Gesundheitsorientiert führen (Inhouse-Seminar)
Gesundheitsorientiert führen (Inhouse-Seminar)

Gesundheitsorientiert führen (Inhouse-Seminar)

Seminar

Referent: Carsten Bach


Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 1309, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Veranstalter

Carsten Bach Wirtschaftsberatung

Telefon: +49-221-6430-6287

wpbach.de

Preis: k. A.

Kontaktanfrage

Gesundheitsorientiert führen

Sensibilisierung und Handlungsansätze für Führungskräfte

Inhouse-Seminar

Empfohlener Zeitbedarf: 1 Tag

Mehr unter:
http://wpbach.de/seminare/gesundheitsorientiert-führen-die-führungskraft-als-ressource-bewusst-führen/

Ziel

Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter bilden eine zentrale Komponente für die zukünftige Entwicklung jedes Unternehmens. Gesundheit ist dabei viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Gerade in Zeiten des demographischen Wandels und einer sukzessiven Erhöhung von psychischen Erkrankungen gewinnt gelebte Gesundheitsförderung zunehmend an Bedeutung.

Dabei kommt der Führungskraft eine wichtige Rolle zu. Wer andere führen will, sollte zunächst in der Lage sein, sich selbst (gesund) zu führen, also die eigene Leistungsfähigkeit zu erhalten und mit sich selbst bewusster umzugehen. Selbstfürsorge ist daher der Grundstein gesunder Führung.

Zum anderen geht es um die Gesundheit sowie das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Hierfür ist insbesondere das Führungsverhalten eine elementare Einflussgröße, denn es prägt die Arbeitsatmosphäre und die Kultur im jeweiligen Arbeitsbereich. In dieser Hinsicht sollte jede Führungskraft Ressource sein. Dies ist schon mit einfachen Mitteln möglich.

Hier setzt das Seminar an und bietet Sensibilisierung, Praxistipps und Handlungsansätze für eine bewusstere, stressreduzierende Führung zum Wohle aller.



Mögliche Inhalte:

  1. Das Konzept der Salutogenese und die Zusammenhänge zwischen Führung und Gesundheit
 
  1. Sich selbst gesünder führen
  • Mit Stress besser umgehen
    • Was ist Stress und wie wirkt Stress?
    • Stressoren erkennen
    • Ausgewählte Maßnahmen zur Stressbewältigung – kurzfristig und langfristig
  • Tipps zum gesünderen Umgang mit sich selbst
 
  1. Andere gesund führen
  • Die Rolle der Wertschätzung für Motivation und Gesundheit - Arbeitsstressmodelle
  • Die Führungseinstellung entscheidet - Was macht eine gesunde Grundhaltung aus?
    • Wie Menschen ticken und warum die Vorbildfunktion so mächtig ist
    • Wichtige Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft, menschliche Grundbedürfnisse und ihre Bedeutung für (gesunde) Führung im betrieblichen Alltag
  • Denkanstöße und praktische Handlungsansätze für den Arbeitsalltag
    • Fallbeispiele belastender Führung und was man besser machen könnte
    • Wie Sie mit Aufmerksamkeit Belastungen anderer erkennen und ansprechen
    • Wie Sie als Führungskraft soziale Unterstützung geben und was Sie vermeiden sollten
    • Die wichtigsten Beispiele gesunder Führung
    • Tipps, um Lob konstruktiv zu äußern
  1. Fazit

Ihr Nutzen

  • Die Teilnehmer lernen die Zusammenhänge zwischen Führung und Gesundheit kennen und werden für die Wirkung der Führung auf die Gesundheit der Mitarbeiter sensibilisiert.
  • Sie erfahren, wie Stress entsteht, wie sie sich selbst gesünder führen können und welche Möglichkeiten es zur Stressbewältigung in kurzfristiger und langfristiger Sicht gibt.
  • Sie erhalten zudem Hilfestellungen und Denkanstöße, wie sie im beruflichen Umfeld Einfluss auf die Gesundheit der Mitarbeiter nehmen.
  • Ausgewählte Übungen, Reflexionsfragen und Beispiele runden das Seminar ab.
     

 

Carsten Bach

DE, Köln

Inhaber

Carsten Bach Wirtschaftsberatung

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 8

Aufrufe seit 07/2011: 1122
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Kein Termin eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz