Wertpapierhandelsrecht

Inhalte zum Thema Wertpapierhandelsrecht


Experten | 2 Unternehmen

32 Publikationen | 36 Veranstaltungen

Definition Wertpapierhandelsrecht

Unternehmen für Wertpapierhandelsrecht

Kompetenzpartner

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH, Veranstalter

DE-69123 Heidelberg

Wir, das Team der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH, sehen uns als Ihren Partner in Sachen Weiterbildung. Unsere über 15-jährige erfolgreiche Tätigkeit in der Weiterbildungsbranche gewährleistet ein...

  • 4 Experten
  • 1337 Veranstaltungen
  • 333 Aufrufe 30 Tage

Höfer & Spruth Rechtsanwälte, Kanzlei

DE-73614 Schorndorf (Württ.)

 

  • 1 Experte
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Wertpapierhandelsrecht

Wertpapierhandelsgesetz (WpHG), Buch - 2013

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 129,--
Marktauftritt, Beitrag - 2005

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 50,--
Handelsgesetzbuch HGB, Buch - 2013

Ohne Seehandelsrecht, mit Publizitätsgesetz, Wertpapierhandelsgesetz, Wechselgesetz und Scheckgesetz

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 4,90
Aktieneigentum, Buch - 2007

Maßgaben für die Entschädigung außenstehender Aktionäre bei Eingriffen in das Anteilseigentum durch Konzern-Strukturmaßnahmen nach deutschem und österreichischem Recht

Die Arbeit untersucht im Kern, inwieweit Börsenkurse bei Anteilsbewertung börsennotierter Unternehmen berücksichtigt werden dürfen und zu berücksichtigen sind. Dazu wird die Aussagefähigkeit von Kurswerten anhand der Preisbildung an...

  • 1 Autor
  • 10 Aufrufe 30 Tage
Hedgefonds und Private Equity - Fluch oder Segen?, Buch - 2008

Eine neue Art von Investoren revolutioniert bereits seit geraumer Zeit die Finanzwelt: Hedgefonds und Private Equity-Gesellschaften setzen veränderte Anlagetechniken ein, mit deren Hilfe sich Renditen in bislang nicht gekannter Höhe erzielen lassen. Der...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 29,80
Foreign Stock Option Plans: German Insider Trading Law is Oftentimes Unexpectedly Applicable, Beitrag - 2008

Frequently, foreign listed companies, in particular companies from the USA, want to grant their staff abroad access to the company’s stock option plan. However, in many cases foreign companies that arranged for a listing on their domestic stock exchange only...

  • 1 Autor
  • 25 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Questions and Answers on the Current Economic Climate for Cross-Border M&A Transactions in Germany, Interview - 2009

In May 2009, the British M&A magazine Corporate INTL asked selected international M&A experts about the current economic climate for cross-border M&A transactions. Regarding Germany, Dr Maximilian Koch, corporate partner with Mütze Korsch...

  • 1 Autor
  • 6 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Due Diligence und Beteiligungserwerb aus Sicht des Insiderrechts, Buch - 2006

Aus der Verlagsankündigung:Die Zulässigkeit von M&A-Transaktionen nach Vornahme einer due diligence gehört zu den Schwerpunkten der Beratungspraxis im Insiderrecht. Für die beteiligten Akteure birgt diese Frage das Risiko der persönlichen...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 74,--
Handelsgesetzbuch HGB, Buch - 2011

Ohne Seehandelsrecht, mit Publizitätsgesetz, Wertpapierhandelsgesetz, Wechselgesetz und Scheckgesetz

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 4,90
Finanzmarktaufsicht und Strafprozess, Buch - 2008

Die Ermittlungskompetenzen der BaFin und der Börsenaufsichtsbehörden nach KWG, WpHG und BörsG und ihr Bezug zum Strafprozessrecht

Seit dem Zusammenbruch des Neuen Marktes hat der Gesetzgeber den Schutz des Kapitalmarktes zu einer seiner vornehmlichen Aufgaben erklärt. Die seitdem stetig erweiterten Ermittlungskompetenzen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)...

  • 1 Autor
  • 7 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Wertpapierhandelsrecht

Compliance-Tagung 2006, Kongress / Tagung

  • 1 Referent
  • 14 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.340,--

Aktien- und Kapitalmarktrecht 2009, Seminar

1. Neues zur Vorstandsvergütung Was müssen Aufsichtsräte und Vorstände bei der Gestaltung von Vorstandsverträgen beachten? Was gilt für Start-ups und was für börsennotierte Gesellschaften? 2. Hauptversammlung 2010 Neue Gesetze und aktuelle Erfahrungen in der Praxis - Erleichterungen und Erschwerungen,...

  • 1 Referent
  • 10 Aufrufe 30 Tage

MaRisk-Compliance, Seminar

29.09.2015, Frankfurt

Aufbau und Organisation der Compliance-Funktion i.S.d. MaRisk sind insti- tutsindividuell flexibel. Das lässt Ihnen Auslegungs- und Gestaltungsspielraum. Eine integrierte Risikoanalyse, die sowohl die wesentlichen rechtlichen Vor- gaben abbildet als auch die ergriffenen Maßnahmen bewertet, ist Voraussetzung. Darauf aufbauend soll die...

  • 3 Referenten
  • € 950,--

MiFID- Einblick, Überblick, Ausblick, Seminar

MiFID: Einblick, Überblick und Ausblick   Lernziele: Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen Regelungen der Richtlinien übe Märkte für Finanzinstrumente (MiFID). Die MiFID wird für die Banken insbesondere umfangreiche Änderungen bei der Kundeninformation, der Anlageberatung, der...

  • 22 Aufrufe 30 Tage

Basis-Seminar für Compliance-Beauftragte, Seminar

20.05.2015, Berlin

Das WpHG verpflichtet Wertpapierdienstleistungsunternehmen einen Compliance-Beauftragten zu ernennen. Zu seinen Aufgaben gehört es, für die Einhaltung der relevanten Vorschriften zu sorgen. Dabei geht es insbesondere um die Vermeidung von Interessenkonflikten im Wertpapiergeschäft und um Verstöße gegen die Insiderregeln. Bei der Übernahme der...

  • 3 Referenten
  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 890,--

MaRisk-Compliance, Seminar

18.03.2015, Offenbach

Die 4. Novelle der MaRisk war zum Jahresende 2013 umzusetzen und brachte zahlreiche Änderungs- und Umsetzungsanforderungen mit sich. Nun werden die Compliance-Aufgaben deutlich weiter gefasst, als dies bisher aus dem WpHG und den MaComp der Fall war. Die Implementierung einer umfassenden Compliance- Funktion ist seitdem für alle Kreditinstitute...

  • 3 Referenten
  • 8 Aufrufe 30 Tage
  • € 890,--

MaRisk-Compliance, Seminar

22.05.2015, Frankfurt

Aufbau und Organisation der Compliance-Funktion i.S.d. MaRisk sind insti- tutsindividuell flexibel. Das lässt Ihnen Auslegungs- und Gestaltungsspielraum. Eine integrierte Risikoanalyse, die sowohl die wesentlichen rechtlichen Vor- gaben abbildet als auch die ergriffenen Maßnahmen bewertet, ist Voraussetzung. Darauf aufbauend soll die...

  • 3 Referenten
  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 950,--

Kleinanlegerschutzgesetz, Seminar

23.04.2015, Frankfurt

Die Bundesregierung hat am 10. November 2014 ihren Entwurf für ein Klein- anlegerschutzgesetz vorgelegt. Das parlamentarische Verfahren zu dem Gesetzentwurf hat damit begonnen. Voraussichtlich im Februar/März 2015 werden sich Bundestag und Finanzausschuss intensiv mit dem Gesetzentwurf befassen. Mit den vorgesehenen Änderungen...

  • 2 Referenten
  • € 950,--
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Branchen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen