Befristung, Teilzeit, Elternzeit und Elterngeld nach neuestem Recht
Befristung, Teilzeit, Elternzeit und   Elterngeld nach neuestem Recht

Befristung, Teilzeit, Elternzeit und Elterngeld nach neuestem Recht

Seminar


Termin:

201918Juni
Ort: Leipzig

Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 191, letzte 30 Tage: 14

Kontakt

Veranstalter

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH

Telefon: +49-2238-4784420

Telefax: +49-2238-4784422

pfa-arbeitsrecht.de

Preis: 490,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

Die Befristung nach dem TzBfG
■ Befristung mit und ohne Sachgrund
■ Schriftformerfordernis in der Praxis
■ "Formfallen" beim Abschluss und bei der Verlängerung von befristeten Verträgen
■ Vorsicht: Zuvor-Beschäftigung bei der Befristung ohne Sachgrund
■ Folgen unzulässiger Befristung
■ Besonderheit: Befristung bei älteren Arbeitnehmern
■ Kündigung während der Befristung
■ Informationspflicht des Arbeitgebers
■ Arbeitsgerichtsprozess: Klagefrist, Beweislast usw.
■ Beteiligung des Betriebsrats bei Abschluss und Beendigung befristeter Arbeitsverträge
 
 
Teilzeitarbeit im Betrieb nach dem TzBfG
■ Teilzeitanspruch nach § 8 TzBfG
■ Anspruch auf Verringerung oder Erhöhung der Arbeitszeit
■ Fristen und Geltendmachung von Teilzeitarbeit
■ Ablehnungsrecht des Arbeitgebers aus betrieblichen Gründen
■ Kündigungsverbot
■ Beteiligungsrechte des Betriebsrats
■ Durchsetzungsmöglichkeiten vor Gericht (ggf. auch im Eilverfahren)
■ Aktuelle Rechtsprechung
 
 
Bundeselterngeld- und Elternzeit nach dem TzBfG
■ Anspruchsvoraussetzungen
■ Form und Frist
■ Bezugszeitraum, Verlängerungsmöglichkeiten
■ Auskunftspflichten
■ Elterngeld und Elterngeld Plus
■ Aufteilung des Anspruchs unter den Eltern
■ Beanspruchung der Partnermonate
■ Erforderlichkeit der Zustimmung des Arbeitgebers
■ Teilzeittätigkeit während der Elternzeit
■ Kündigungsschutz während der Elternzeit
■ Rückkehr aus der Elternzeit
 
 
 
Pflegezeit nach dem TzBfG
■ Voraussetzungen, Dauer und Fristen
■ Beginn und Ende des Sonderkündigungsschutzes
■ Sozialversicherungsrechtliche Absicherung
■ Beteiligungsrechte des Betriebsrates
 
 
Familienpflegezeitgesetz
■ Voraussetzungen, Dauer und Finanzierung
■ Beginn und Ende des Sonderkündigungsschutzes
 
 

 Teilnehmerkreis:

Das Seminar richtet sich an alle Arbeitgeber, Führungskräfte mit Personalverantwortung und Leiter der Personal- und Rechtsabteilungen sowie an Betriebs- bzw. Personalratsmitglieder, die neben Befristungen und Teilzeitwünschen auch über Fragen zur Eltern- und Pflegzeit beraten und entscheiden müssen und die für die rechtssichere Umsetzung der angesprochenen Gesetze in der Praxis verantwortlich sind.
Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG / § 46 Abs. 6 BPersVG erforderlich.

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
10.12.2019
Frankfurt (Main)
Buchungsanfrage
19.11.2019
Köln
Buchungsanfrage
30.10.2019
Berlin
Buchungsanfrage
24.09.2019
Mannheim
Buchungsanfrage
11.07.2019
Hamburg
Buchungsanfrage
18.06.2019
Leipzig
Buchungsanfrage
16.05.2019
Stuttgart
Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz