Es gibt keine einfachen Rezepte – Weiterdenken hilft: Change Management & Organisationsentwicklung
Es gibt keine einfachen Rezepte – Weiterdenken hilft: Change Management & Organisationsentwicklung

Es gibt keine einfachen Rezepte – Weiterdenken hilft: Change Management & Organisationsentwicklung

Pressemitteilung, Deutsch, 2 Seiten, ICO Institut für Coaching und Organisationsberatung

Herausgeber / Co-Autor: Tina Bühner

Erscheinungsdatum: 05.04.2011


Aufrufe gesamt: 416, letzte 30 Tage: 3

Kontakt

Verlag

ICO Institut für Coaching und Organisationsberatung

ICO Institut für Coaching und Organisationsberatung

Telefon: +49-821-56975670

Telefax: +49-821-56975677

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Mit Veränderungsprozessen umzugehen, gehört zu den herausragenden Aufgaben im Management. Deswegen entwickelt das Institut für Coaching & Organisationsberatung (ICO) in Augsburg Change Management zu einem Schwerpunkt in der Fortbildung.

Veränderung in Unternehmen und Organisationen ist ein Thema, das von ungebrochener Bedeutung in Management und Unternehmensführung ist. Unternehmen arbeiten heute unter ganz anderen Voraussetzungen und mit anderen Rahmenbedingungen als noch einige Jahre zuvor.

Auch diverse Studien kommen zu dem Ergebnis, dass das Thema Veränderungsmanagement unter den aktuellen Managementaufgaben nicht nur von außerordentlicher Brisanz sondern auch von zunehmender Bedeutung ist.  Nicht die Veränderungen selbst sind dabei problematisch, sondern die Geschwindigkeit, mit der sie offensichtlich notwendig werden und von Mitarbeitern in Unternehmen umgesetzt werden müssen. (Siehe die aktuelle Change Management Studie von Capgemini sowie  die Studie „Arbeit und Leben in Organisationen“ von Prof. Dr. Dr. Rolf Haubl, Sigmund Freud Institut Frankfurt und Prof. Dr. G. Günter Voß, Technische Universität Chemnitz).

Um dem Bedarf im Bereich organisationaler Veränderungen Rechnung zu tragen, entwickelte das Institut für Coaching und Organisationsberatung in Augsburg (ICO) die Weiterbildung „Organisationsentwicklung und Change Management“. Bereits seit 2003 gibt es am ICO die Ausbildung zum Systemischen Berater und Coach -  im Mai 2011 beginnt der 13. Ausbildungsjahrgang. Seit 2009 schult das Institut nun Führungskräfte, Projektleiter, Personalentwickler usw. speziell im Hinblick auf organisationale Veränderungsprozesse und ermöglicht den Akteuren somit eine Vertiefung ihrer Veränderungskompetenz.

Die Ausbildungsleitung  für den Schwerpunkt Change Management  am ICO liegt bei der Management- und Organisationsberaterin Theresia Volk. Als  langjährige Führungskraft kennt sie die Innenansichten vieler Unternehmen – sowohl in den Top-Ebenen des DAX als auch im Mittelstand.  Theresia Volk ist eine Praktikerin, die ihre Erfahrungen theoretisch fundiert, klug und reflektiert vermittelt. Sei es als Lehrtrainerin oder als Autorin.  Im Juni erscheint ihr neues Buch – ein Sachbuch mit dem Titel: „Unternehmen Wahnsinn. Überleben in einer verrückten Arbeitswelt.“ Wie Theresia Volk im Vorwort feststellt, präsentiert das Buch „leider keine Schuldigen, keine Sündenböcke, keine einfachen Rezepte, keine ultimative Auflösung der menschlich-organisationalen Misere“ – vielmehr möchte es sich als Inspiration verstanden wissen. Eine „Anregung zum nicht-trivialen Weiterdenken.“

Die nächste Ausbildung „Organisationsentwicklung und Change Management“ am ICO beginnt im Juni 2011. Details zur Ausbildung, zu weiteren Publikationen sowie zum Profil von Theresia Volk finden Sie auf der Webseite www.ico-online.de.

Über das ICO:

Das Institut für Coaching & Organisationsberatung ist eine Ausgründung aus dem Lehrstuhl für Personalwesen (Prof. Dr. Oswald Neuberger) der Universität Augsburg unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Bergknapp und Dr. Sabine Lederle. Das Institut versteht sich als Bindeglied zwischen Forschung und Praxis mit dem Anspruch, praxisnahe, lösungs- und ressourcenorientierte Beratung anzubieten, die zugleich wissenschaftlich fundiert ist. Gleiches gilt für die Ausbildungen.

Kein Autor eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz