Gesund Führen: Arbeitszufriedenheit durch Führungsstärke
Gesund Führen: Arbeitszufriedenheit durch Führungsstärke

Gesund Führen: Arbeitszufriedenheit durch Führungsstärke

Beitrag, Deutsch, UBGM - Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Erscheinungsdatum: 2019


Aufrufe gesamt: 31, letzte 30 Tage: 5

Kontakt

Verlag

UBGM - Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Telefon: +49-800-0242400

Telefax: +49-30-555-75-36-89

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Seit Jahren rückt das Thema der Arbeitszufriedenheit immer stärker in den Fokus von Wirtschaftsexperten und Forschern. Die Zufriedenheit der Mitarbeiter ist von höchstem Wert, da sie nicht nur im kausalen Zusammenhang mit der Qualität der Arbeitsleistungen, Kündigungsintentionen und Fehlzeiten steht, sondern sich auch positiv auf intrinsische Arbeitsmotivation, sowie physische und psychische Gesundheit auswirkt. Die Führungskräfte eines Unternehmens spielen hierbei eine zentrale Rolle. Erfahren sie hier was „Gesunde Führung“ ausmacht, wie der Chef als Vorbild wirken kann und wie man gesundes Führen im betrieblichen Alltag umsetzt.


Mehr Informationen zum Thema Gesund führen erhalten Sie unter:
https://www.gesundheitsmanagement24.de/praxisleitfaeden-checklisten/gesund-fuehren/
Kein Autor eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz