Berufliche Standortbestimmung für Führungskräfte
Berufliche Standortbestimmung für Führungskräfte

Berufliche Standortbestimmung für Führungskräfte

Seminar


Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 352, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Veranstalter

keine Angaben

Preis: 900,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Berufliche Standortbestimmung für Führungskräfte
Ein Beratungsprogramm zur Reflexion der Führungsrolle und zur Weiterentwicklung der
Führungskompetenz
 
Führungsverantwortung zu tragen bedeutet, hohen und komplexen Anforderungen gerecht zu werden, sowohl in fachlicher als auch in persönlicher Hinsicht. Das Beratungsprogramm Standortbestimmung für Führungskräfte fördert die Weiterentwicklung der Führungskompetenz. Es beinhaltet eine Auseinandersetzung mit den Aufgaben, dem Umfeld und den Anforderungen der Führungsrolle, reflektiert den Stand der eigenen beruflichen Fähigkeiten und Ressourcen und klärt den Entwicklungsbedarf.
So ist die berufliche Standortbestimmung für Führungskräfte ein wirkungsvolles Instrument, Zwischenbilanz in der Führungstätigkeit zu ziehen, Anregungen zu erhalten, Entlastung zu finden und neue Motivation und Perspektiven zu entwickeln. Nicht zuletzt ist es auch als Prophylaxe bei Überlastung und drohendem Burnout einsetzbar.
Das externe und neutrale Beratungsprogramm in geschütztem Rahmen ermöglicht eine intensive und offene Standortbestimmung und Selbstreflexion mit Feedback durch einen professionellen Berater.
Das Programm umfasst folgende Teile:
 
I.  Aktuelle Situation als Führungskraft
Funktion und Position im Unternehmen. Profil und Gewichtung der aktuellen Aufgaben,
Kompetenzen und Verantwortlichkeiten.
Tätigkeitsumfeld und Zusammenarbeit im Unternehmen.
 
II.  Fachliche und persönliche Ressourcen
Stand der fachlichen Fähigkeiten.
Professioneller Werdegang, berufliche und außerberufliche Erfahrungen.
Selbstmanagement: Bedürfnisse und Motivation, Belastungsfaktoren und
Bewältigungsstrategien.
 
III.  Mitarbeiterführung
Selbstverständnis als Führungskraft: Werte und Führungsstil.
Umgang mit Konflikten und Veränderungen.
 
IV.  Fazit: Entwicklungsbedarf und Perspektiven
Maßnahmen der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
Die weitere berufliche Perspektive.
 

Kein Referent eingetragen
Kein Termin eingetragen