Umsatzsteuerrecht

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Länderkompetenz+  nach Veranstaltungsort –  Inhalte +  nach Veranstaltungstyp +   Kosten –  ähnliche Themen

Veranstaltungen für Umsatzsteuerrecht

1 - 10 von 20 Treffer
1. EU-Umsatzsteuerkongress der International Fiscal Association / Prag

1. EU-Umsatzsteuerkongress der International Fiscal Association / Prag, Kongress / Tagung

Referent: Helmuth-Werner Schullerus

Vortrag zu rumänischem und EU-Umsatzsteuerrecht im Rahmen der Diskussion von 9 Case-Studies zum Thema "Double Taxation: Practical Difficulties and Frequently Appearing Problems between Old and New EU-Member States"  

Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Besteuerung von Kreditinstituten aktuell -  Modul IV: Umsatzbesteuerung von Instituten und Vorsteuerabzug

Besteuerung von Kreditinstituten aktuell - Modul IV: Umsatzbesteuerung von Instituten und Vorsteuerabzug, Seminar

Nächster Termin: 19.11.2015, Frankfurt am Main Alle Termine

Referenten: Dipl.-Ökonom Helmut Eckstein, ROR Ernst Witzani, Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

In unserem Seminar "Besteuerung von Kreditinstituten aktuell" erhalten Sie umfassenden Einblick in die neuesten Entwicklungen der Besteuerung von Kreditinstituten. Die Veranstaltung ist in vier Module aufgeteilt, die einzeln gebucht werden können. Die jeweiligen Module bilden eigenständige Veranstaltungen und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 22

201519November

Frankfurt am Main

€ 890,--

Besteuerung von Kreditinstituten aktuell - Modul IV: Umsatzbesteuerung von Instituten und Vorsteuerabzug

Besteuerung von Kreditinstituten aktuell - Modul IV: Umsatzbesteuerung von Instituten und Vorsteuerabzug, Seminar

Nächster Termin: 19.11.2015, Frankfurt am Main Alle Termine

Referenten: Ernst Witzani, Dipl.-Ökonom Helmut Eckstein, Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

In unserem Seminar "Besteuerung von Kreditinstituten aktuell" erhalten Sie umfassenden Einblick in die neuesten Entwicklungen der Besteuerung von Kreditinstituten. Die Veranstaltung ist in vier Module aufgeteilt, die einzeln gebucht werden können. Die jeweiligen Module bilden eigenständige Veranstaltungen und bauen nicht aufeinander auf....

Aufrufe letzte 30 Tage: 40

201519November

Frankfurt am Main

€ 890,--

Der Vorsteuerabzug

Der Vorsteuerabzug, Seminar

Referent: Dipl.-Kfm. Dirk J. Lamprecht

Das deutsche UStG hat das Prinzip der Allphasen-Netto-Umsatzsteuer mit Vorsteuerabzug. Danach soll auf jeder Wirtschaftstufe der Mehrwert (daher auch Mehrwertsteuer genannt) besteuert werden. Die Umsatzsteuer trägt der Endverbraucher. Die Unternehmen können die aus Vorleistungen in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 89,--

Digitale Rechnungen und E-Invoicing

Digitale Rechnungen und E-Invoicing, Seminar

Nächster Termin: 09.09.2015, Düsseldorf Alle Termine

Referenten: Dirk J. Lamprecht, Dirk Lamprecht, Dipl.-Kfm. Dirk J. Lamprecht

Zum Thema Sofern der Rechnungsempfänger zustimmt, können Eingangsrechnungen, die zum Vorsteuerabzug berechtigt sind, auch elektronisch übermittelt werden. Die Finanzverwaltung verlangt ein internes und später nachvollziehbares Kontrollverfahren, sodass die Echtheit der Herkunft und die Unversehrtheit der Rechnung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 31

2015 9September

Düsseldorf

€ 520,--

Geschäfte mit dem Ausland - wer zahlt die Umsatzsteuer?

Geschäfte mit dem Ausland - wer zahlt die Umsatzsteuer?, Seminar

Referent: Dipl.-Kfm. Dirk J. Lamprecht

In bestimmten Fällen wird der Leistungsempfänger, entgegen der eigentlichen Systematik des Umsatzsteuergesetzes, zum Steuerschuldner der Umsatzsteuer. Damit ist die Rechnung an ihn ohne Umsatzsteuer auszustellen. Der Leistungsempfänger berechnet die entstehende Umsatzsteuer, erklärt diese dem Finanzamt gegenüber und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 89,--

Grenzüberschreitender Waren- und Dienstleistungsverkehr

Grenzüberschreitender Waren- und Dienstleistungsverkehr, Seminar

17.11.2015, Frankfurt/Main

Referenten: Dr. Matthias Winter, Michael Langer, Michael Langer

Abrechnungen in das Ausland sollten möglichst keine deutsche Umsatzsteuer enthalten. Vermeidbar ist das nicht immer. Die Risiken bei der Nutzung von Steuerbefreiungen sind groß, wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass deren Voraussetzungen nicht vorlagen. Durch die Umsetzung aktueller EU-Richtlinien entwickelt der Gesetzgeber immer...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201517November

Frankfurt/Main

€ 790,--

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Inlands- und Auslandsrechnungen in 2015

Inlands- und Auslandsrechnungen in 2015, Seminar

17.11.2015, Mannheim

Referent: Dipl.-Finanzwirt (FH) Gabriele Hoffrichter-Dahl

Sie verarbeiten tagtäglich massenhaft Rechnungen aus dem In- und Ausland! Und viele Ein- und Ausgangsrechnungen sind nach wie vor unvollständig oder falsch. Ersparen Sie Ihrem Unternehmen, aber auch Ihren Lieferanten bei einer Betriebsprüfung hohe Nachforderungen zuzüglich Verzinsung! Schützen Sie Ihren Kunden vor dem Verlust seines...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201517November

Mannheim

€ 930,--

Investieren in Rumänien

Investieren in Rumänien, Kongress / Tagung

Referent: Helmuth-Werner Schullerus

Änderungen im rumänischen Steuer- und Zollrecht durch den EU-Beitritt Rumäniens

Aufrufe letzte 30 Tage: 21

1 - 10 von 20 Treffer