Bilanzanalyse öffentlicher bzw. privat getragener Krankenhäuser
Bilanzanalyse öffentlicher bzw. privat getragener Krankenhäuser

Bilanzanalyse öffentlicher bzw. privat getragener Krankenhäuser

Seminar

Referent: Dipl.-Finanzökonom Enrico Karl Heim


Termin:

201918November
Ort: Kassel

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 23, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Veranstalter

Walhalla Fachverlag

Telefon: +49-941-5684-0

Telefax: +49-941-5684-111

walhalla.de

Preis: 309,-- € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Für die erfolgreiche Steuerung eines Krankenhauses leisten die Bilanzanalyse und das Auswerten der wichtigsten Kennzahlen einen großen Beitrag. In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die wichtigsten Bilanz-, Gewinn- und Verlustpositionen. Sie lernen Kennzahlen für eine korrekte Risikoeinschätzung zu interpretieren sowie als Prognose- und Frühwarninstrument einzusetzen. Die Informationen aus der Bilanzanalyse ermöglichen die betriebswirtschaftliche Situation des Krankenhauses besser zu beurteilen und unterstützten so bei der künftigen Steuerung und Planung (Investitionen/Personaleinsatz etc.).

Ihre Fragen:

  • Welche Aussagekraft hat die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung?
  • Wie rechne ich den Cash-Flow und welche Informationen stecken in der Kapitalflussrechnung?
  • Aus welchen Kennzahlen kann ein Frühwarnsystem aufgebaut werden?
  • Wie kann die monatliche GuV/-BWA sowie die Bilanz zur Steuerung genutzt werden?

Die Inhalte:

  1. Finanzbuchführung
  2. Jahresabschlüsse und Monats- GuV´s/-BWAs aus der Praxis
  3. Monatliche BWA Zusatzauswertungen
  4. Der Jahresabschluss

– Publizitätspflichten

– BilRUG

– Bestandteile des JA mit Anhang /Lagebericht

  • Finanzwirtschaftliche Bilanzanalyse
  • Vermögens- und Kapitalstruktur
  • Deckungsgrade
  • Liquiditätsgrade
  • Analyse der Finanzlage – CashFlow
  • Investitionsanalyse
  • Erfolgsbezogene Bilanzanalyse
  • Ergebnisanalyse
  • Rentabilitätsanalyse
  • Wertschöpfungsanalyse
  • Liquiditätsplanung
  • Aufbau einer Liquiditätsplanung
  • Wichtige Insolvenzursachen
     

Es gibt die Möglichkeit, eigene Fragen aus der Praxis in das Seminar einzubringen.

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 04/2013: 139
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
18.11.2019
Kassel
Seminarorganisation Tel.: 0941 56 84-120 E-Mail: seminare@WALHALLA.de Buchungsanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz