Unternehmenssteuerrecht

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Unternehmenssteuerrecht

Inhalte zum Thema Unternehmenssteuerrecht

10 Experten

22 Unternehmen

349 Publikationen

315 Veranstaltungen

Wolfgang Börstinger

DE, Mannheim

Diplom-Finanzwirt, Steuerberater

Kanzlei Wolfgang Börstinger

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 113

Aufrufe seit 03/2006: 3166
Aufrufe letzte 30 Tage: 71

Dr. Ingo Minoggio

DE, Hamm

Partner

Minoggio Rechtsanwälte

Publikationen: 18

Veranstaltungen: 19

Aufrufe seit 01/2005: 7665
Aufrufe letzte 30 Tage: 37

Dr. Rolf Leuner, WP / StB

DE, Nürnberg

Partner

Rödl & Partner

Publikationen: 31

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2004: 6338
Aufrufe letzte 30 Tage: 74

Dr. Florian Kutt

DE

Flick Gocke Schaumburg Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 01/2007: 1261
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Publikationen: 1

Aufrufe seit 02/2008: 993
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Ralf A. Lüdeke

DE, Hamburg

Partner

FIDES Corporate Finance GmbH

Publikationen: 11

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 10/2011: 258
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Dr. Ralf Kirsch

DE, Pfungstadt

KIRSCH Rechtsanwalt Steuerberater

Aufrufe seit 08/2008: 1020
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Dr. Jörg Lüttge

DE, Bonn

Flick Gocke Schaumburg Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Aufrufe seit 08/2003: 958
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Markus Hill, Steuerberater

DE, Frankfurt am Main

Partner

Publikationen: 11

Aufrufe seit 05/2009: 1320
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Dr. Matthias Rogall

DE

Flick Gocke Schaumburg Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 07/2005: 810
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Lexpress Die KMU-Zeitung

Österreich, Wien

Erscheinungsweise monatlich Inhalte Österreichs KMU-Zeitung für Steuer, Recht und Wirtschaft  für GeschäftsführerInen des...

Publikationen: 1

Aufrufe seit 05/2010: 1239
Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Experten: 3

Aufrufe seit 07/2005: 2387
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Experten: 6

Aufrufe seit 05/2003: 3316
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Aufrufe seit 04/2003: 1534
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Experten: 1

Aufrufe seit 10/2009: 457
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 2

Aufrufe seit 08/2003: 2582
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 6

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 09/2002: 142233
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Steuerrecht

Steuerrecht

Autor: Prof. Dr. Oliver Fehrenbacher

In zahlreichen Gesetzen, wie dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 oder dem Gesetz zur Umsetzung der Beitreibungsrichtlinie hat der Gesetzgeber das Steuerrecht geändert. Die Verwaltung hat mit den Erbschaftsteuer-Richtlinien 2011 sowie dem...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 64

€ 24,--

Premium
Steuerrechtliche Aspekte des (Teil-)Outsourcings der Kreditbearbeitung

Steuerrechtliche Aspekte des (Teil-)Outsourcings der Kreditbearbeitung

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Industrialisierung der Kreditprozesse Wege zu Kreditfabriken Füser/Theewen/Tölle (Hrsg.) Dr. Karsten Füser, Advisory Services/Global Financial Services, Ernst & Young AG Dr. Eckhard M. Theewen, Rechtsanwalt, Dr. Theewen Bankrechtpraxis...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 86,--

Finanzgericht München:

Finanzgericht München: "Kirchen sind keine kriminellen Vereinigungen"

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Finanzgericht München: "Kirchen sind keine kriminellen Vereinigungen" Über ein kurioses Urteil des FG München (Urt. v. 21.08.1989 - Az. 13 K 2047/89). Der Beitrag ist kostenfrei im Internet abrufbar (rechts "zur Bezugsquelle"...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Reichweite steuerschädlicher Gesellschafter-Fremdfinanzierungen bei der Zinsschranke

Reichweite steuerschädlicher Gesellschafter-Fremdfinanzierungen bei der Zinsschranke

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Mit der „Zinsschranke“ gem. § 4h Abs. 1 EStG wird der steuerliche Zinsausgabenabzug begrenzt. Ausnahmen sind für kleinere Unternehmen, „konzernfreie“ Gesellschaften und Konzerngesellschaften mit nicht unterdurchschnittlicher...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

"Miteigentumslösung" für Immobilienspezialfonds

Im Blickpunkt: die Grunderwerbsteuer

Autor: Mario Leißner

Immobilienspezialfonds sind von jeher eine der bevorzugten Alternativen für indirekte Immobilieninvestitionen institutioneller Anleger. Während die generellen Gründe für die Verwendung dieses Vehikels mannigfaltiger Natur sind und...

Aufsatz: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Umwandlungsrecht Griechenland in Widmann / Mayer

Umwandlungsrecht Griechenland in Widmann / Mayer

Autor: Abraam Kosmidis

„Umwandlungsrecht Griechenland“ Länderteil im Loseblattkommentar von Widmann / Mayer   Bearbeitet von: Abraam Kosmidis, Rechtsanwalt und Dikigoros, Griechenland   Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Unternehmenssteuer- und...

Loseblattsammlung: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Unternehmensteuerreform 2008: Neuregelungen für betriebliche Aktiengeschäfte - Betriebsausgabenabzugsverbot und Steuerabzug bei Wertpapierdarlehen und -pensionsgeschäften

Unternehmensteuerreform 2008: Neuregelungen für betriebliche Aktiengeschäfte - Betriebsausgabenabzugsverbot und Steuerabzug bei Wertpapierdarlehen und -pensionsgeschäften

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Mit der Einführung der Steuerbefreiung für Dividendeneinkünfte von Kapitalgesellschaften gem. § 8b Abs. 1 KStG im Rahmen des Steuersenkungsgesetzes vom 23. 1. 2000 ergab sich für Steuerpflichtige eine neue steuerliche...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 29,--

Grundzüge des Besonderen Steuerrechts 1

Grundzüge des Besonderen Steuerrechts 1

Ertragsteuer- und Unternehmenssteuerrecht

Autoren: Prof. Dr. Detlev J. Piltz, Hans-Wolfgang Arndt, Detlev Jürgen Piltz

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 35,--

Heilung eines Gewinnabführungsvertrags nicht erleichtert: BFH bestätigt strenge Auffassung zu der nur eingeschränkt möglichen Auslegung

Heilung eines Gewinnabführungsvertrags nicht erleichtert: BFH bestätigt strenge Auffassung zu der nur eingeschränkt möglichen Auslegung

Autor: Dr. iur. Wolfgang Walter

Der Bundesfinanzhof bestätigt erneut seine strenge Auffassung zu der nur sehr eingeschränkt möglichen Auslegung eines Gewinnabführungsvertrags. Er zerstreut zugleich aufgekommene Hoffnung für die Heilung eines...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

AOA Beijing Conference 2010

AOA Beijing Conference 2010, Kongress / Tagung

Referent: Nathan Kaiser

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Verrechnungspreise: Praxiserfahrung aus der Betriebsprüfung im Hinblick auf die neue Betriebsstättengewinnabgrenzungsverordnung (BsGaV)

Verrechnungspreise: Praxiserfahrung aus der Betriebsprüfung im Hinblick auf die neue Betriebsstättengewinnabgrenzungsverordnung (BsGaV), Seminar

Referent: Dipl.-Oec. Michael Heckel

PKF WULF EGERMANN veranstaltete eine Vortragsveranstaltung mit anschließendem Get-together, zum Thema "Verrechnungspreise - Praxiserfahrung aus der Betriebsprüfung im Hinblick auf die neue BsGaV". Donnerstag, 16. Juli 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Unternehmenssteuerrecht