Betriebliches Gesundheitsmanagement ist keine Frage der Unternehmensgröße
Betriebliches Gesundheitsmanagement ist keine Frage der Unternehmensgröße

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist keine Frage der Unternehmensgröße

Auch kleine Betriebe fördern die Lebensqualität ihrer Mitarbeiter

Pressemitteilung, Deutsch, 2 Seiten, INTEGION GmbH

Erscheinungsdatum: 30.09.2009

Seitenangabe: 1-2


Aufrufe gesamt: 380, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

INTEGION GmbH

INTEGION GmbH

Telefon: +49-89-4516907-00

Telefax: +49-89-4516907-49

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

München, 30. September 2009 In Köln fand vom 22. bis 24. September Europas größte Fachmesse für Personalmanagement „Zukunft Personal“ statt. Was Titel dieser Messe ist, ist gleichzeitig auch eine Herausforderung für Unternehmen: die Zukunft und somit die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter zu erhalten.

Deshalb entscheiden sich mehr und mehr Unternehmen für ein betriebliches Gesundheitsmanagement. „Der Bedarf nimmt zu“, bestätigt Swen Grauer. Auch bei kleineren Firmen. So sei betriebliches Gesundheitsmanagement keine Frage der Unternehmensgröße, wie der Geschäftsführer der INTEGION GmbH aus München weiß. Denn die Grundprinzipien sind stets gleich. Beispielsweise kommt es auf den ganzheitlichen Ansatz, eine dauerhafte Umsetzung und die Vernetzung im gesamten Unternehmen an.

Kein Autor eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz