Burnout - wegen mangelnder Zuversicht
Burnout - wegen mangelnder Zuversicht

Burnout - wegen mangelnder Zuversicht

Aufsatz, Deutsch, 2 Seiten, Marcus Hein Mental- und Organisationsberatung

Autor: Marcus Hein

Erscheinungsdatum: 09.02.2011


Aufrufe gesamt: 1169, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Verlag

Marcus Hein Mental- und Organisationsberatung

Telefon: +49-2151-3620351

Telefax: +49-2151-3620352

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Burnout - wegen mangelnder Zuversicht

Burnout ist heute in aller Munde und aus der öffentlichen wie arbeitspsychologischen Diskussion nicht mehr weg zu denken. Diese Erkrankung - falls es denn eine ist - entsteht durch dauerhafte Überbelastung, also chronischem Stress. Um den Weg ins Burnout zu verstehen, ist ein Blick in ein Stressmodell (siehe Abbildung) hilfreich.

Jede unserer Wahrnehmungen oder jede Vorstellung (Imagination) einer realen Situation wird im Gehirn assoziiert und bewertet. Diese Bewertung findet auf der Basis innerer Werte und Glaubenssätze (Überzeugungen) statt und läuft zumeist automatisiert und unbewusst ab.
 

Marcus Hein

DE, Krefeld

Geschäftsführer

Marcus Hein Mental- und Organisationsberatung

Publikationen: 8

Aufrufe seit 06/2008: 2221
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz