Doppelter Abzug von Steuerberatungskosten
Doppelter Abzug von Steuerberatungskosten

Doppelter Abzug von Steuerberatungskosten

Beitrag, Deutsch, IWW Institut für Wirtschaftspublizistik

Autor: Robert W. Vernekohl

Erscheinungsdatum: 15.01.2007


Aufrufe gesamt: 987, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

IWW Institut für Wirtschaftspublizistik Verlag Steuern - Recht - Wirtschaft GmbH & Co. KG

Telefon: +49-2596-922-0

Telefax: +49-2596-922-99

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

von Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl, StB/vBP, Hamm/Westf. Fachberater für Unternehmensnachfolge (Certified Consultant in Succession Management)

 

 

Urteilsbesprechung

 

Steuerberatungskosten, die dem Erben durch die Erstellung der Erbschaftsteuererklärung entstanden sind, stellen auch dann Sonderausgaben dar, wenn dieselben Kosten auch als Nachlassverbindlichkeit den erbschaftsteuerpflichtigen Erwerb des Vermögens des Erblassers gemindert haben. Es liegt insoweit keine unzulässige Doppelentlastung vor. (Niedersächsisches FG 15.12.05, 10 K 191/00, EFG 06, 567).



 

Besprechung - Erläuterung - Empfehlungen

Robert W. Vernekohl

DE, Hamm

Kanzleiinhaber

Wiehl & Vernekohl Steuerberaterkanzlei

Publikationen: 29

Aufrufe seit 07/2005: 4628
Aufrufe letzte 30 Tage: 1