BWL-Grundlagen für Nichtkaufleute und Auffrischer
BWL-Grundlagen für Nichtkaufleute und Auffrischer

BWL-Grundlagen für Nichtkaufleute und Auffrischer

Seminar


Termin:

201916Dezember
Ort: Dresden

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 23, letzte 30 Tage: 7

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Dresden

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Dresden

Telefon: +49-351-42777-87

Telefax: +49-351-42777-89

tuev-nord.de/weiterbildung

Preis: 642,60 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

In diesem Seminar erhalten Sie kompakt an einem Tag einen Überblick über die betriebswirtschaftlichen Grundlagen (BWL). Sie lernen, eine betriebswirtschaftliche Auswertung, Bilanz und Gewinn und Verlustrechnung (GuV) zu lesen. Sie eignen sich Kenntnisse zur kaufmännischen Planung von Steuerungsinstrumenten an. So können Sie kaufmännische Prozesse im Unternehmen besser nachvollziehen. Auch bietet dieser BWL -Kurs Ausblicke in die Kostenrechnung und Kalkulation und ermöglicht es Ihnen, die Vor- und Nachkalkulation zu verstehen.

Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen den Transfer des Gelernten in Ihren Berufsalltag. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen aktuelles Branchen-Wissen. Im Seminar erhalten Sie genügend Gelegenheiten, sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen.

Das Seminar BWL-Grundlagen für Nichtkaufleute eignet sich als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet. Außerdem wird die Veranstaltung mit jeweils einem weiteren VDSI-Weiterbildungspunkt für Gesundheitsschutz und für Umweltschutz bewertet.



Inhalt

Grundlagen wirtschaftlichen Handelns
- Ökonomisches Prinzip
- Unternehmen im Wirtschaftskreislauf
- Ökonomische Grundbegriffe

Betriebswirtschaftliche Instrumente
- Bilanzaufbau und Bilanzanalyse
- Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
- Kennzahlen
- Die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)

Unternehmensstrategie
- Stärken-/Schwächenanalyse (SWOT)
- Unternehmensleitbild und -ziele
- Unternehmen im Wettbewerb
- Kritische Erfolgsfaktoren

Unternehmensplanung
- Grundzüge des Businessplans
- Planungsgrundsätze
- Umsatzplanung
- Investitionsplanung
- Personalplanung
- Finanzbedarfs- und Finanzierungsplanung
- Finanzplanung
- Kapitaldienstfähigkeitsplanung
- Von der Finanzplanung zur Erfolgsplanung
- Praxisbeispiele

Unternehmenssteuerung
- Internes und externes Berichtswesen
- Soll-Ist-Vergleiche
- Finanz- und Prozesskennzahlen
- Deckungsbeitragsrechnung und Angebotskalkulation
- Exkurs: Bankenkommunikation

Unternehmensführung in der Praxis - Zusammenfassung und Ausblick



Zielgruppe

Geschäftsführer, Technische Leiter, Vertriebsleiter, alle Mitarbeiter mit nicht -ökonomischer Ausbildung, die ein kaufmännisches Basiswissen und ein besseres Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erwerben möchten oder ihr Wissen dazu auffrischen möchten. Geeignet auch für Führungskräfte sowie MBI- und MBO-Kandidaten, die unternehmerische Verantwortung durch Nachfolge übernehmen wollen.

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
16.12.2019
Dresden
Das Seminar BWL -Grundlagen für Nichtkaufleute eignet sich als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit 1 VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet. Außerdem wird die Veranstaltung mit jeweils 1 weiteren VDSI-Weiterbildungspunkt für Gesundheitsschutz und für Umweltschutz bewertet. Buchungsanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz