Das Interne Kontrollsystem (IKS) -Gestaltung, Dokumentation und Prüfung in Unternehmen und Banken
Das Interne Kontrollsystem (IKS) -Gestaltung, Dokumentation und Prüfung in Unternehmen und Banken

Das Interne Kontrollsystem (IKS) -Gestaltung, Dokumentation und Prüfung in Unternehmen und Banken

Seminar

Referent: Christian Weiss


Termin:

201722November
Ort: Frankfurt (Main)

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 56, letzte 30 Tage: 8

Kontakt

Veranstalter

Frankfurt School of Finance & Management gemeinnützige GmbH

Frankfurt School of Finance & Management gemeinnützige GmbH

Telefon: +49-69-154008-0

Telefax: +49-069-154008-650

frankfurt-school.de

Preis: 690,-- € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Das interne Kontrollsystem stellt die Gesamtheit aller Kontrollen und Kontrollsysteme dar, welche die Einhaltung regulatorischer Vorgaben und strategischer Unternehmensziele sicherstellen. Ein funktionsfähiges IKS ist ein wesentlicher Bestandteil der Corporate Governance sowie des Risikomanagements im Unternehmen. Die Beurteilung der Funktionsfähigkeit des Internen Kontrollsystems gehört damit zu den Kernaufgaben der Internen Revision. Aber auch Bereiche, bzw. Mitarbeiter und Führungskräfte, die operativ für die Funktionsfähigkeit verantwortlich zeichnen, müssen die Organisationsgrundsätze und Gestaltungselemente kennen. Sie kennen die regulatorischen Anforderungen sowie den Status quo aus Wissenschaft und Lehre. Sie erarbeiten Organisationsgrundsätze und Gestaltungselemente des Internen Kontrollsystems.

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 10/2008: 1326
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
22.11.2017 Frankfurt (Main) Buchungsanfrage
19.06.2017 Frankfurt (Main) Kontaktanfrage