12. Fraunhofer Vision Technologietag
12. Fraunhofer Vision Technologietag

12. Fraunhofer Vision Technologietag

Kongress / Tagung


Termin:

201923Oktober
Ort: Fürth - 2 Tage

Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 6, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Veranstalter

Fraunhofer-Allianz Vision

Telefon: +49-911-58061-5800

Telefax: +49-911-58061-5899

vision.fraunhofer.de

Preis: 590,-- € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Der Fraunhofer-Technologietag bietet einen Überblick über das Spektrum praxisrelevanter Technologien der Bildverarbeitung und optischen Messtechnik und reflektiert den aktuellen Stand der Technik. Daneben werden realisierte Anwendungen beschrieben und sich abzeichnende Zukunftsper­spektiven aufgezeigt. Ein Schwerpunkt wird dabei dieses Jahr auf dem Thema
»maschinelles Lernen« liegen.

Der Technologietag richtet sich an Interessenten am Thema Bildverarbeitung nahezu aller Branchen, die Informationen zum praktischen Einsatz dieser Technologien in industrieller Umgebung suchen und ebenso an Vertreter im Umfeld von Forschung und Entwicklung. Die begleitende Fachausstellung ist ein gefragtes Forum, um den Dialog mit den Experten zu vertiefen und für den Aufbau neuer Kooperationen.

Informationsangebote

  • Kurzvorträge
  • Begleitende Fachausstellung
  • Erfahrungsaustausch mit den Experten

 

Themen und Technologien

Messen, Prüfen und Charakterisieren von Oberflächen

  • strukturierte, texturierte, spiegelnde bis diffuse, glänzende, farbige, gekrümmte Oberflächen; Rauheit, Mikro- und Nanostrukturen
  • Technologien wie Deflektometrie, photometrisches Stereo, konfokale Messtechnik, Fokus-Variation und Streulichtverfahren, Ellipsometrie, Hochdurchsatzmikroskopie, hochauflösende Messverfahren mit Radar


Maschinelles Lernen in der Bildverarbeitung

  • Grundlagen und Methoden
  • Anwendungen in der Sicht- und Oberflächenprüfung und 3D-Messtechnik
  • Cyber Cognitive Intelligence

Hyperspektrale Bildverarbeitung

  • Grundlagen, Anwendungen und Multisensorik
  • Sortierung von Materialien

Optische 3D-Messtechnik

  • dimensionelles 3D-Messen, auch von sehr großen Bauteilen
  • hochauflösende und hochdynamische 3D-Messtechnik
  • modellbasierte Messung und Prüfung
  • Assistenz- und Prüfsysteme
  • Flexible optische Montageprüfung
  • Inline-3D-Geometrieprüfung
  • Multisensor-Messsysteme
  • Optische 3D-Messverfahren und Industrie 4.0
  • Digitale 3D-Endoskopie

 

Messen und Prüfen unterhalb der Oberfläche und im Materialinneren

zur Inspektion von Faserverbundbauteilen, Werkstoffverbünden, flächigen Bauteilen, semitransparenten Bauteilen; Positionsprüfung, Messung von Schichtdicken u.ä.

  • 3D-Bildanalyse von Mikrostrukturen
  • Röntgen-Computertomographie
  • Wärmefluss-Thermographie
  • Terahertz-Messtechnik
  • Polarisationsbildgebung
  • 3MA-Technologie
  • Ultraschallverfahren
  • 3D-Magnetfeldkamera


 

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
23.10.2019 - 24.10.2019
Fürth
Fraunhofer-Allianz Vision Buchungsanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz