Besser präsentieren - Mehr Präsenz durch Präsentationstechnik und Rhetorik
Besser präsentieren - Mehr Präsenz durch Präsentationstechnik und Rhetorik

Besser präsentieren - Mehr Präsenz durch Präsentationstechnik und Rhetorik

Seminar

Referent: Carsten Bach, WP/StB


Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 206, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Veranstalter

keine Angaben

Preis: k. A.


Besser Präsentieren - Präsentationstechnik
Inhouse-Seminar

Mehr unter:
http://wpbach.de/seminare/präsentationstechnik-besser-präsentieren/


Ziel
Das Halten von Präsentationen und Vorträgen prägt die heutige Berufswelt – ob für ein neues Produkt, bei der Vorstellung eines Projektergebnisses oder Projektstatus, im Kundengespräch, als Darstellung eigener Dienstleistungen, des Business Case oder für das Selbstmarketing der eigenen Person.

Präsentationen und Vorträge leben von der Präsenz des Vortragenden. Eine gezielte und strukturierte Vorbereitung nicht nur der inhaltlichen Aspekte bildet die unverzichtbare Basis für die optimale Gestaltung der Präsentation. Neben der fachlichen Qualität und Kompetenz sind Aspekte wie Überzeugungskraft, Dramaturgie und Spannungsbogen, Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit sowie Medieneinsatz relevant. Der Vortragende „verkauft“ zu einem signifikanten Teil nicht einfach nur Inhalt, sondern auch sich selbst. „Substance“ und Form, die Verpackung, müssen stimmig sein, um das Ziel der Präsentation auch wirklich zu erreichen.

Diese Präsenz wird unbewusst ausgeübt und wahrgenommen; aber sie ist bewusst erlernbar und verbesserbar. Hier setzt das Seminar an.

Ihr Nutzen
Sie setzen sich konstruktiv mit den Komponenten erfolgreicher Präsentationen auseinander und lernen Methoden und Hilfestellungen zur Verbesserung der eigenen Präsenz. Sie erfahren, wie Sie Präsentationen adäquat vorbereiten, Ihre Wirkung während des Vortrags verbessern und wie Sie mit besonderen Situationen erfolgreich umgehen. In zahlreichen Übungen können Sie das Präsentieren bzw. Reden vor der Gruppe trainieren und das Erlernte praktisch anwenden. Durch umfassendes feedback erfahren Sie, wie Sie auf andere wirken. Durch dieses Wissen erkennen Sie die eigenen Stärken und Schwächen sowie Möglichkeiten zur Verbesserung.

Möglicher Inhalt des Inhouse-Seminars:

  • Präsentation ist Kommunikation - Die Grundlagen der Kommunikation (Sender- und Empfängersicht) verstehen
  • Die Determinanten von Zuhörerzufriedenheit erkennen und verstehen
  • Wie Sie eine Präsentation strukturiert und zielgerichtet vorbereiten

               o Leitfragen
               o Zielgruppenorientierung
               o Publikumsanalyse
               o Planung der Dramaturgie und des Spannungsbogens – der Fahrplan
               o Optische Rhetorik und Visualisierung
               o Planung der aktiven Beteiligung der Teilnehmer und Medieneinsatz

  • Der Einstieg: Tipps und Beispiele
  • Wie Sie während des Vortrags wirken

               o Kommunikationsraum
               o Blickkontakt
               o Sprache einsetzen und Verständlichkeit erzeugen                
               o die Aufmerksamkeit der Teilnehmer wecken
               o durch Körpersprache, Mimik und Gestik wirken

  • Der Schluss: Tipps und Beispiele
  • Wie Sie mit besonderen Situationen erfolgreich umgehen

               o mit Manuskript reden
               o Lampenfieber und Blackout
               o Stehgreifrede
               o Zwischenfragen beantworten
               o Einwände, Kritik und Zwischenrufe bewältigen
               o Aufmerksamkeit wiederherstellen
               o Signale der Teilnehmer aufnehmen
               o Diskussionen

 
  • Zielgruppe:
    Mitarbeiter und (angehende) Führungskräfte sowie alle, die sich mit Präsentationstechnik und ihrer persönlichen Wirkung beschäftigen wollen

Carsten Bach, WP/StB

DE, Köln

Inhaber

WP/StB Carsten Bach

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 16

Aufrufe seit 07/2011: 1047
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
05.09.2012 - 06.09.2012 Köln 3-Tagesseminar (2+1); 3. Tag 18.9. Kontaktanfrage