Bankenaufsichts- und zahlungsstromorientiertes Controlling des Liquiditätsrisikos
Bankenaufsichts- und zahlungsstromorientiertes Controlling des Liquiditätsrisikos

Bankenaufsichts- und zahlungsstromorientiertes Controlling des Liquiditätsrisikos

Vortrag auf zweitägigem Seminar LiqV- und MaRisk-konformen Liquiditätscontrolling

Vortrag, Deutsch, 40 Seiten, Finanz Colloquium Heidelberg

Autor: Prof. Dr. Stefan Zeranski

Erscheinungsdatum: 24.11.2008

Seitenangabe: 1


Aufrufe gesamt: 1182, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

Finanz Colloquium Heidelberg

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Seit 2008 sind sowohl die neue Liquiditätsverordnung (LiqV) als auch die MaRisk von deutschen Banken und Sparkassen einzuhalten bzw. umzusetzen. Vor diesem Hintergrund sowie nach wie vor möglichen Verwerfungen am Geld- und Kapitalmarkt infolge der Subprime-Krise werden spätestens Anfang 2009 Liquiditätsrisiken in den Fokus bankenaufsichtlicher Prüfungen rücken.

Ein Vertreter der Bankenaufsicht, ein Treasurer und ein (Risiko-)Controller erörtern auf unserem Fachseminar LiqV- und MaRisk-konformes Liquiditätscontrolling, wie ein aufsichts-, zahlungsstrom-, bilanz-, vertriebs- und refinanzierungsorientiertes Controlling von Liquiditätsrisiken aufzubauen ist, um den bankenaufsichtlichen Forderungen an ein „angemessenes“ Liquiditätsrisikomanagement gerecht zu werden.

Am Folgetag Liquiditätsrisikomanagement – Prüfung und Beurteilung erörtert ein Interner Revisor mögliche Prüfungsgebiete/-felder zur Beurteilung des internen Liquiditätsrisikomanagements, bevor eine Vertreterin der Bundesbank (aus der laufenden Aufsicht) u.a. über mögliche Prüfungsansätze im Hinblick auf 2009 berichtet.
Die Fachseminare eignen sich als Fortbildungsnachweis gemäß AT 7.1 Tz 2 der MaRisk.

Prof. Dr. Stefan Zeranski

DE, Wolfenbüttel

Professor

Kölner Bank eG

Publikationen: 117

Veranstaltungen: 42

Aufrufe seit 02/2005: 15745
Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz