Total Quality Management - ein fernöstlicher Zauber?

Total Quality Management - ein fernöstlicher Zauber?

Total Quality Management - ein fernöstlicher Zauber?

Beitrag, Deutsch, 14 Seiten, Goldegg Verlag GmbH, Wien

Autor: Wolfgang Kötter

Herausgeber / Co-Autor: Doblhofer, S.

Erscheinungsdatum: 2008

ISBN: 3901880259


Quelle: Management-Navigator. Managementtheorien im Praxis-Check

Seitenangabe: 185-198

Aufrufe gesamt: 475, letzte 30 Tage: 6

Kontakt

Verlag

Goldegg Verlag GmbH, Wien

Preis: 29,-- €

 Das Buch insgesamt:ist ein vergnüglicher aber sachlich fundierter Streifzug durch die große Welt der Managementlehren. Mit Weitblick und Sarkasmus navigieren sich die Autoren rasch zur Essenz einer Theorie durch und zeigen auf, wo die Stärken und Schwächen einzelner Methoden liegen. Von A wie Activity Based Costing über Geschäftsprozessmodellierung bis Z wie Zero Base Budgeting werden alle relevanten Konzepte beleuchtet, hinterfragt und in ihrer Praxistauglichkeit bewertet. Für alle Manager und die, die es noch werden wollen, eine unverzichtbare Grundlektüre, die zielsichere Orientierung verschafft!

Dieser spezifische Artikel, Teil des Kapitels "Wertschöpfung - das Geschäft gestalten und steuern", beschreibt die konzeptionellen und kulturellen Verbindungslinien zwischen "Null-Fehler-Prinzip", KAIZEN und den qualitäts- und kostenbezogenen Wettbewerbsvorteilen des Toyota Production System.