Critical Chain und Scrum = Reliable Scrum
Critical Chain und Scrum = Reliable Scrum

Critical Chain und Scrum = Reliable Scrum

Zuverlässigkeit von Critical Chain kombiniert mit der Agilität von Scrum

Beitrag, Deutsch, 2 Seiten, GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Autor:

Herausgeber / Co-Autor: GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Erscheinungsdatum: 23.10.2012

Auflage: PM Forum 2012

Quelle: beim Autor zu beziehen

Seitenangabe: 62-63


Aufrufe gesamt: 578, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Verlag

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Telefon: +49-911-433369-0

Telefax: +49-911-433369-99

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Die agilen Methoden haben gezeigt, was möglich ist – allerdings fehlt es oft an Vorhersagbarkeit, Zuverlässigkeit und Transparenz, so dass sie sich für zeitkritische Projekte nicht eignen und sich schwer in gewachsene Unternehmen einfügen.

Aus dem Critical Chain Projektmanagement sind zwei hochwirksame Mechanismen bekannt, die sich auf Scrum übertragen lassen. Zum einen die konsequente Begrenzung des "Work in Progress" und zum anderen die Absicherung des Termins durch einen Projektpuffer – sprich "Reliable Scrum".

Wolfram Müller

DE, Heppenheim

Geschäftsführer

Speed4Projects.Net

Publikationen: 20

Veranstaltungen: 30

Aufrufe seit 03/2005: 26300
Aufrufe letzte 30 Tage: 177