Führungskräfteentwicklung: Über den Umgang mit Komplexität
Führungskräfteentwicklung: Über den Umgang mit Komplexität

Führungskräfteentwicklung: Über den Umgang mit Komplexität

Führungskräfte müssen lernen mit Komplexität umzugehen

Beitrag, Deutsch, business-wissen.de

Autor: Dr. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

Erscheinungsdatum: 05.09.2013


Aufrufe gesamt: 459, letzte 30 Tage: 3

Kontakt

Verlag

business-wissen.de b-wise GmbH

business-wissen.de b-wise GmbH

Telefon: +49-721-183-97-0

Telefax: +49-721-183-97-27

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Führungskräfte müssen lernen, mit Komplexität umzugehen. Mit klassischen Führungstrainings lässt sich das nicht erreichen.
 
Wenn Unternehmensergebnisse schlechter werden, Mitarbeiter über Stress klagen und Veränderungsprozesse nicht zum gewünschten Ziel führen, dann liegt das insbesondere an der Zunahme von Komplexität und Dynamik.
 
In einem gerade veröffentlichten Artikel wird beschrieben,
- warum zwischen Komplexität und Kompliziertheit unterschieden werden muss
- welche Fehler in komplexen Situationen immer gemacht werden
- was das für den Umgang mit Führungskomplexität bedeutet
- warum klassisches Führungstraining keine Lösungen bieten kann
- welche vier Bedingungen erfüllt sein müssen um Komplexität in den Griff zu bekommen
- wie Führungstraining gestaltet wird, damit Lösungen gelernt und umgesetzt werden

Dr. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

DE, Meinerzhagen

Berater, Trainer, Coach

Dr. Wolfgang Schröder Personal-Systeme

Publikationen: 30

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 08/2007: 45894
Aufrufe letzte 30 Tage: 204

Premium