Betriebliches Eingliederungsmanagement IV - Versicherungsrechtliche Aspekte im BEM (Zertifikat)
Betriebliches Eingliederungsmanagement IV - Versicherungsrechtliche Aspekte im BEM (Zertifikat)

Betriebliches Eingliederungsmanagement IV - Versicherungsrechtliche Aspekte im BEM (Zertifikat)

Seminar

Referent: Marko Pflanz


Termin:

201920Dezember
Ort: Berlin - 1 Tag

Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 566, letzte 30 Tage: 11

Kontakt

Veranstalter

UBGM - Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Telefon: +49-800-0242400

Telefax: +49-30-555-75-36-89

gesundheitsmanagement24.de

Preis: 599,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

Tools zur Wiedereingliederung von Arbeitnehmern mit dauerhaft eingeschränkter Leistungsfähigkeit

Menschen, die durch einen Unfall oder eine Erkrankung in ihrer Leistungsfähigkeit derart eingeschränkt sind, dass sie entweder gar nicht oder nur teilweise in den Arbeitsprozess zurückkehren können, benötigen in der Regel weitere Hilfestellungen.

Diesen Betroffenen fehlt schlichtweg ein Teil ihrer monatlichen Liquidität aus gesunden Tagen. Die Prüfung möglicher Privatansprüchen aufgrund Unfall und/oder Krankheit erfolgt zeitnah mit der Diagnose und birgt somit im weiteren Verlauf für die Betroffenen weitere Bearbeitungs- und Durchsetzungsrisiken.

Erhalten Sie ausführlichere Informationen zum Seminarkonzept auf unserer Website unter https://www.gesundheitsmanagement24.de/seminare/betriebliches-eingliederungsmanagement-4-versicherungsrechtliche-aspekte-im-bem/.


Ziele:

  • Maßnahmen zur Steigerung der Wiedereingliederungsquoten bei Menschen mit dauerhaft eingeschränkter Leistungsfähigkeit durch die erfolgreiche Einbeziehung von Geld- und Sachleistungen der Sozialversicherung kennen
  • Träger im Rahmen der Teilhabe am Arbeitsleben wie von privaten Versicherungen (z.B. Berufsunfähigkeitsversicherungen) kennenlernen


Methoden:

  • Arbeit an eigenen, typischen Fällen
  • Kurze, knackige Input-Sequenzen wechseln ab mit ausführlicher praktischer Umsetzung
  • Erfahrener Trainer für höchste Übungsintensität.
ACHTUNG: Schulungsmaßnahmen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement fallen unter den Abs. 6 des §37 BetrVG bzw. des § 46 BPErsVG.


Inhalte:

1) Leistungsgewandelte Mitarbeiter erfolgreich einbeziehen und fördern
  • Wie werden Menschen mit eingeschränkter Leistungsfähigkeit eingegliedert? / Theorie vs. Praxis (eigene, bisherige Erfahrungen diskutieren)
  • Interessen- und Nutzenklärung im Umgang mit leistungsgewandelten Mitarbeitern im Dreieck: Arbeitgeber – BEM Beauftragter/Koordinator – Arbeitnehmer
 2) Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Sozialversicherungsträger und deren Leistungen
  • Beantragung und Durchsetzung von Förderungen im Praxistest / Fallbeispiele
  • Abgrenzung von Zuständigkeiten und Koordination der einzelnen Anspruchsträger im BEM-Verfahren
  • Umgang mit Störungen und Ablehnungen seitens der Sozialversicherungsträger
 3) Einbezug von privaten Absicherungen
  • Prüfung und Berücksichtigung von privaten Versorgungsansprüche (z.B. Berufsunfähigkeitsrente) der Betroffenen
  • Relevanz der Wiedereingliederungsmaßnahmen und Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsplatz im Rahmen der Leistungsdurchsetzung von privaten Versorgungsansprüchen
  • Unterstützung des Wiedereingliederungsprozesses durch den Bezug einer privaten Versorgung
  • Transfersicherung

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2017: 3
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
20.12.2019
Berlin
Alle Seminare bieten wir auch als Inhouse-Veranstaltung an. Frau Sandra Noske, sandra.noske@ubgm.de, 030-555753681 Buchungsanfrage
27.06.2019
Mainz
Alle Seminare bieten wir auch als Inhouse-Veranstaltung an. Frau Sandra Noske, sandra.noske@ubgm.de, 030-555753681 Kontaktanfrage
21.12.2018
Berlin
Preise & Rabatte: Normaltarif: 690,00€ (zzgl. 19% MwSt.) Kombi-Paket „BEM“ mit 10% Rabatt „Betriebliches Eingliederungsmanagement I – Basisseminar“, 2 tägig + „BEM II – Aufbauseminar“, 2 tägig oder „BEM III – Aufbauseminar“, 1,5 tägig BEM III+I, II oder III: Gesamtpreis abzgl. 10% Rabatt Frau Sandra Noske, sandra.noske@ubgm.de, 030-555753681 Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz