Gründung eines Fördervereins der Volkshochschule als Projekt
Gründung eines Fördervereins der Volkshochschule als Projekt

Gründung eines Fördervereins der Volkshochschule als Projekt

eBook, Deutsch, 17 Seiten, GRIN Verlag

Autor: Marc D. Sommer, B.A.

Erscheinungsdatum: 2008


Aufrufe gesamt: 2064, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

GRIN Verlag

Telefon: +49-89-550559-0

Telefax: +49-89-550559-10

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Die Volkshochschule bewegt sich im öffentlich geförderten und finanzierten Kulturbereich. Betrachtet man die Finanzsituation der öffentlichen Haushalte und Kommunen, so stellt man zunehmende Einsparungen im Kulturhaushalt fest, die auch an der Volkshochschule nicht vorüber gehen.

Diese Kürzungen gefährden die Erfüllung des bildungspolitischen Auftrages den die Volkshochschule zu erfüllen hat. Die Volkshochschule kann zwar auf verschiedene Finanzierungsquellen im öffentlichen Bereich zurückgreifen. Diese Mischfinanzierung hilft jedoch nur die Grundfinanzierung der Verwaltung, des Personals und der Kursangebote zu sichern. Der Bedarf einen Förderverein zu gründen, der die Volkshochschule unterstützen kann, liegt daher auf der Hand. Die vorliegende Arbeit stellt ein strategisches Grundgerüst für die Gründung eines Fördervereins einer Volkshochschule da. Im Anhang sind Thesen zu entnehmen, welche grundlegende Gedanken der Arbeit des Fördervereins aufgreifen und seinen Strukturen erörtern.

Marc D. Sommer, B.A.

DE, Emmendingen

Dozent

PFH Private Fachhochschule Göttingen

Publikationen: 13

Veranstaltungen: 23

Aufrufe seit 08/2008: 4915
Aufrufe letzte 30 Tage: 3