The relevance of speculation
The relevance of speculation

The relevance of speculation

Price trends on the soft commodity markets

Beitrag, Englisch, 5 Seiten, DLG- Verlagsgesellschaft GmbH

Autor: Prof. Dr. Hans H. Bass

Erscheinungsdatum: 2011

Auflage: Rural 21. The International Journal for Rural Development, 05/2011

Seitenangabe: 17-21


Aufrufe gesamt: 123, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

DLG- Verlagsgesellschaft GmbH

Telefon: +49-69-24788-451

Telefax: +49-69-24788-484

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

An den Getreideterminbörsen werden Garantiepreise für fiktive künftige Lieferungen vereinbart – als Wettgeschäfte. Auf Terminbörsen werden aber auch Kapitalanlagen getätigt – das indexorientierte Investment. Dieses reagiert auf einen steigenden Preistrend bei Nahrungsmitteln – und verstärkt diesen. Intensive Preisschwankungen sowie Preisblasen sind weitere mögliche Auswirkungen eines individuell durchaus rationalen spekulativen Verhaltens von Marktakteuren. Preisentwicklungen an den Terminbörsen werden häufig auf die realen Märkte übertragen, nicht zuletzt über die Importpreise auch auf nahrungsmittelimportierende Niedrigeinkommensländer. Verschärfend kommen hier Auswirkungen lokaler Spekulation hinzu.

Fachthemen

Prof. Dr. Hans H. Bass

DE, Bremen

Professor

Hochschule Bremen Internationaler Studiengang Volkswirtschaft

Publikationen: 10

Aufrufe seit 03/2006: 10066
Aufrufe letzte 30 Tage: 28

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz