Wissensorganisation

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Wissensorganisation

Inhalte zum Thema Wissensorganisation

10 Experten

7 Unternehmen

77 Publikationen

21 Veranstaltungen

Martin Mechlinski

CH, Olten

Mitglied des Führungssteams

SAQ-QUALICON AG

Aufrufe seit 06/2008: 38463
Aufrufe letzte 30 Tage: 260

Premium

Hans-Georg Schnauffer

DE, Magdeburg

Leiter Abt. Wissens- u. Innovationsmanagement

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 05/2003: 5000
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Dr. Daniel Marinkovic

DE, Frankfurt (Main)

Geschäftsführer

Institut für Relevanzforschung

Publikationen: 2

Aufrufe seit 11/2007: 1372
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF

Deutschland, Essen

Beschreibung des Instituts Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF ist Partner für mittelständische Unternehmen, Industrie, Dienstleister und öffentliche Auftraggeber. Wir entwickeln und...

Experten: 4

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 8

Aufrufe seit 05/2003: 27134
Aufrufe letzte 30 Tage: 69

Premium

Content5 AG

Deutschland, München

Als führender Wissensdienstleister und Research-Partner im deutschsprachigen Raum begleitet Content5 seine Kunden dabei, Hintergründe auszuleuchten, Zusammenhänge herzustellen und eine valide Basis für strategische...

Experten: 2

Aufrufe seit 03/2013: 5196
Aufrufe letzte 30 Tage: 51

Premium

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 04/2005: 3635
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Experten: 1

Aufrufe seit 08/2009: 178
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Experten: 5

Veranstaltungen: 16

Aufrufe seit 08/2004: 144213
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 492

Aufrufe seit 01/2009: 22937
Aufrufe letzte 30 Tage: 48

Gemeinsam sind wir blöd!?

Gemeinsam sind wir blöd!?

Die Intelligenz von Unternehmen, Managern und Märkten

Autor: Prof. Dr. Fritz B. Simon

Alle reden von lernenden Organisationen und Wissensmanagement, doch in Wirklichkeit geht es um Intelligenz - nicht nur die von Managern, sondern auch und gerade die von Unternehmen und von Märkten. Die Struktur der Kommunikation entscheidet, ob ein soziales...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 129

€ 34,90

Premium
Das Ende der Schublade

Das Ende der Schublade

Die Macht der neuen digitalen Unordnung

Autor: David Weinberger

      Rezension und Interview geführt mit David Weinberger von Margit Link, brainGuide AG, Juli 2008 Es lebe das Chaos! In seinem neuen Buch "Das Ende der Schublade - Die Macht der digitalen Unordnung" beschreibt der...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 19,90

Unternehmensinterner Multiblog der Namics AG

Unternehmensinterner Multiblog der Namics AG

Social-Software-Anwendungen wie Wikis, Weblogs oder Social-Networking-Plattformen sind ein integraler Bestandteil der Weiterentwicklung des Internets, des vielzitierten Web 2.0. Zur Nutzung kommen diese Anwendungen aus dem Bedürfnis heraus, Wissen zu sammeln,...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Betriebliches Wissensmanagement

Betriebliches Wissensmanagement

Rollen, Instrumente, Prozesse

Autor: Prof. Dr. Heiko Beier

Die komplexen und dynamischen Rahmenbedingungen der globalen Wirtschaft stellen heutige Unternehmen vor gänzlich neue Herausforderungen. Der Rohstoff Wissen nimmt entscheidend an Bedeutung zu. Nicht nur in der Form, dass der Wert der Unternehmen stark von...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 49,95

Wissens-Management Studie 2008

Wissens-Management Studie 2008

Studie im deutschsprachigen Europa

Autor: Joe Namesnik

Wissensmanagement Studie 2008 Lehren aus 20 Jahren Erfahrung. Eine Studie im deutsch-sprachigen Europa! iKnowledge, Wissens-Management.CH und sieber&partners haben eine Studie über Wissens-Management durchgeführt. Der Studienbericht informiert...

Studie: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Neues Experten-Portal für interaktive Kompetenzentwicklung eröffnet

Neues Experten-Portal für interaktive Kompetenzentwicklung eröffnet

Autor: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Otmar Ehrl

Die Deutsche Experten-Akademie (DEAK) steht für Weiterqualifizierung und Kompetenzentwicklung auf höchstem fachlichen Niveau. Dieser Leitsatz bezieht sich nicht nur auf das inhaltliche Konzept der DEAK, sondern spiegelt sich ebenfalls in der Präsentation nach außen...

Pressemitteilung: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Kommunikation und Konstruktion von Wissen mit Wikis

Kommunikation und Konstruktion von Wissen mit Wikis

Autor: Dr. Dipl.-Psych. Johannes Moskaliuk

Spätestens seit dem Erfolg der Online-Enzyklopädie Wikipedia hat sich die Technologie Wiki als moderne und effektive Möglichkeit etabliert, Wissen und Informationen zu organisieren und zu teilen. Wikis werden eingesetzt in Schule und Hochschule, in...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Vorsicht Spione

Vorsicht Spione

Gerade der deutsche Mittelstand ist Ziel der Technologiespione!

Autor: Betriebswirt (VWA) Carsten Baeck

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Lern- und Wissenscluster

Lern- und Wissenscluster

Intemediäre Allianzen als neue Perspektive der Wissensökonomik

Autor: Dr. phil. Britta Verena Pieper, M.A

Der Beitrag gibt einen Überblick über eine neue kooperative Form zur Kapitalbildung und Kompetenzentwicklung. Er klärt sozial-kulturelle Hintergründe, Lernkonzepte, Identitätsprämissen und wissensbasierte Kooperationskontexte als...

Studie: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Wissensmanagement in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Wissensmanagement in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Systematische Gestaltung einer wissensorientierten Organisationsstruktur und -kultur

Autor: Dr. Mark Staiger

Die wachsenden Anforderungen an die Verfügbarkeit wettbewerbsrelevanten Wissens stellt nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) eine große Herausforderung dar. Viele KMU...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 29,80

Innovation managen - bewerten, qualifizieren und priorisieren

Innovation managen - bewerten, qualifizieren und priorisieren, Seminar

Referent: Dr. Klaus Reichert

Seminarziel Die Spreu vom Weizen trennen: Die besten Ideen auf den Markt bringen lautet die Herausforderung, doch welche sind die Besten? Strukturiert erarbeitet entsteht schnell eine große Sammlung von Ideen in einem Unternehmen. Quellen dafür sind meist Mitarbeiter, Kunden und Kooperationspartner.  Aber auch Berater,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Mind Mapping - Bringt Ihre Einfälle, Ideen und Planungen genial einfach zu Papier

Mind Mapping - Bringt Ihre Einfälle, Ideen und Planungen genial einfach zu Papier, Seminar

Referent: Ing. Andreas Lercher

Mind Mapping wurde bereits Mitte der 70er Jahre von dem englischen Wissenschaftler Tony Buzan vorgestellt. Sein Ansatz war die Hemisphärentheorie nach Roger Sperry, der entdeckte, dass die beiden Gehirnhälften jeweils für unterschiedliche Denkprozesse verantwortlich sind. So aktiviert Mind Mapping immer beide Hirnhälften...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 395,--

Mind-Mapping: Anders Denken und Lernen

Mind-Mapping: Anders Denken und Lernen, Seminar

Mind-Mapping: Anders Denken und Lernen Mind-Maps (Gedankenlandkarten oder Gedankenbäume) sind eine Erleichterung, um sich in dem Dickicht des ständig wachsenden Wissens besser zurechtzufinden. Da es sich bei Gedankenbäumen um die „natürliche Art des Strukturierens“ handelt, sind sie eigentlich keine Erfindung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 574,--

Fortbildung im Wissensmanagement und Ausbildung von Wissensmoderatoren/-kommunikatoren

Fortbildung im Wissensmanagement und Ausbildung von Wissensmoderatoren/-kommunikatoren, Workshop

Referent: Dipl.-Betriebsw. (FH) Beate M. Reisinger, MBA

Im Unternehmen ist der Bereich Wissensmanagement als wichtige Voraussetzung erkannt worden, um im Markt auch zukünftig bestehen zu können und sich von Mitkonkurrenten positiv abzuheben. Um die definierten Unternehmensziele erreichen zu können, soll ein Konzept zur Etablierung und Umsetzung einer Personalentwicklung und Führungskräftekultur...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

„Ganzheitliches Informationsmanagement – im Spannungsfeld interner und externer Anforderungen

„Ganzheitliches Informationsmanagement – im Spannungsfeld interner und externer Anforderungen, Seminar

Referent: Matthias Leimpek

Seminarziel: Das Seminar stellt die Bedeutung des Informationsmanagements als Erfolgsfaktor des Unternehmens heraus. Transparente und klare Informationswege sind Garant des Führungserfolges und sind bereits in den Unternehmensgrundlagen zu verankern. An praktischen Beispielen werden Ihnen die Grundsätze unternehmerischer...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Unterthemen zu Wissensorganisation