Strafverfahrensrecht

Definition Strafverfahrensrecht

Experten für Strafverfahrensrecht

Premium

Harald Wostry, Partner

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

Medizinrechtskanzlei Ratajczak & Partner, DE-45133 Essen

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Medizinrecht / Fachanwalt für Strafrecht    Geboren 1956 in Essen. 1975 Abitur in Essen. Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bochum. Erstes Juristisches Staatsexamen...

  • 15 Publikationen
  • 8 Veranstaltungen
  • 79 Aufrufe 30 Tage
Premium

Prof. Dr. Jürgen Wessing, Gründungspartner

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

WESSING & PARTNER, DE-40213 Düsseldorf

Prof. Dr. Jürgen Wessing Ausbildung an den Universitäten Bonn, Münster, Köln und Washington. Spezialisierung im Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht seit Beginn der Anwaltstätigkeit in einer Großkanzlei....

  • 65 Publikationen
  • 9 Veranstaltungen
  • 115 Aufrufe 30 Tage

Dr. Ingo Minoggio, Partner

Berater, Referent, Autor

Minoggio Rechtsanwälte, DE-48143 Münster

Dr. Ingo Minoggio Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht und Steuerrecht Mitgliedschaften u.a.: Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im DAV Arbeitsgemeinschaft der...

  • 18 Publikationen
  • 19 Veranstaltungen
  • 27 Aufrufe 30 Tage

Jürgen Möthrath, Fachanwalt für Strafrecht

Berater, Referent, Autor

Rechtsanwalt Jürgen Möthrath Fachanwalt für Strafrecht, DE-67547 Worms

Rechtsanwalt Jürgen Möthrath Fachanwalt für Strafrecht Rechtsanwalt seit 1992 Fachanwalt für Strafrecht seit 1997   Die Tätigkeitfeld von Herrn Rechtsanwalt Jürgen Möthrath ist das...

  • 23 Publikationen
  • 22 Veranstaltungen
  • 31 Aufrufe 30 Tage

Christian Papsthart, Jurist im Bundesministerium des Innern, Referent

Referent, Autor

Christian Papsthart Berufstätigkeit in den Bereichen (Ministerial-)Verwaltung (Beamter höherer Dienst) und Militär (Stabsoffizier der Reserve) Staats- und Verfassungsrecht (Grundrechte, Staatsorganisations- und...

  • 18 Publikationen
  • 4 Veranstaltungen
  • 38 Aufrufe 30 Tage

Thomas B. Belitz

Berater, Referent, Sachverständiger / Gutachter

Advopartner Rechtsanwälte Fachanwälte, DE-58239 Schwerte

 

  • 7 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Strafverfahrensrecht

WESSING & PARTNER, Kanzlei

DE-40213 Düsseldorf

In ganz Deutschland und international tätig, sind wir auf ausgewählte Bereiche im Strafrecht spezialisiert. Unsere Schwerpunkte sind das Wirtschaftsstrafrecht und das Steuerstrafrecht. Wir beraten und vertreten gegenüber...

  • 2 Experten
  • 13 Publikationen
  • 2 Veranstaltungen
  • 14 Aufrufe 30 Tage

WATERSIDE PRESS, Verlag

GB-RG27 0JG Hampshire

 

  • 6 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwaltskanzlei Özdemir, Kanzlei

DE-70435 Stuttgart

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Sozietät SÖFFING & Partner, Beratung

DE-81679 München

 

  • 7 Aufrufe 30 Tage

Momberger & Niersbach, Beratung

DE-40211 Düsseldorf

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Strafverfahrensrecht

Freispruch im Sterbehilfe-Urteil: Patientenwille rechtfertigt auch Behandlungsabbruch durch aktives Tun, Newsletter - 2010

Der Bundesgerichtshof hat im Fall eines Rechtsanwaltes, der seiner Mandantin geraten hatte, den Schlauch der Magensonde zur künstlichen Ernährung ihrer Mutter durchzuschneiden, entschieden, dass der Abbruch einer lebenserhaltenden Behandlung auf der...

  • 1 Autor
  • 10 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
ZVS Verkehrsrecht im Überblick 2008 - 2. Quartal, Beitrag - 2008

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Internationales und Europäisches Strafrecht, Buch - 2010

Strafanwendungsrecht - Europäisches Straf- und Strafverfahrensrecht - Völkerstrafrecht

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 22,--
Finanzmarktaufsicht und Strafprozess, Buch - 2008

Die Ermittlungskompetenzen der BaFin und der Börsenaufsichtsbehörden nach KWG, WpHG und BörsG und ihr Bezug zum Strafprozessrecht

Seit dem Zusammenbruch des Neuen Marktes hat der Gesetzgeber den Schutz des Kapitalmarktes zu einer seiner vornehmlichen Aufgaben erklärt. Die seitdem stetig erweiterten Ermittlungskompetenzen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Der strafrechtliche Aktenvortrag im Assessorexamen, Buch - 2010

Das vorliegende Buch begleitet die gezielte Vorbereitung auf den strafrechtlichen Aktenvortrag mit Empfehlungen und Hinweisen. Im Vordergrund stehen somit Tipps, die mit zahlreichen Formulierungsbeispielen illustriert werden. Da die Formulierung weitgehend Teil des...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Neue Vorschrift - Bargeldkontrollen an EU-Grenzen verschäft, Pressemitteilung - 2007

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
SVR - Die Reform des Fahrlehrerrechts, Aufsatz - 2006

Die verkehrspolitische Frage, ob das Fahrlehrerrecht reformiert werden soll und wenn ja, in welchem Umfang steht seit dem Jahr 1998 – man möchte meinen endlich – wieder einmal auf der Tagesordnung eines Verkehrsgerichtstages. Damals hatte der 36....

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
§ 4 Abs. 3 WpHG: Mitwirkungspflicht trotz Selbstbezichtigungsgefahr?, Beitrag - 2010

Gegenstand des Beitrags ist das Spannungsverhältnis zwischen den Mitwirkungspflichten von Emittenten und anderen Betroffenen im Aufsichtsverfahren der BaFin auf der einen Seite und dem strafprozessualen Recht, nicht an der eigenen Verurteilung mitwirken zu...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Strafverfahrensrecht für Schulung und Praxis, Buch - 2008

Kurzlehrbuch zum Ermittlungsverfahren der Strafprozessordnung

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 32,--

Veranstaltungen - Strafverfahrensrecht

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

01.07.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 10 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO, Seminar

20.04.2015, Lübeck

Die Teilnehmer erwerben die Fähigkeit, als Sicherheitsmitarbeiter im Bewachungsgewerbe tätig zu sein oder erweiterte Aufgaben zu übernehmen, einschließlich der Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO (IHK).Die Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO stellt den fachlichen Nachweis für eine selbstständige Tätigkeit im Bewachungsgewerbe sowie die fachliche...

  • 12 Aufrufe 30 Tage
  • € 525,--

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

02.09.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 11 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

04.11.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 10 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

05.05.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 12 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

30.09.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 10 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen