Geschenke mit Nebenwirkung
Geschenke mit Nebenwirkung

Geschenke mit Nebenwirkung

Handeln Ärzte als Unternehmer? Entscheidet der Bundesgerichtshof dagegen, würden viele Gefälligkeiten der Medizingerätehersteller künftig illegal.

Pressestimme, Deutsch, Eine Seite, Financial Times Deutschland GmbH & Co. KG

Autor: Dr. André-M. Szesny, LL.M.

Herausgeber / Co-Autor: Thomas C. Münster

Erscheinungsdatum: 15.03.2011


Aufrufe gesamt: 621, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Verlag

Financial Times Deutschland GmbH & Co. KG

Financial Times Deutschland GmbH & Co. KG

Telefon: +49-40-31990-0

Telefax: +49-40-31990-310

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Handeln Ärzte als Unternehmer? Entscheidet der Bundesgerichtshof dagegen, würden viele Gefälligkeiten der Medizingerätehersteller künftig illegal.

Die Financial Times befasst sich mit der Frage, ob niedergelassene Ärzte als "Beauftragte" der Krankenkassen handeln, wenn sie Medikamente oder Medizingeräte verschreiben. Der Bundesgerichtshof hat dies derzeit zu entscheiden. Als Experte wird u. a. Rechtsanwalt Dr. André-M. Szesny, LL.M. von Heuking Kühn Lüer Wojtek befragt.

 

 

Dr. André-M. Szesny, LL.M.

DE, Düsseldorf

Partner

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Rechtsanwälte - Steuerberater

Publikationen: 16

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 09/2007: 1537
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz