Spezialisierungen
nach Fachthemen
Auswahl entfernen
nach Ländern
Standort
nach Veranstaltungsort
Inhalte
Veranstaltungstyp
nach Veranstaltungstyp

Veranstaltungen für Umsatzsteuerrecht

1 - 10 von 22 Treffer

1. EU-Umsatzsteuerkongress der International Fiscal Association / Prag, Kongress / Tagung

Vortrag zu rumänischem und EU-Umsatzsteuerrecht im Rahmen der Diskussion von 9 Case-Studies zum Thema "Double Taxation: Practical Difficulties and Frequently Appearing Problems between Old and New EU-Member States"  

  • 1 Referent
  • 15 Aufrufe 30 Tage

Besteuerung von Kreditinstituten aktuell - Modul IV: Umsatzbesteuerung von Instituten und Vorsteuerabzug, Seminar

11.06.2015, Frankfurt (Main)

In unserem Seminar "Besteuerung von Kreditinstituten aktuell" erhalten Sie umfassenden Einblick in die neuesten Entwicklungen der Besteuerung von Kreditinstituten. Die Veranstaltung ist in vier Module aufgeteilt, die einzeln gebucht werden können. Die jeweiligen Module bilden eigenständige Veranstaltungen und...

  • 3 Referenten
  • 13 Aufrufe 30 Tage
  • € 890,--

Das Reverse-Charge-Verfahren - Videoseminar, Seminar

    Das Reverse-Charge-Verfahren ("umgekehrte Steuerbelastung") soll Steuerbetrug insbesondere in grenzüberschreitenden Geschäften vermeiden helfen. Die nicht vollständige Harmonisierung von EU-Recht (Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie) und nationalem Recht (Umsatzsteuergesetz) schafft in...

  • € 89,--

Der Vorsteuerabzug, Seminar

Das deutsche UStG hat das Prinzip der Allphasen-Netto-Umsatzsteuer mit Vorsteuerabzug. Danach soll auf jeder Wirtschaftstufe der Mehrwert (daher auch Mehrwertsteuer genannt) besteuert werden. Die Umsatzsteuer trägt der Endverbraucher. Die Unternehmen können die aus Vorleistungen in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer...

  • 1 Referent
  • 1 Aufruf 30 Tage
  • € 89,--

Digitale Rechnungen und E-Invoicing unter Berücksichtigung des neuen ZUGFeRD-Verfahrens, Seminar

Nächster Termin: 01.04.2015, Leipzig Alle Termine

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung und ebenfalls an Führungskräfte, die für die Einführung eines E-Invoicing-Systems im Unternehmen zuständig sind. 

  • 2 Referenten
  • 13 Aufrufe 30 Tage
  • € 520,--

Geschäfte mit dem Ausland - wer zahlt die Umsatzsteuer?, Seminar

In bestimmten Fällen wird der Leistungsempfänger, entgegen der eigentlichen Systematik des Umsatzsteuergesetzes, zum Steuerschuldner der Umsatzsteuer. Damit ist die Rechnung an ihn ohne Umsatzsteuer auszustellen. Der Leistungsempfänger berechnet die entstehende Umsatzsteuer, erklärt diese dem Finanzamt gegenüber und...

  • 1 Referent
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 89,--

Geschäfte mit dem Ausland - wer zahlt die Umsatzsteuer? - Videoseminar, Seminar

    In bestimmten Fällen wird der Leistungsempfänger, entgegen der eigentlichen Systematik des Umsatzsteuergesetzes, zum Steuerschuldner der Umsatzsteuer. Damit ist die Rechnung an ihn ohne Umsatzsteuer auszustellen. Der Leistungsempfänger berechnet die entstehende Umsatzsteuer, erklärt diese dem...

  • € 89,--

IGeL und Steuer - Was ist zu beachten, Workshop

  • 1 Referent
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Investieren in Rumänien, Kongress / Tagung

Änderungen im rumänischen Steuer- und Zollrecht durch den EU-Beitritt Rumäniens

  • 1 Referent
  • 13 Aufrufe 30 Tage

Kreditorenbuchhaltung aktuell, Seminar

Nächster Termin: 09.04.2015, Mannheim Alle Termine

Mitarbeiter aus der Kreditorenbuchhaltung, die noch mehr Sicherheit bei der bilanziellen und umsatzsteuerlichen Behandlung von Verbindlichkeiten gewinnen wollen.  

  • 3 Referenten
  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 520,--
1 - 10 von 22 Treffer