Strafverfahrensrecht

Definition Strafverfahrensrecht

Experten für Strafverfahrensrecht

Premium

Harald Wostry, Partner

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

Medizinrechtskanzlei Ratajczak & Partner, DE-45133 Essen

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Medizinrecht / Fachanwalt für Strafrecht    Geboren 1956 in Essen. 1975 Abitur in Essen. Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bochum. Erstes Juristisches Staatsexamen...

  • 15 Publikationen
  • 8 Veranstaltungen
  • 72 Aufrufe 30 Tage
Premium

Prof. Dr. Jürgen Wessing, Gründungspartner

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

WESSING & PARTNER, DE-40213 Düsseldorf

Prof. Dr. Jürgen Wessing Ausbildung an den Universitäten Bonn, Münster, Köln und Washington. Spezialisierung im Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht seit Beginn der Anwaltstätigkeit in einer Großkanzlei....

  • 65 Publikationen
  • 9 Veranstaltungen
  • 120 Aufrufe 30 Tage

Jürgen Möthrath, Fachanwalt für Strafrecht

Berater, Referent, Autor

Rechtsanwalt Jürgen Möthrath Fachanwalt für Strafrecht, DE-67547 Worms

Rechtsanwalt Jürgen Möthrath Fachanwalt für Strafrecht Rechtsanwalt seit 1992 Fachanwalt für Strafrecht seit 1997   Die Tätigkeitfeld von Herrn Rechtsanwalt Jürgen Möthrath ist das...

  • 22 Publikationen
  • 22 Veranstaltungen
  • 33 Aufrufe 30 Tage

Christian Papsthart, Jurist im Bundesministerium des Innern, Referent

Referent, Autor

Christian Papsthart Berufstätigkeit in den Bereichen (Ministerial-)Verwaltung (Beamter höherer Dienst) und Militär (Stabsoffizier der Reserve) Staats- und Verfassungsrecht (Grundrechte, Staatsorganisations- und...

  • 18 Publikationen
  • 4 Veranstaltungen
  • 37 Aufrufe 30 Tage

Dr. Ingo Minoggio, Partner

Berater, Referent, Autor

Minoggio Rechtsanwälte, DE-48143 Münster

Dr. Ingo Minoggio Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht und Steuerrecht Mitgliedschaften u.a.: Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im DAV Arbeitsgemeinschaft der...

  • 18 Publikationen
  • 19 Veranstaltungen
  • 21 Aufrufe 30 Tage

Thomas B. Belitz

Berater, Referent, Sachverständiger / Gutachter

Advopartner Rechtsanwälte Fachanwälte, DE-58239 Schwerte

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Strafverfahrensrecht

WATERSIDE PRESS, Verlag

GB-RG27 0JG Hampshire

 

  • 8 Aufrufe 30 Tage

WESSING & PARTNER, Kanzlei

DE-40213 Düsseldorf

In ganz Deutschland und international tätig, sind wir auf ausgewählte Bereiche im Strafrecht spezialisiert. Unsere Schwerpunkte sind das Wirtschaftsstrafrecht und das Steuerstrafrecht. Wir beraten und vertreten gegenüber...

  • 2 Experten
  • 13 Publikationen
  • 2 Veranstaltungen
  • 20 Aufrufe 30 Tage

Momberger & Niersbach, Beratung

DE-40211 Düsseldorf

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Sozietät SÖFFING & Partner, Beratung

DE-81679 München

 

  • 10 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwaltskanzlei Özdemir, Kanzlei

DE-70435 Stuttgart

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Strafverfahrensrecht

Geschenke mit Nebenwirkung, Pressestimme - 2011

Handeln Ärzte als Unternehmer? Entscheidet der Bundesgerichtshof dagegen, würden viele Gefälligkeiten der Medizingerätehersteller künftig illegal.

Handeln Ärzte als Unternehmer? Entscheidet der Bundesgerichtshof dagegen, würden viele Gefälligkeiten der Medizingerätehersteller künftig illegal. Die Financial Times befasst sich mit der Frage, ob niedergelassene Ärzte als...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Strafprozeßordnung (StPO), Buch - 2004

Grundzüge des Strafverfahrensrechts. Überblick über das OWiG. 44 Fälle

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Fallrepetitorium zum Strafverfahrensrecht, Buch - 2004

Nach höchstrichterlichen Entscheidungen

  • 2 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 20,--
Reformarbeiten im Strafverfahrensrecht zur Zeit der NS-Diktatur, Buch - 2008

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 12,99
Das Anhörungsrügengesetz, Beitrag - 2005

Der Beitrag stellt das zum 01.01.2005 in Kraft getretene Anhörungsrügengesetz vor, welches in sämtliche Verfahrensordnungen den Rechtsbehelf der Anhörungsrüge eingführt hat. Dargestellt werden zunächst die verfassungsrechtlichen...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Die Stellung des Geschädigten im Strafverfahren der DDR, Buch - 2006

Mit dem Strafrecht der DDR wird zumeist wenig mehr assoziiert als der Gedanke des politischen Repressionsinstrumentes. Eine differenziertere Erinnerung findet man am ehesten noch bei den relativ zahlreichen Bürgern, die unmittelbar oder mittelbar selbst an der...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Strafprozessrecht, Buch - 2003

Ein Lehrbuch zum deutschen und europäischen Strafverfahrensrecht.

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Buchbesprechung "Meyer-Goßner/Strafprozessordnung", Buchbesprechung - 2008

Wenn eine Gesetzeskommentierung es verdient, mit dem juristischen Gütesiegel „Standardkommentar“ bezeichnet zu werden, so ist ihre Qualität über viele Auflagen hinweg bewiesen. So verhält es sich bei der hier zu besprechenden 50....

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Ist das Berufsgericht für Heilberufe befugt, eine Durchsuchung anzuordnen?, Newsletter - 2010

Das Landesberufsgericht für Heilberufe Münster hat sich in einem Beschluss vom 04.05.2010 (Az.: 6t E 105/10.T) mit den Fragen befasst, ob und unter welchen Voraussetzungen in einem Verfahren wegen des Verdachts einer Berufspflichtverletzung die Anordnung...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Struktur und Kompetenzen der Staatsanwaltschaft der Ukraine, Beitrag - 2013

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Strafverfahrensrecht

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

30.09.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 8 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

04.11.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 6 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

04.03.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

30.03.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

05.05.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

01.07.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Sachkunde nach § 34a Gewerbeordnung (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung, Seminar

02.09.2015, Köln

Dauer10 TageTeilnehmerkreisMitarbeiter* im BewachungsgewerbeAnforderungen- Deutschsprachkenntnis in Wort und Schrift - keine Eintragung im Führungszeugnis Die Vorbereitung ist grundsätzlich frei und kann durch Schulungsmaßnahmen oder auch durch selbstständiges Lernen erfolgen.HintergrundDie Sachkundeprüfung muss jeder, Unternehmer wie...

  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 354,62

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO, Seminar

20.04.2015, Lübeck

Die Teilnehmer erwerben die Fähigkeit, als Sicherheitsmitarbeiter im Bewachungsgewerbe tätig zu sein oder erweiterte Aufgaben zu übernehmen, einschließlich der Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO (IHK).Die Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO stellt den fachlichen Nachweis für eine selbstständige Tätigkeit im Bewachungsgewerbe sowie die fachliche...

  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 525,--
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen