Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren
Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Seminar


Termin:

201918November
Ort: Erfurt

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 4, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Halle

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Halle

Telefon: +49-345-5686-950

Telefax: +49-345-5686-952

tuev-nord.de/weiterbildung

Preis: 535,50 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Im Seminar erhalten Sie die notwendige Sachkunde, um vom Arbeitgeber als zur Prüfung befähigte Person von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren bestellt werden zu können. Die Veranstaltung vermittelt Ihnen die Sachkunde nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV § 2 Abs. 6) und dem Arbeitsschutzgesetz (ArbschG § 7).

Unsere Referenten bringen Sie auf den aktuellsten Stand von Betreiberpflichten, Sicherheitsanforderungen und Prüfanforderungen: Diese richten sich unter anderem nach ASR A1.7 und nach der DIN -Norm 18650. Die Technische Regel ASR A 1.7. besagt unter anderem, dass kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore in Betrieben regelmäßig und sachkundig geprüft werden müssen. Unser Seminar vermittelt Ihnen entsprechend die Details der Anforderungen der DIN-Norm 18650 und die Anforderungen nach ASR A1.7.

Die Veranstaltung eignet sich als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.



Inhalt

Übersicht über das geltende Regelwerk/die Betriebssicherheitsverordnung
- Betreiberpflichten/Anforderungen an die Befähigte Person in der Umsetzung der Prüfung nach ASR A1.7

Sicherheitsanforderungen

DIN-Normen
- Gefahrenanalyse und Begutachtung nach DIN 18650
- Sicherung von Quetsch- und Scherstellen

Prüfanforderungen nach ASR A1.7
- Tore, mechanische Aspekte, Anforderungen und Prüfverfahren
- Tore, Nutzungssicherheit kraftbetätigter Tore, Anforderungen
und Prüfverfahren
- Allgemeine Anforderungen
- Bau und Ausrüstung
- Kennzeichnung
- Werkstoffe
- Sicherung von Quetsch- und Scherstellen
- Steuerung
- Hauptschalter
- Prüfung
- Betriebssicherheitsverordnung
- UVV
Schriftliche Erfolgskontrolle



Zielgruppe

Mitarbeiter von Unternehmen, die mit der ""Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren"" als Befähigte Person beauftragt werden sollen

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
12.12.2019
Halle/Saale
Buchungsanfrage
18.11.2019
Erfurt
Buchungsanfrage
15.04.2019
Halle/Saale
Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz