Versicherungsbetriebslehre

Inhalte zum Thema Versicherungsbetriebslehre


5 Experten | 6 Unternehmen

47 Publikationen | 67 Veranstaltungen

Definition Versicherungsbetriebslehre

Experten für Versicherungsbetriebslehre

Dr. Klaus G. Koban, MBA, Berater / Fachautor / Vortragender

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Mediator

Dr. Klaus G. Koban Versicherungs- und Versicherungsvermittlungsrecht, AT-1130 Wien

Mag. Dr. Klaus G. Koban, MBA   B e r a t u n g s s c h w e r p u n k t e :     Versicherungsrechtliche Beratung und Begutachtung von Deckungsfragen und Schadensfällen   Juristisches und...

  • 2 Publikationen
  • 47 Aufrufe 30 Tage

Prof. Dr. Gunter Kürble, Professor für Versicherungsbetriebslehre

Berater, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

Fachhochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken FB Betriebswirtschaft, DE-66482 Zweibrücken

 

  • 4 Veranstaltungen
  • 4 Aufrufe 30 Tage

Prof. Dr. Otto A. Altenburger, Univ.-Prof., /

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

Universität Wien Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Lehrstuhl für Externes Rechnungswesen, AT-1210 Wien

Langjährige Erfahrung in Lehre und Forschung, bei Projekten und bei der Prüfung von Versicherungsunternehmen

  • 1 Publikation
  • 1 Veranstaltung
  • 15 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Versicherungsbetriebslehre

Universität Wien, Wissenschaft

AT-1210 Wien

 

  • 1 Experte
  • 1 Publikation
  • 5 Veranstaltungen
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Fachhochschule Kaiserslautern, Wissenschaft

DE-66482 Zweibrücken

 

  • 1 Experte
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Versicherungsbetriebslehre

Handbuch Versicherungsrecht, Buch - 2012

Das „Handbuch Versicherungsrecht" ist Ihr idealer und kompetenter Begleiter in der versicherungsrechtlichen Mandatsbearbeitung. Ein einleitender Teil stellt Systematik und Rechtsprechung des reformierten Versicherungsvertragsrechts dar. Im Weiteren...

  • 4 Autoren
  • 20 Aufrufe 30 Tage
  • € 159,--
Steuerung von Versicherungsunternehmen, Buch - 2008

Grundlagen, Prozesse, Praxisbeispiele

Erstmalige Darstellung eines Gesamtkonzepts für die Steuerung von Versicherungsunternehmen. Bislang fehlte ein integratives Konzept, das Funktionsbereiche auf der Basis des internationalen Rechnungswesens und der Anforderungen der Europäischen...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 89,95
Präventive Bonusprogramme, Buch - 2008

Auf dem Weg zur Überwindung des Präventionsdilemmas

Wie können Bonusprogramme zum gesundheitsbewussten Verhalten der Bevölkerung beitragen? Anreizsysteme zur Verhaltenssteuerung sind bei Krankenkassen beliebt, weil sie das ökonomische Interesse der Kundenbindung mit dem gesetzlichen Auftrag verbinden,...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
Ertragsorientiertes Zielkundenmanagement für Finanzdienstleister, Buch - 2003

Innovative Strategien - Konzepte - Tools

Innovative Tools, Methoden und Verfahren zu mehr Professionalisierung und Marktorientierung In der Finanzdienstleistungsbranche führen Entwicklungen wie die fortschreitende Deregulierung, die Internationalisierung des Wettbewerbs oder Markteintritte durch...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 64,--
Insurance & Innovation 2011, Buch - 2011

Ideen und Erfolgskonzepte von Experten aus der Praxis

Klimawandel, Demografie, Tele-Medizin, technologische Neuerungen und veränderte Kunden­ansprüche sind einige Herausforderungen der Zukunft. Statt Risiken abzuwehren, muss die Bereitschaft im Unternehmen geschaffen werden, sich aktiv auf neue Produkte...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
Rechnungslegung und Prüfung der Versicherungsunternehmen, Buch - 2011

  • 9 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 109,--
Auf zu neuen Ufern?, Beitrag - 2013

"Sicher ist, dass uns das neue Jahr 2013 das Ende der 17. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages beschert. Aber was sonst noch? Krankenkassen und Gesundheitsfonds sind mit finanziellen Mitteln ungewöhnlich üppig ausgestattet, wenn auch sehr...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Das neue Versicherungsvertragsrecht in der Praxis/m. CD-ROM, Buch - 2008

Schritt für Schritt das neue Gesetz richtig umsetzen. Haftungsfallen vermeiden. Schadenfälle beurteilen

  • 2 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 34,79
Grundlagen des Versicherungsmanagement, Beitrag - 2005

Grundlagen des Versicherungsmanagement Gut verständliche Einführung in die Themengebiete des Versicherungsmanagement. Es wendet sich zugleich an Praktiker wie Studierende. So werden wesentliche Grundlagen des Managements von Versicherungsunternehmen...

  • 2 Autoren
  • 7 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Versicherungsbetriebslehre

Buchführung bei Versicherungen - eine Einführung inkl. Fallstudie, Seminar

Zielgruppe Neu- und Quereinsteiger in die Buchführung von Versicherungsunternehmen, Mitarbeiter  und Mitarbeiterinnen der Versicherungswirtschaft und bei versicherungsnahen Dienstleistern, Makler sowie alle, die mehr über die Buchführung von Versicherungsunternehmen nach deutschem Handelsrecht erfahren möchten...

  • 1 Referent
  • 14 Aufrufe 30 Tage

Versicherungswissen für Assistenz und Sekretariat, Seminar

Zielgruppe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Assistenz, in Sekretariaten oder im Office Management in der Versicherungswirtschaft   Inhalt des Inhouse-Seminars Versicherungsspezifische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind im heutigen Sekretariats- und Assistenzalltag im Versicherungsbereich von zunehmender...

  • 1 Referent
  • 6 Aufrufe 30 Tage

2. SZ-Fachkonferenz: Finaztreffen der Assekuranz, Kongress / Tagung

18.11.2014, Köln

Überblick Die Versicherungswirtschaft muss für die neuen regulatorischen Rahmenbedingungen fit werden und kämpft nach wie vor mit einem schwierigen Niedrigzinsumfeld. Mit Spannung wird der Branchenreport der BaFin erwartet und es bleibt abzuwarten ob alle Versicherer den neuen Anforderungen gewachsen sind. Die Konferenz...

  • 12 Referenten
  • 15 Aufrufe 30 Tage

Fachsymposium, Kongress / Tagung

Industrialisierungs- und Optimierungsbestrebungen sind gegenwärtig überall in der Versicherungswirtschaft zu beobachten. Ein enormes Potenzial zur Minimierung der Bearbeitungszeiten, Verbesserung der Risikoprüfung sowie Reduzierung der Kosten im Rahmen des Antragsprozesses liegt in der telefonischen Risikoprüfung, auch...

  • 1 Referent
  • 5 Aufrufe 30 Tage

Einführung in die Interne Revision in Versicherungsunternehmen, Seminar

01.12.2014, Rotenburg an der Fulda

Die Bedeutung der Internen Revision wird nach der Umsetzung der Solvency II-Rahmenrichtlinie (SII-RL) in Deutschland noch größer werden als bisher.  So fordert die SII-RL von allen Erst- und Rückversicherungsunternehmen eine wirksame interne Funktion auf dem Gebiet der internen Revision. Diese Funktion soll insbesondere...

  • 2 Referenten
  • 16 Aufrufe 30 Tage
  • € 940,--

Seminare für Versicherungen (Inhouse), Seminar

Fachseminare für Versicherungen Seminare für Versicherungen und Schulungen für Versicherungen - aus der Praxis für die Praxis - mit über 20 Jahren Erfahrung. Inhouse-Seminare zu fachlichen Themen aus der Versicherungswirtschaft bzw. der Versicherungsbranche, zum Beispiel   Bilanzierung und...

  • 1 Referent
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Mindestanforderungen an das Risikomanagement für Versicherer (MaRisk VA), Seminar

Nächster Termin: 03.11.2014, Rotenburg an der Fulda Alle Termine

Die nationale Umsetzung von Solvency II führt unbestritten zu einem Paradigmenwechsel in der deutschen Versicherungslandschaft. Qualitative Kernelemente beinhaltet die Säule 2 mit ihren Anforderungen an die Geschäftsorganisation (= Governance) und das Risikomanagementsystem von Versicherungsunternehmen. Innerhalb des...

  • 1 Referent
  • 12 Aufrufe 30 Tage
  • € 940,--

Die Versicherungstechnik bei Schaden-/Unfallversicherungen - Einführung in Bilanzierung und Analyse, Seminar

Möglicher Inhalt des Inhouse-Seminars: Das Seminar beinhaltet eine komprimierte, systematische Einführung in die Bilanzierung und Rechnungslegung der Versicherungstechnik von Schaden-/Unfallversicherungsunternehmen nach HGB. Ausgehend von den Formblättern nach RechVersV werden die Charakteristika der einzelnen...

  • 1 Referent
  • 5 Aufrufe 30 Tage

Prüfungen auf Basis der MaRisk VA sowie neuer aufsichtlicher Anforderungen (insbes. ORSA), Seminar

03.11.2014, Rotenburg an der Fulda

Die nationale Umsetzung von Solvency II führt unbestritten zu einem Paradigmenwechsel in der deutschen Versicherungslandschaft. Qualitative Kernelemente beinhaltet die Säule 2 mit ihren Anforderungen an die Governance und das Risikomanagement von Versicherungsunternehmen. Die interne Revision wird sowohl auf europäischer...

  • 1 Referent
  • 6 Aufrufe 30 Tage
  • € 940,--

Bilanzierung und Buchung der Rückversicherung - eine Einführung inkl. Fallstudie, Seminar

Zielgruppe Mitarbeiter  und Mitarbeiterinnen der Versicherungswirtschaft und bei versicherungsnahen Dienstleistern, Makler sowie alle, die mehr über Bilanzierung und Buchung der Rückversicherung nach deutschem Handelsrecht erfahren möchten   Ziel Im ersten Teil des Seminars lernen die Teilnehmer wichtige...

  • 1 Referent
  • 11 Aufrufe 30 Tage
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen