Es gibt gar kein Qualitätsproblem
Es gibt gar kein Qualitätsproblem

Es gibt gar kein Qualitätsproblem

Die Lösung liegt in der Projektsteuerung!

Beitrag, Deutsch, 10 Seiten, Shaker Verlag GmbH

Autor:

Herausgeber / Co-Autor: Oliver Linssen, Marco Kuhrmann

Erscheinungsjahr: 2012

ISBN: 3844012729

Auflage: 19. Workshop Qualitätsmanagement und Vorgehensmodelle

Quelle: Qualitätsmanagement und Vorgehensmodelle: 19. Workshop der Fachgruppe Vorgehensmodelle (WI-VM) der Gesellschaft für Informatik e.V.

Seitenangabe: 63-72


Aufrufe gesamt: 396, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Verlag

Shaker Verlag GmbH

Telefon: +49-2407-9596-0

Telefax: +49-2407-9596-9

Preis: 12,20 €

Kaufen

Es gibt gar kein Qualitätsmanagementproblem - der Fehler liegt in der Projektsteuerung!
Kann es tatsächlich sein, dass in unseren Entwicklungsprozesse so massive Qualitäts- und Performancereserven schlummern, so dass gar kein Qualitätsmanagement- oder Prozessproblem existiert? Kann es sein, dass wir einfach falsch steuern? Und kann es sein, dass zwei einfache Interventionen ausreichen und schon lösen sich die Probleme auf?

Der Beitrag zeigt, wie diese zwei Regelungselemente aus Critical Chain in der Praxis (u.a. bei 1&1 Internet AG) funktionieren. Und darüber hinaus, wie die Regelungselemente von Critical Chain auf die agilen Vorgehensmodelle aus der Produktionswelt (Scrum und Kanban) angewendet werden können, um auch hier größte Zuverlässigkeit zu erreichen.

Wolfram Müller

DE, Heppenheim

Geschäftsführer

Speed4Projects.Net

Publikationen: 20

Veranstaltungen: 30

Aufrufe seit 03/2005: 26304
Aufrufe letzte 30 Tage: 181