Gutes Gewissen allein reicht nicht
Gutes Gewissen allein reicht nicht

Gutes Gewissen allein reicht nicht

Nachhaltige Geldanlage wird beliebter // Große Vielfalt erschwert jedoch die Produktsuche

Beitrag, Deutsch, Eine Seite, Financial Times Deutschland GmbH & Co. KG

Autor: Ilka Faupel

Herausgeber / Co-Autor: Kris Harms

Erscheinungsdatum: 18.02.2011

Seitenangabe: 1


Aufrufe gesamt: 694, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

Financial Times Deutschland GmbH & Co. KG

Financial Times Deutschland GmbH & Co. KG

Telefon: +49-40-31990-0

Telefax: +49-40-31990-310

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Gutes Gewissen reicht nicht für nachhaltiges Investment


Die grüne Welle macht auch vor der Börse nicht halt: Investoren distanzieren sich von klassischen
erzkapitalistischen Anlagestrategien und setzen auf nachhaltige Finanzprodukte. Die große Vielfalt erschwert
jedoch die Produktsuche.

Ilka Faupel

DE, München

Freie Wirtschaftsberaterin

Ilka Faupel, Honorarberatung

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2009: 28702
Aufrufe letzte 30 Tage: 85

Premium