Critical Job Observatory
Critical Job Observatory

Critical Job Observatory

-Strategische Personalplanung-

Beitrag, Deutsch, 3 Seiten

Autor: Erich R. Unkrig

Herausgeber / Co-Autor: Dreyer, A. (Hrsg.)

Erscheinungsdatum: 01.05.2015

Quelle: Best Practice im Bildungs- und Talentmanagement.

Seitenangabe: 106 - 108


Aufrufe gesamt: 212, letzte 30 Tage: 3

Kontakt

Verlag

keine Angaben

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Analysen zeigen, dass über 12 Prozent der international agierenden Konzerne wie auch mittelständischen Unternehmen eine steigende Nachfrage für die so genannten „highpotentials“ sehen. Die meisten Unternehmen müssen sich deshalb dem zunehmendenWettbewerb um Talente stellen. Speziell in Europa haben rund 80 Prozent der Unternehmen Probleme, die passenden Kandidaten für die (Nach-)Besetzung unternehmerisch kritischer Funktionen zu gewinnen. Trotz dieser bekannten Problematik sind bisher nur
etwa 35 Prozent zufrieden mit der Umsetzung dieser Herausforderungen in praktischesHandeln und relevante Ergebnisse.

Der Autor zeigt auf, wie strategische Personalplanung sehr pragmatisch und gleichzeitig nachhaltig angegangen werden kann und einen wirklichen Mehrwert zum Überleben in schwierigen Märkten leistet. Das Beispiel ist durch durch die Jury des Deutschen Bildungspreis als "best practice" eingestuft.

Erich R. Unkrig

DE, Krefeld

Inhaber

ILOS® Institut für lernfähige Organisationen und Systeme

Publikationen: 28

Aufrufe seit 12/2005: 3074
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz