13 Publikationen
  • 2 Veranstaltungen
  • 17 Aufrufe 30 Tage

WATERSIDE PRESS, Verlag

GB-RG27 0JG Hampshire

 

  • 11 Aufrufe 30 Tage

Momberger & Niersbach, Beratung

DE-40211 Düsseldorf

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwaltskanzlei Özdemir, Kanzlei

DE-70435 Stuttgart

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Sozietät SÖFFING & Partner, Beratung

DE-81679 München

 

  • 13 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Strafverfahrensrecht

Ist das Berufsgericht für Heilberufe befugt, eine Durchsuchung anzuordnen?, Newsletter - 2010

Das Landesberufsgericht für Heilberufe Münster hat sich in einem Beschluss vom 04.05.2010 (Az.: 6t E 105/10.T) mit den Fragen befasst, ob und unter welchen Voraussetzungen in einem Verfahren wegen des Verdachts einer Berufspflichtverletzung die Anordnung...

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Strafrecht, Strafverfahrensrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Buch - 2010

Lehr- und Arbeitsbuch in praxisbezogener Darstellung

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 32,--
Die strafprozessualen Beweisverwertungsverbote, Buch - 2004

Systematische Darstellung für die Praxis anhand von höchstrichterlicher Rechtsprechung

Systematische Darstellung der strafprozessualen Beweisverwertungsverbote anhand der wichtigsten Fallgestaltungen. Ausgehend von der jeweiligen Norm, deren Verletzung ein Beweisverwertungsverbot entgegenstehen könnte, erörtern die Autoren - ausgewiesene Experten auf...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 29,--
Justizmodernisierungsgesetz, Vortrag -

Auswirkungen auf die Strafverteidigung

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Deutsches Strafverfahrensrecht 2, Buch - 2007

Hauptverhandlung, Beweisrecht, Gerichtliche Entscheidungen, Tatbegriff und Rechtskraft, Rechtsmittel und Rechtsbehelfe

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 24,80
Internationales und Europäisches Strafrecht, Buch - 2009

Strafanwendungsrecht - Europäisches Straf- und Strafverfahrensrecht - Völkerstrafrecht

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 22,--
Strafrecht, Strafverfahrensrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Buch - 2005

Lehr- und Arbeitsbuch in praxisbezogener Darstellung

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 31,50
Der Anspruch auf Abschlußverfügung im Ermittlungsverfahren und seine Durchsetzung, Beitrag - 1999

In der strafprozeßrechtlichen Diskussion ist die zuweilen unverhältnismäßige Länge von Strafverfahren ein Dauerbrenner. Insbesondere für die berufliche Situation des Beschuldigten stellt es eine erhebliche Belastung dar. Je länger...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Buchbesprechung \"Ferner, Wolfgang/Xanke, Peter\", Buchbesprechung - 2008

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Während der Alkohol als Gegenstand des Verkehrsrechts seit Jahrzehnten ein Dauerthema darstellt, tritt der Genuss anderer berauschender Mittel (Drogen) immer mehr in den Fokus des Interesses. Das Anliegen der beiden erfahrenen Fachbuchautoren Ferner und Xanke,...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
SVR - Die Reform des Fahrlehrerrechts, Aufsatz - 2006

Die verkehrspolitische Frage, ob das Fahrlehrerrecht reformiert werden soll und wenn ja, in welchem Umfang steht seit dem Jahr 1998 – man möchte meinen endlich – wieder einmal auf der Tagesordnung eines Verkehrsgerichtstages. Damals hatte der 36....

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Strafverfahrensrecht

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

01.12.2014, Dieburg

Dauer14 Tage, Prüfung im AnschlußTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.Zusatzleistungeninkl. Lernmittel und...

  • 6 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.100,--

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

01.12.2014, Fulda

Dauer14 Tage, Prüfung im AnschlußTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.Zusatzleistungeninkl. Lernmittel und...

  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.100,--

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

05.11.2014, Köln

Dauer10 Abende (18:00 - 21:15 Uhr), Prüfung im Anschluß bei der IHKTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen...

  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

03.11.2014, Aschaffenburg

Dauer10 Tage, Prüfung im AnschlußTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.Zusatzleistungeninkl. Lernmittel und...

  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.100,--

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

03.11.2014, Dieburg

Dauer14 Tage, Prüfung im AnschlußTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.Zusatzleistungeninkl. Lernmittel und...

  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.100,--

Die Antragsrechte nach der Strafprozessordnung, Seminar

Nächster Termin: 07.11.2014, Stuttgart Alle Termine

Die Wahrnehmung prozessualer Rechte erfolgt im Strafprozess vielfach durch die Stellung entsprechender Anträge. Das Seminar befasst sich daher mit diesem Antragsrecht, sowohl in Bezug auf die Anträge im Rahmen des Ermittlungsverfahrens, als auch des Hauptverfahrens und der Strafvollstreckung.

  • 1 Referent
  • 11 Aufrufe 30 Tage
  • € 149,--

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

01.12.2014, Aschaffenburg

Dauer10 Tage, Prüfung im AnschlußTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.Zusatzleistungeninkl. Lernmittel und...

  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.100,--

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

01.12.2014, Mainz

Dauer14 Tage, Prüfung im AnschlußTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.Zusatzleistungeninkl. Lernmittel und...

  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.100,--

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

01.12.2014, Frankfurt

Dauer14 Tage, Prüfung im AnschlußTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.Zusatzleistungeninkl. Lernmittel und...

  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.100,--

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

03.11.2014, Mainz

Dauer14 Tage, Prüfung im AnschlußTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.Zusatzleistungeninkl. Lernmittel und...

  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.100,--
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen